Anzeige

Anzeige

CP Le Grand Pin in der Nähe von Bordeaux

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • CP Le Grand Pin in der Nähe von Bordeaux

      Hallo zusammen,

      wir beabsichtigen nächstes Jahr in den Sommerferien auf den CP Le Grand Pin in der Nähe von Bordeaux zu fahren.

      War von euch schon jemand dort und wie waren eure Eindrücke?

      Kennt vielleicht jemand den Platz 175 und hat evtl. Bilder?

      Vielen Dank im Voraus für eurer Feedback.
      Schöne Campergrüße...
      Gruß Udo

      Liberté, Égalité, Fraternité

      :0-0:
    • Hallo Udo,
      wir waren zu Pfingsten 2017 auf dem Platz.
      Rappelvoll und dadurch sehr eng. Kleine Stellplätze, größtenteils muss das Auto draußen bleiben und du brauchst jedesmal einen Code zu reinfahren.
      Der Platz wurde in die vorderste Dünenreihe geklotzt und alles sehr steil und eng. Wir mussten jedesmal eine Treppe hoch um zum Sani, Laden oder Strand zu gelangen.
      Wir haben es dort einen Tag ausgehalten und sind dann Richtung Ile d'Oléron geflüchtet.
      Der etwas zurückliegende Platz "Airotel L'Océan" liegt zwar etwas weiter vom Strand, scheint aber wesentlich luftiger und geräumiger.
      Schöne Grüße aus dem Münsterland
      Lambert
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      VW-Bus fahren ist wie eine Droge.
      Du weißt, dass er dich ruiniert, aber du kommt einfach nicht davon los.
      ----------------------------------------------------------------------------------------
    • Hallo,

      wir waren in den Sommerferien dort.

      Dadurch, dass der Platz in einem Pinienwald liegt und wirklich jede Ecke genutzt wird, ist er wirklich ziemlich verwinkelt und eng. Auch ist die autofreie Zone gewöhnungsbedürftig.

      Aber wie wir finden lohnt es sich trotzdem. Zum einen, weil der Spaziergang zum Meer wirklich schön ist. Klar, es sind schon bestimmt 10 Minuten zum Laufen, aber in der Gegend sind wir auch bei öffentlichen Stränden selten kürzer gelaufen. Der Strand ist toll, es ist nicht weit zu Fuss in den nächsten Ort und die Preise von Supermarkt und Restaurants sind für französische Verhältnisse relativ günstig. Animation haben wir nicht genutzt, war eher unauffällig.

      Zum Platz 175 kann ich nichts sagen, ausser, dass er m. E. relativ hoch gelegen und ganz am Anfang der autofreien Zone ist, dadurch spart man sich etwas Gekurve.

      Ende August waren die Engländer noch fast stärker vertreten als die Deutschen. Auf anderen CP ist mir das in Frankfreich zu dieser Zeit noch nie so aufgefallen.

      Wir wollen auf jeden Fall nächstes Jahr nochmal hin.

      Viele Grüße

      Tine