Anzeige

Anzeige

Umbau/Einbau stockbett

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Umbau/Einbau stockbett

      Hallo zusammen,

      Wir haben einen Hobby de luxe 400 mit einem großem Bugbett und einer zum Doppelbett umbaubaren Sitzgruppe.
      Da es aber schöner für unsere Jungs ist jeder ein einzelnes Bett zu haben, haben wir uns entschlossen über die Sitzgruppe ein Hochbett zu bauen.
      Der Plan ist in guten Abstand das man unten noch die Gruppe nutzen kann das obere Bett zu befestigen.
      Der Rahmen für das Bett ist schon gebaut und die hinteren Hängeschränke sind auch bereits ausgebaut im die nötige Länge zu bekommen.
      Die seitlichen bleiben drin.
      Jetzt ist uns bei der Demontage aufgefallen, das hinter den Schränken nur die Styropor Isolierung ist und über dem Fenster ein massiver holzträger der Breite nach verläuft.
      Darauf habe ich über du komplette verfügbare breite, ein Kantholz gesetzt um den Rahmen des Bettes gut mit der Seiten wand verschrauben zu können.
      Was meint ihr, sollte man da nach unten noch zusätzliche Stützbeine verbauen um das Gewicht auf den Boden abzuleiten?

      Danke für eure Hilfe.

      Lg

      Julian.
      If today was perfect, there would be no need for tomorrow!
    • Ja definitiv, sonst wird's nicht gut...
      Im Forum seit 2016, davor diverse Rundreise im Norden z.B Norwegen.
      Camping 2016: Camping Brunner (AT), Marina de Venezia (IT :ok ), Camping Völlan (IT-Südtirol), Therme Obernsess
      Camping 2017: Camping Union Lido (IT), viele WE Touren ohne CP, Therme Obernsess :thumbup: , Hergamor (AT :thumbsup: ), WE in der Pfalz (privat)
      Camping 2018: Tripsdrill, WE in der Pfalz (privat 2x), Knaus Park Bad Kissingen ( :thumbdown: ), Montroig (E, :thumbsup: ), WE Bad Windsheim (geplant) - zum Testen kurz auf Las Dunas (E, :ok ) und auf Le Brasilia (F, :ok ). Reiseübernachtung: WoMo Stellplatz Dole (F, :thumbsup: )