Anzeige

Anzeige

Camper 560 FMK (2018), Umbau des unteren Stockbettes zum Doppelklappen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Camper 560 FMK (2018), Umbau des unteren Stockbettes zum Doppelklappen

      Weil wir für Herbst und Winter gerne zusätzlichen (Spiel-)platz für unsere Kids schaffen wollen, möchten wir das untere Stockbett nicht nur als Stauraum nach vorn klappen können (Serie) sondern auch nach hinten um Nutzfläche zu erhalten.

      - zunächst habe ich daher das senkrecht stehende Brett entfernt das die vorderen Abtrennung unter dem Bett darstellt.
      Dazu muss zunächst das Bett einmal raus, da dieses Brett fest mit den beiden Aufnahmen gesteckt und verschraubt ist in denen die originalen Drehbeschläge aufliegen. Zunächst von der Seitenluke aus die linke Aufnahme am Boden und am Fach lösen. Dann die rechte Aufnahme am Boden und am Kleiderschrank lösen. Ebenso die Möbelverbinder zum Boden lösen. Dann ist das Brett frei und kann eingelagert werden.

      - während die linke Aufnahme bereits geschlitzt ist und nur mir einer Schraube gesichert ist, ist die rechte Aufnahme ein Loch. Der Beschlag kann hier also nicht kippen. Wo man aber bereits beide Teile draussen hat habe ich die Form von der linken Seite exakt auf die rechte übertragen und mit der Kreissäge ausgeschnitten. Aus dem Loch wird also ein Schlitz, beide Aufnahmen können dann an der alten Stelle wieder eingebaut werden. Zurück bleiben unten zwei leere Einschnitte in denen vorher das Brett eingesteckt war.

      - Der ursprüngliche Plan sah vor, hinten zwei zusätzliche Bolzen einzubauen um das Bett nach hinten drehen zu kömmen. Allerdings ist der Platz zwischen oberen Stockbett und dem Heizungskasten ganz unten so eng, das nicht genug Platz da ist das das Bett unten drehen könnte. Um das zu ändern müssten die beiden hochgezogenen Seiten, auf denen das Bett im waagerechten Zustand aufliegt abgesägt werden. Dazu wiederum müsste der komplette Heizungskasten raus, was aber ziemlich aufwändig ist.

      - als Plan B habe ich daher zunächst eine einfachere Variante gewählt. Ich habe genau diese Auflagestellen mit schwarzer Heizungsrohrisolierung aufgepolstert. Das Bett dreht jetzt beim Kippen frei und liegt hinterher wieder auf diesen Polstern. Im senkrechten Zustand passt das Bett genau stramm zwischen Heizungskasten und oberen Bett. Oben werden noch zwei Rastriegel als Sicherung eingesetzt, damit den Kids das Bett auf keinen Fall auf den Kopf fällt.

      Das "freie drehen" erfordet etwas Kraft und Geschick, das ist noch nicht optimal. Wir werden das aber erst mal einen Urlaub testen und dann entscheiden ob man das noch weiter angeht. Bis hier hin ist alles vollständig rückbaubar, das kürzen des Brettes am Heizungssockel wäre dann entgültig.

      - im nächsten Schritt habe ich noch die Ränder der Zwangsbelüftung mit dem Dremel entfernt und den rechten Holm der Leiter ebenfalls mit schwarzer Isolierung verkleidet.

      - Auf den Boden kommt noch ein auf Mass zugeschnittener Spielteppich.

      Soweit fertig! Falls jemand das ebenfalls umsetzen möchte, ich hoffe es ist verständlich. Sonst einfach melden..

      61DB1892-F59E-48A8-B5E2-70AEEF82C0D0.jpegE37DE4D6-5720-472A-BF07-D6563E854516.jpegBF0AF4DD-E45E-4D01-B8D5-DCBFDE0291EB.jpegEF7217BA-F845-4659-A40D-7CAB7175C0BB.jpegC4F272D5-C017-403E-AE7C-8A7A21AD29C5.jpegD50B4A09-9B29-4F3C-B1AE-1FD0B34A22D7.jpeg2A1C2D05-61EC-43CD-B299-0CA6B707D556.jpegE9B51C58-8836-472E-AED7-E55F55538434.jpeg6FAFE958-BBC0-4E26-A857-26A1FC459034.jpeg
      2018: De Kleine Wolf/NL; Freizeitpark am Emsdeich, Westoverleding; Hyidbjerg Strand Camping, Blavand/DK; Tropical Island Camping; Campotel Bad Rothenfelde; Camping Hopfensee, Füssen

      2019: Alfsee Camping, Rieste; Campotel, Bad Rothenfelde; Sprookjes Camping de Vechtstreek, Rheeze/NL; Beerze Bulten, Beerze/NL; Dethleffs Family Treff, Isny; Camping Vidor, Dolomiten/Italien; Union Lido, Cavellio/Italien; Komfort Campingpark Burgstaller, Döbriach/Österreich; Mohrenhof Franken, Geslau; De Zandstuve, Rheeze/NL
    • Sieht gut aus. Ist auch für mich eine Überlegung wert. Danke für die ausführliche Beschreibung.
      2017: Hell´s Ferienresort, Levico Therme, Schlosshof Lana, Valle Gaia, Agricampeggio Borghetto Park, Gitzenweiler Hof, Scharzfelder Hof, Grubhof
      2018: Camping Rossatz, Caravanpark Sexten, Villaggio Touristico Internationale, Levico Therme, Grubhof
      2019: Grubhof, Camping Steiner, Villaggio Touristico Internationale, Levico Therme, Grubhof
    • diewuermer schrieb:

      Super.

      Wäre für uns auch was.

      Haben das obere Bett eh nicht drin. Sollte da ja eventuell etwas leichter mit dem Umbau gehen
      Ja, und Nein. Du könntest das Bett dann insgesamt 2 Zentimter höher setzen und hättest hinten genug Platz zu drehen. Müsstest Dir oben aber was komplett anderes zum arretieren schaffen, da der obere Bettrahmen dann ja gerade nicht da ist.

      Aber, wenn Du mit einem Bett auskommst, warum baust Du nicht das obere ein und das untere ganz raus? Dann kombinierst Du beides noch viel einfacher..
      2018: De Kleine Wolf/NL; Freizeitpark am Emsdeich, Westoverleding; Hyidbjerg Strand Camping, Blavand/DK; Tropical Island Camping; Campotel Bad Rothenfelde; Camping Hopfensee, Füssen

      2019: Alfsee Camping, Rieste; Campotel, Bad Rothenfelde; Sprookjes Camping de Vechtstreek, Rheeze/NL; Beerze Bulten, Beerze/NL; Dethleffs Family Treff, Isny; Camping Vidor, Dolomiten/Italien; Union Lido, Cavellio/Italien; Komfort Campingpark Burgstaller, Döbriach/Österreich; Mohrenhof Franken, Geslau; De Zandstuve, Rheeze/NL
    • JanH1977 schrieb:

      diewuermer schrieb:

      Super.

      Wäre für uns auch was.

      Haben das obere Bett eh nicht drin. Sollte da ja eventuell etwas leichter mit dem Umbau gehen
      Ja, und Nein. Du könntest das Bett dann insgesamt 2 Zentimter höher setzen und hättest hinten genug Platz zu drehen. Müsstest Dir oben aber was komplett anderes zum arretieren schaffen, da der obere Bettrahmen dann ja gerade nicht da ist.
      Aber, wenn Du mit einem Bett auskommst, warum baust Du nicht das obere ein und das untere ganz raus? Dann kombinierst Du beides noch viel einfacher..
      Sohnemann hat eine Körperbehinderung und kommt nur in das untere Bett rein.

      Der Gedanke kam bei uns nur auf wegen dem Umbau, da wir unterm Bett die Stangen für unsere Wigo und einen zusatztisch haben.
      Wenn das Bett anders klappbar wäre, wäre es einfacher an die Sachen zu kommen.
    • Ah, logisch dann.
      Ja, das habe ich mit auch schon so gedacht. Die Seitenklappe links ist echt eng und der Stauraum ziemlich tief. Von Innen kommt man da viel einfacher dran! Eventuell brauch an dann nur ein zusätzliches Netz nach vorne um alles zu sichern. Muss man mal gucken wie das gehen kann.
      2018: De Kleine Wolf/NL; Freizeitpark am Emsdeich, Westoverleding; Hyidbjerg Strand Camping, Blavand/DK; Tropical Island Camping; Campotel Bad Rothenfelde; Camping Hopfensee, Füssen

      2019: Alfsee Camping, Rieste; Campotel, Bad Rothenfelde; Sprookjes Camping de Vechtstreek, Rheeze/NL; Beerze Bulten, Beerze/NL; Dethleffs Family Treff, Isny; Camping Vidor, Dolomiten/Italien; Union Lido, Cavellio/Italien; Komfort Campingpark Burgstaller, Döbriach/Österreich; Mohrenhof Franken, Geslau; De Zandstuve, Rheeze/NL
    • So, update zur Fertigstellung;

      - die Isolierung an den Seiten des Heizungskasten habe ich wieder entfernt. Die hat so viel Reibung erzeugt, das das Vorziehen und hochkanten des Bettes eine ziemliche Würgerei war.

      - stattdessen habe ich auf der Hinterkante des Bettes zwei Stahlwinkel angeschraubt und diese mit der Isolierung gepolstert.

      - zum hochstellen des Bettes hebe ich diese vorne an bis die Zapfen aus den seitlichen Ablagen raus sind. Dann ziehe ich das Bett zu mir, bis es hinten vom Heizungskasten und in die Stahlwinkel „fällt“. Dann das Bett 90 Grad hochstellen, die Stahlwinkel haken dabei hinter den Heizungskasten und verhindern das der aufgestellte Rahmen nach vorne raus rutschen kann.

      - oben habe ich zwei kleine Riegel angebracht, die sichern das aufgestellte Bett oben.

      - der Spielteppisch (bedruktes Tuch, rückseitig mit 2mm hinterschäumt) liegt, dämpft und isoliert.

      Fertig!7797BD6D-8F6B-4B93-B538-F4190E975247.jpegC1DB3387-EEF7-4E46-B86D-D2982D05D245.jpegADBD70BA-37FD-4F48-B4AA-EAE54268BCE4.jpegE5DBD8EC-8167-459E-83C8-FC028868CED6.jpeg
      2018: De Kleine Wolf/NL; Freizeitpark am Emsdeich, Westoverleding; Hyidbjerg Strand Camping, Blavand/DK; Tropical Island Camping; Campotel Bad Rothenfelde; Camping Hopfensee, Füssen

      2019: Alfsee Camping, Rieste; Campotel, Bad Rothenfelde; Sprookjes Camping de Vechtstreek, Rheeze/NL; Beerze Bulten, Beerze/NL; Dethleffs Family Treff, Isny; Camping Vidor, Dolomiten/Italien; Union Lido, Cavellio/Italien; Komfort Campingpark Burgstaller, Döbriach/Österreich; Mohrenhof Franken, Geslau; De Zandstuve, Rheeze/NL
    • Mal ne Frage zu dem Thema. Wir haben uns gerade einen FMK 560 Snow gebraucht von 2016 gekauft. Beim Kauf bin ich irgendwie davon ausgegangen, dass sich das Bett nur Richtung Bug bewegen lässt, es lässt sich aber auch Richtung Heck bewegen. Alles aber ohne jegliche Führung etc.
      Ist das bei dem 2016 Modell so normal oder hat da jemand etwas demontiert?
      Knaus / ATU Tango von 2008 - 2013
      Hymer-Eriba 505 Sporting Bj 2011 von 2013 bis demnächst :)
    • Ja, ist es! Da scheint Dethleffs das zwischen 2016 und 2018 geändert zu haben...
      2018: De Kleine Wolf/NL; Freizeitpark am Emsdeich, Westoverleding; Hyidbjerg Strand Camping, Blavand/DK; Tropical Island Camping; Campotel Bad Rothenfelde; Camping Hopfensee, Füssen

      2019: Alfsee Camping, Rieste; Campotel, Bad Rothenfelde; Sprookjes Camping de Vechtstreek, Rheeze/NL; Beerze Bulten, Beerze/NL; Dethleffs Family Treff, Isny; Camping Vidor, Dolomiten/Italien; Union Lido, Cavellio/Italien; Komfort Campingpark Burgstaller, Döbriach/Österreich; Mohrenhof Franken, Geslau; De Zandstuve, Rheeze/NL
    • Ich habe mir das eben mal genauer bei meinem 2016 angesehen. Im Grunde ist das genau wie bei dem Modell wie es hier im Thread beschrieben ist. Einziger Unterschied ist, dass bei mir beide Aufnahmen des Bettes in Richtung Innenraum geschlitzt sind. Bei Jan scheint das ja nur auf einer Seite der Fall gewesen zu sein.
      Sonst ist da nichts anders. Ich habe keine Halterungen die das Bett halten wenn es in Richtung Heck gekippt wird, noch geht das so ohne weiteres bis hinten, weil sich beim Anheben das Bettes die Seitenwange in dem Kasten verkeilt, in dem der Alde Heizkörper sitzt. So wie ich das sehe hat Jan das ja damit gelöst, dass er das Bett etwas beim Anheben Richtung Bug ziehen muss, damit die Seitenwangen des Bettes dann auf Bretter rutscht, auf denen das Bett normalerweise am Heck aufliegt.
      Fände eine andere Lösung auch besser, zumal es echt nicht so sauber zu kippen ist. Am Schrank links sind auch schon einige Kratzspuren durch das Kippen des Bettes in Richtung Heck. Eventuell hat Dethleffs aufgrund der Krater deshalb die Option in den späteren Modellen entfernt, sodass es nur noch Richtung Bug zu kippen ist.
      Knaus / ATU Tango von 2008 - 2013
      Hymer-Eriba 505 Sporting Bj 2011 von 2013 bis demnächst :)
    • jeto schrieb:

      Bei Jan scheint das ja nur auf einer Seite der Fall gewesen zu sein.
      2018: De Kleine Wolf/NL; Freizeitpark am Emsdeich, Westoverleding; Hyidbjerg Strand Camping, Blavand/DK; Tropical Island Camping; Campotel Bad Rothenfelde; Camping Hopfensee, Füssen

      2019: Alfsee Camping, Rieste; Campotel, Bad Rothenfelde; Sprookjes Camping de Vechtstreek, Rheeze/NL; Beerze Bulten, Beerze/NL; Dethleffs Family Treff, Isny; Camping Vidor, Dolomiten/Italien; Union Lido, Cavellio/Italien; Komfort Campingpark Burgstaller, Döbriach/Österreich; Mohrenhof Franken, Geslau; De Zandstuve, Rheeze/NL
    • Ich wollte sagen: Ja, bei uns war das so. Zusätzlich stand noch ein senkrechtes Brett auf dem Boden und schloss den Bereich unter dem Bett nach vorne zum Wohnraum ab.
      2018: De Kleine Wolf/NL; Freizeitpark am Emsdeich, Westoverleding; Hyidbjerg Strand Camping, Blavand/DK; Tropical Island Camping; Campotel Bad Rothenfelde; Camping Hopfensee, Füssen

      2019: Alfsee Camping, Rieste; Campotel, Bad Rothenfelde; Sprookjes Camping de Vechtstreek, Rheeze/NL; Beerze Bulten, Beerze/NL; Dethleffs Family Treff, Isny; Camping Vidor, Dolomiten/Italien; Union Lido, Cavellio/Italien; Komfort Campingpark Burgstaller, Döbriach/Österreich; Mohrenhof Franken, Geslau; De Zandstuve, Rheeze/NL
    • Das mit dem senkrechten Brett ist bei uns auch. Also alles wie bei dir nur halt, dass das eine Brett eben geschlitzt ist.
      Knaus / ATU Tango von 2008 - 2013
      Hymer-Eriba 505 Sporting Bj 2011 von 2013 bis demnächst :)
    • Hallo zusammen,

      kurz vor unserer Abreise nach Schweden hab ich doch noch Zeit gefunden, die Idee mit dem umklappbaren Bett nach vorne und hinten mit Dämpfer zu realisieren. Nun kann ich auch vom innen im Wohnwagen bequem und einfach in das Staufach. Aufgrund des engen Platzangebots hinter dem Bett kann ich in dieser Variante das Bett nach hinten nicht vollständig aufstellen, dafür hätte ich das hintere lange original Querbrett in der Höhe kürzen müssen. Das wollte ich nicht. In diesem Fall kamen nur 2 zusätzliche Bretter links und rechts mit der Führung dazu und diese können jederzeit wieder rasch weggenommen werden. Der Dämpfer ist mit Matratze und Bettzeug etwas schwach aber noch ausreichend. Bei einem stärkeren mit z.B. 100 Nm hält das Bett ohne Matratze ansonsten nicht. Mal sehen ob ich hier noch was ändere.
      Dateien
      • IMG_4061.JPEG

        (624,47 kB, 27 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4063.JPEG

        (622,36 kB, 29 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4064.JPEG

        (674,09 kB, 28 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4065.JPEG

        (740,37 kB, 26 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4066.JPEG

        (432,57 kB, 29 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4067.JPEG

        (518,69 kB, 27 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4068.JPEG

        (491,52 kB, 28 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Das sieht aber richtig gut aus. Werde mir das die Tage nochmal genauer ansehen und ggf nochmal ein paar Fragen stellen.
      Knaus / ATU Tango von 2008 - 2013
      Hymer-Eriba 505 Sporting Bj 2011 von 2013 bis demnächst :)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher