Anzeige

Anzeige

Camping Lanterna

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Camping Lanterna

      Hallo Zusammen,
      nach 5 Jahren Abstinenz soll es 2019 wieder nach Lanterna gehen.
      Da wir mit einen Doppelsachser (9,46) und als Zugfahrzeug einem T6 unterwegs sind, sind leider nicht alle Bereiche zu erreichen. Wir haben uns auf dem Platzplan schon einige Stellplätze angeschaut. Leider sind die dort ja nicht nummeriert. Ich kann mich aber erinnern, das es auf dem Platz nummerierte Karten gab. Vielleicht hat ja Jemand von euch diese Karte als Foto, so das wir bei der Buchung spezielle Plätze angeben können.
      Danke für eure Hilfe.
    • Ich stand im Bereich K auf einem Premium Mare Platz, ist zwar ganz am Ende vom CP, dafür aber ruhig und mit eigenem Strand, ist ja erste Reihe. Große Wagen finden da gut Platz, Grill ist vorhanden und ein Restaurant außerhalb des Platzes fußläufig zu erreichen, qualitativ deutlich besser als die Gastronomie am Platz.
      LG Alex
    • Auch wir überlegen uns noch Laterna im kommenden Jahr einen Besuch ab zu statten.
      Wir kommen aus Koblenz und haben leider nur 2 Wochen Zeit. Ist schon fast ein wenig Knapp oder?
      Mann will ich ja auch erholen?
      Plant ihr einen Zwischenübernachtung? Wenn ja Wo?
      Gruß
      Mpin
    • mpin1975 schrieb:

      Wir kommen aus Koblenz und haben leider nur 2 Wochen Zeit. Ist schon fast ein wenig Knapp oder?
      Mann will ich ja auch erholen?
      Plant ihr einen Zwischenübernachtung? Wenn ja Wo?
      Wenn Du es Dir und der übrigen "Besatzung" zutraust, würde ich über Nacht, und über Italien fahren. Spart einen eventuellen (sicheren?) Stau.

      Unabhängig von der Abfahrzeit, schaue Dir mal den ADAC-Routenplaner an, der bietet alle Möglichkeiten, auch CP an der Reiseroute.

      Und dann die Rückfahrt mit 1 - 2 Übernachtungen, sonst ist die Erholung dahin und Du/Ihr seit wieder "Urlaubsreif".

      Viele Grüße
      Heizerknecht
    • Den Tip von @Heizerknecht wuerde ich auch überdenken auch wenn es erstmal mehr km (ca 120) sind.

      Ich würde über Basel, Mailand, Triest zum Laterna fahren. Allein schon wegen Schnee eine gute Alternative.

      Ich wuerde dir folgende Stops emfehlen

      1. Altdorf Schweiz ...Remo Camp (einfach, sauber, kein Campingplatz in eigentlichem Sinn. Perfekt zum Übernachten, Autobahnnah)
      2. Sirmione Gardasee .... Camping San Francesco (sauberer Platz nahe Autobahn)



      Gruss Wolfgang
      Der Stein der Weisen sieht dem Stein der Narren zum Verwechseln ähnlich.
      Joachim Ringelnatz
    • Hallo zusammen,

      da wir einen sehr langen Wowa haben und dazu noch ein großes Vorzelt aufbauen, haben wir überlegt einen Mega Comfort Platz zu buchen. Laut Karte liegen diese Plätze sehr zentral aber auch direkt an der Hauptstraße!
      Hat jemand damit Erfahrung?
      Gibt es auf dem CP Mittags- Nacht Fahrverbot?

      VG
    • Hier ist die aktuelle Karte vom CP: media.camping-adriatic.com/lan…anterna_mapa_2018_web.pdf In 2017 wurde da einiges umgebaut.

      Wir waren dieses Jahr zweimal auf den mega Comfort Plätzen. Zur Hauptsaison ist es dort schon etwas lauter, die hinteren Plätze sind aber ok. Es gibt auch andere Plätze, auf die man mit einem großen Wohnwagen gut drauf kommt.Wir hatten bislang keinen Mover, ohne wird es manchmal etwas schwierig. Wir würden die Plätze wieder nehmen.

      Die Stellplätze unten am Meer mit eigenem Grill fand ich auch sehr cool! Sind aber weit weg vom Plaza, der Poollandschaft, Kinderclub etc. Da sind die Mega Comfort weitaus besser gelegen.

      Grüße
    • Mann Liest das es gerade in der Hauptsasion oft eng wird und die Sanitär Häuser überlaufen sind.
      Könnt ihr das bestätigen.
      Des weiteren wurde sich beschwert das viel Flächen am Strand und Pool von gebührenpflichtigen Liegen belagert sind.
      Wir wollen eigentlich nicht Unsummen ausgeben um einem Platz am Strand zu bekommen.
    • Wenn du den Sandstrand meinst, dann ist er voll mit gebührenpflichtigen Liegen. Dazwischen hat man etwas Platz für den eigenen Sonnenschirm. Der Sandstrand ist aber bei weitem nicht zu vergleichen mit denen aus Italien, Kroatien hat so gut wie keine Strände mit natürlich vorkommendem Sand. Die Kies- und Steinstrände sind weniger voll.

      Wir waren an Pfingsten und gegeben Ende der bayerischen Sommerferien dort, also nicht zur „Haupt-Hauptsaison“. Überfüllung konnten wir nicht feststellen in den unserem Platz nahegelegenen Sanitärhaus. Es wurde auch ständig geputzt von einer dedizierten Putzkraft. Es gibt aber sicher auch kleinere an anderen Orten. Wir haben auch von jemanden gehört, dass Bekannte enorm unzufrieden waren mit den Häusern, was wir aber absolut nicht nachvollziehen konnten.

      Plätze sind zur Hochsaison sicher voll, wobei der Platz schon öfters Plätze als belegt markiert hatte, die nicht belegt waren. Das war dann etwas blöd wenn man auf einen wollte aber nicht „durfte“, weil ja „ein Wohnmobil“ drauf stehen hätte können, die „gerade raus gefahren“ sind. Reservieren ist daher besser, per E-Mail an Valamar direkt kann man auch Platznummern angeben (ohne Garantie).