Anzeige

Anzeige

Norwegen Sommer 2019 - Wir brauchen Tipps!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • ToscheEcki schrieb:

      Moin.

      Aus dem Plan ist ein Vorhaben geworden. 8o

      Gerade habe ich die Fährverbindungen gebucht. Wir fahren mit der ColorLine für insgesamt 670€.
      Hinfahrt Hirtshals-Larvik 21.07.19 22:15-02:00 Uhr
      Rückfahrt Kristiansand-Hirtshals 08.08.2019 16:30-19:45 Uhr
      Da hätte ich noch was, falls es örtlich passt:
      In RISØR (Risör), für mich der schönste Ort Südnorwegens, findet auch dieses Jahr wieder das Holzbootfestival vom 01. bis 03.08. statt.
      Infos dazu hier
      In diesen Tagen laufen die schönsten jungen und alten Holzboote des Nordatlantiks ein. Coole Leute dort unterwegs!

      In Risör gibts auch ein paar Kutterfahrer, die mit Euch für ein paar Kronen in den Fjord zum Makreelenfischen raus fahren. Muss man erlebt und genossen haben, sehr cool und lecker. Einfach im Hafen mit ein paar Leuten reden, man findet dann irgendwie zusammen.
    • Sauerlump schrieb:

      kommt zwar etwas spät, aber ich buche immer Online auf colorline.no
      Ich hab schon oft festgestellt das du auf colorline.de mehr bezahlst. Vergleicht mal vorm buchen. Da spart man hin und wieder bis zu 100 Euro
      . . . und wenn man die Sprache nicht versteht, beide Seiten parallel aufmachen. Sind absolut identisch aufgebaut. Da kann man den Buchungsvorgang auf der deutschen Seite mit machen und auf der norwegischen Seite abschließen. Bei jedem Schritt sollte man sich die deutsche Seite anschauen, aber zuerst die Auswahl auf der norwegischen Seite treffen. Dann erst auf der deutschen und den nächsten Schritt machen.

      Das gleiche gilt für die Seiten von Stena Line.
      Peugeotpik, Kurzform von Peugeot RC PIK
      RC Pik und RC Karo: 2 Konzeptstudien von Peugeot für den Genfer Automobilsalon 2002