Anzeige

Anzeige

Jesolo International 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • @Asgard:

      Wir wollen mit je 2 Familien zusammen auf einen Ultra, hat letztes Jahr super funktioniert. Waren auf P8 und P9 mit 4 befreundeten Familien nebeneinander. War mega aber hinterher musste ich auf die Sprudelfarm :)

      Ich würd sagen, ein Bierchen zusammen ist Pflicht, wenn wir gleichzeitig auf dem JI sind.
    • Das ist ab 01.12. so. Da die die Reservierungen nur telefonisch machen, kann es sein, dass du erst im Januar mal glück hast durchzukommen und immer wieder und wieder anrufst.
      Das hatten wir die ersten Jahre ohne Kind noch so gemacht, da war es auch egal wann man fuhr, die Telefonkosten für die ständigen Versuche und anhören der Ansagen läpperten sich auch.

      Unfair ist es ja nicht das System... Es ist halt marktwirtschaft......
      Habt ihr die eine oder andere Frage zum Thema Versicherung? Vielleicht kann ich helfen...

      (Bitte Keine Angebotsanfragen, keine Deckungskarten etc. kann nur unabhängig bei Bedingungen und Umfang helfen, habe nichts mit dem Verkauf von Versicherungen zu tun)
    • Ecki72 schrieb:

      @Asgard:

      Wir wollen mit je 2 Familien zusammen auf einen Ultra, hat letztes Jahr super funktioniert. Waren auf P8 und P9 mit 4 befreundeten Familien nebeneinander. War mega aber hinterher musste ich auf die Sprudelfarm :)

      Ich würd sagen, ein Bierchen zusammen ist Pflicht, wenn wir gleichzeitig auf dem JI sind.
      Dachte, das war nur bei uns in der Strasse immer so schlimm, scheint am Campinplatz zu liegen, so viel Alkohol trinkt man das ganze Jahr nicht.

      Hatten teilweise 8 von 10 Plätzen in einer Straße mit Bekannten belegt, was auch ein VOrteil von dem System ist, wenn alle gleich viel bieten, wirst auch zeitnah angerufen und kommst mit Glück in die selbe Ecke
      Habt ihr die eine oder andere Frage zum Thema Versicherung? Vielleicht kann ich helfen...

      (Bitte Keine Angebotsanfragen, keine Deckungskarten etc. kann nur unabhängig bei Bedingungen und Umfang helfen, habe nichts mit dem Verkauf von Versicherungen zu tun)
    • Hallo...

      Joogibaer schrieb:

      Und du kannst nur steigern, wenn du schon einmal da warst...
      aber diese Hürde muss ja erstmal genommen werden, wenn man auf die Ferien und auf eine Mindestgröße bei den Parzellen angewiesen ist.
      Natürlich hören sich vierstellige „Reservierungskosten“ in gewisser Weise spektakulär an. Moralisch verwerflich finde ich das aber überhaupt nicht, da die Kosten nicht vom CP verlangt sondern ausschließlich von den Campern angeboten werden. Und es muss ja nur gezahlt werden, wenn der Bieter dann tatsächlich auch bucht.
      Interessant wäre, was der durchschnittliche Bieter zu zahlen bereit ist, um dort einen Platz zu bekommen, also Leute wie @Joogibaer, @Ecki72 oder @Asgard.
      Klar muss man sich das erstmal leisten können, das betrifft doch aber alle Lebensbereiche.
      Für uns kommt dieser Platz leider nicht in Frage, da wir mit Hund unterwegs sind.

      Gruß leoleospapa
    • Ich denke @leoleospapa hat es auf den Punkt gebracht.

      Ja, es ist ein CLub (Campin) in den man nur rein kommt mit Glück oder jemanden kennt der einen vorschlägt. Man kann pro Jahr einen Freund vorschlagen und auch für den mitsteigern. Das ging in den Anfängen ganz leicht, das x-beliebige einen vorgeschlagen haben, bis die Meute merkte, das dadurch die Nachfrage und die Preise steigen. Wir haben uns aus dem selben Grund dagegen entschieden jemals einen vorzuschlagen den wjr nicht kennen.

      Nur mal ein Beispiel... Beim Dei Fiori 10 km weiter, bezahlt mal für die Liegen am Strand extra (hier auch je näher am Wasser, desto teurer)
      Wenn man hier einen Mittelwert nimmt von 15 EUR für die Liegen am Strand pro Tag und ich 18 Nächte bleibe, dann habe ich schon mal 220 EUR die ich bieten kann, bin dann immer noch nicht teuer als beim anderen Platz wenn ich sowas nutze.

      Da sehr vieles inklusive ist, was bei anderen nicht ist, rechnet sich das schnell, bzw. der Selbstbetrug fällt leichter :)
      Habt ihr die eine oder andere Frage zum Thema Versicherung? Vielleicht kann ich helfen...

      (Bitte Keine Angebotsanfragen, keine Deckungskarten etc. kann nur unabhängig bei Bedingungen und Umfang helfen, habe nichts mit dem Verkauf von Versicherungen zu tun)
    • ich war glaube ich 2006 das erste mal da...

      Damals angerufen im Juni, für Juli reserviert und gut...

      Hat sich einiges getan seit dem :D
      Habt ihr die eine oder andere Frage zum Thema Versicherung? Vielleicht kann ich helfen...

      (Bitte Keine Angebotsanfragen, keine Deckungskarten etc. kann nur unabhängig bei Bedingungen und Umfang helfen, habe nichts mit dem Verkauf von Versicherungen zu tun)
    • leoleospapa schrieb:

      Hallo...

      Joogibaer schrieb:

      Und du kannst nur steigern, wenn du schon einmal da warst...
      aber diese Hürde muss ja erstmal genommen werden, wenn man auf die Ferien und auf eine Mindestgröße bei den Parzellen angewiesen ist.
      Du kannst Dich auch von jemanden, der schon da war, bei der Auktion anmelden lassen :ok

      Der Platz lohnt sich gerade mit Kindern, weil viele Aktivitäten schon im Preis drin sind. Und da der Preis zwar hoch, aber dennoch vergleichbar mit anderen 5* Plätzen ist, habe ich die Versteigerungsgebühr einfach als Kosten für die Aktivitäten betrachtet. Ich selbst habe 10€ pro Tag angesetzt und einen Platz bekommen.
      Bei 3 Kindern haben sich diese 10€ pro Tag absolut rentiert, wenn ich bedenke, was ich z. B. in Kroatien alles an zusätzlichen Leistungen bezahlt habe...

      Ich würde jederzeit wieder hinfahren, möchte aber noch andere Plätze sehen und erleben.

      Mein Fazit: Der Platz ist top, die Versteigerung transparent und okay für mich und solche Summen für die ersten Plätze zahlen nur Schweitzer :thumbsup:
      Gruß Toni
    • brainwave schrieb:

      ...ich denke auch es ist der beste und schönste Canpingplatz den es am Mittelmeer gibt. Es sollten noch viel mehr Urlauber dort hinfahren können. Könnte der Platz noch vergrößert werden?
      Nein, Gerüchte halten sich zwar seit Jahren, aber dann müsste er eher auf die andere Strassenseite gehen und den Bereich der Disko bekommt er nicht einverleibt
      Habt ihr die eine oder andere Frage zum Thema Versicherung? Vielleicht kann ich helfen...

      (Bitte Keine Angebotsanfragen, keine Deckungskarten etc. kann nur unabhängig bei Bedingungen und Umfang helfen, habe nichts mit dem Verkauf von Versicherungen zu tun)
    • Wie ist das mit der 'Aufnahme in den Club' ? Kann man, wenn man eh in der Ecke ist, vorbeischauen und sich registrieren lassen ?
      Ich frage, weil wir nächstes Jahr zum Union Lido fahren und 2020 vielleicht den Jesolo International mal ausprobieren.
      Muß man für ca. Mitte bis Ende Juni auch an der Versteigerung teilnehmen ?
      ---------------------------------------------
      Grüße vom Strelasund, Iguacu.
    • Man muss nicht an der Versteigerung teilnehmen, um einen Platz zu bekommen. Eine Teilnahme verstärkt aber die Chancen, einen Platz zur gewünschten Zeit zu bekommen.

      Daher ist die Teilnahme an der Versteigerung zu Ferienzeiten und über bestimmte Feiertage unumgänglich. Außerhalb dieser Zeiten kann man auch so einen Platz ergattern...
      Wie die Platzsituation im Juni aussieht, kann ich Dir nicht sagen.

      @Iguacu
      Wenn Du an der Versteigerung teilnehmen möchtest (also an der nächsten), kann Dich auch jemand, der berechtigt ist, dafür melden :ok
      Gruß Toni
    • Neu

      Iguacu schrieb:

      Wie ist das mit der 'Aufnahme in den Club' ? Kann man, wenn man eh in der Ecke ist, vorbeischauen und sich registrieren lassen ?
      Ich frage, weil wir nächstes Jahr zum Union Lido fahren und 2020 vielleicht den Jesolo International mal ausprobieren.
      Muß man für ca. Mitte bis Ende Juni auch an der Versteigerung teilnehmen ?
      Die "Aufnahme" in den Club ist vielleicht falsch gesagt. Wenn du einmal da warst und übernachtet hast (sofern halt freie Stellplätze vor Ort sind) kannst du beim nächsten Mal mitsteigern. Also mal ausserhalb der Saison hinfahren für ein paar Nächte und du wirst "aufgenommen"
      Habt ihr die eine oder andere Frage zum Thema Versicherung? Vielleicht kann ich helfen...

      (Bitte Keine Angebotsanfragen, keine Deckungskarten etc. kann nur unabhängig bei Bedingungen und Umfang helfen, habe nichts mit dem Verkauf von Versicherungen zu tun)
    • Neu

      Mitte Juni wirst du sicherlich noch Lücken bekommen
      Habt ihr die eine oder andere Frage zum Thema Versicherung? Vielleicht kann ich helfen...

      (Bitte Keine Angebotsanfragen, keine Deckungskarten etc. kann nur unabhängig bei Bedingungen und Umfang helfen, habe nichts mit dem Verkauf von Versicherungen zu tun)
    • Neu

      @Joogibaer Die Übernachtung auf dem JI ist also Voraussetzung dafür, daß man später an Versteigerungen bzw. Reservierungen teilnehmen kann ?
      Wie ist das denn bei denjenigen, die von einem 'Mitglied' empfohlen werden, die haben doch auch nicht schon übernachtet ?
      Wie schon geschrieben, wir sind 2019 für 2 Wochen in der Gegend, aber auf einem anderen Platz.
      ---------------------------------------------
      Grüße vom Strelasund, Iguacu.
    • Neu

      Die jenigen, die empfohlen wurden, und somit an der Versteigerung teilgenommen haben, übernachten ja dann auch in dem Zeitraum da und können dann halt beim nächsten mal mitsteigern
      Habt ihr die eine oder andere Frage zum Thema Versicherung? Vielleicht kann ich helfen...

      (Bitte Keine Angebotsanfragen, keine Deckungskarten etc. kann nur unabhängig bei Bedingungen und Umfang helfen, habe nichts mit dem Verkauf von Versicherungen zu tun)
    • Neu

      Iguacu schrieb:

      Ich glaube, ich radel im Sommer einfach die 7,5km rüber und frag mal freundlich ...
      Danke trotzdem.
      Und sollte es dann aus welchem Grund nicht möglich sein, dass Du an der Versteigerung teilnehmen kannst, dann melde Dich einfach und ich lasse Dich einschreiben bei der nächsten Versteigerung.
      Wenn es für den Juni überhaupt nötig ist - aber das kann nur jemand beantworten, der schon mal außerhalb der Ferien im Juni dort war...
      Gruß Toni
    • Benutzer online 1

      1 Besucher