Anzeige

Anzeige

Nebenkosten für Dauerstellplatz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Hallo ,

      in ein paar Jahren wird das dauerhafte Wohnen auf einem Campingplatz auch hier in Deutschland zum Standard gehören . Die Mieten , besonders in den Städten , sind ja schon jetzt mehr als nur Hoch . Wenn in 10 Jahren nach und nach die " Babyboomer " Jahrgänge in Rente gehen - können sich ein großer Teil von denen sich eine normale Mietwohnung von ihrer Mini Rente gar nicht mehr leisten .

      Die Anschaffung eines gebrauchten großen WW bzw eines gebrauchten Mobilheims zusammen mit einer günstigen Pacht incl Nebenkosten auf einem Campingplatz ist auf einen längeren Zeitraum deutlich günstiger als eine Mietwohnung .

      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese

      2018 :
      4 Campingplätze in Südtirol / Trentino
      7 Plätze in Südfrankreich
      / Provence
    • fusenbox schrieb:

      Wenn man aber bedenkt , das man die Wohnung selber mitbringt ?
      Deine Möbel zu Hause musst du ja auch mitbringen oder nicht?
      Und Strom und Wasser und Müllentsorgung brauchst du doch zu Hause auch.
      Und den Wohnwagen braucht man doch sowieso, wenn man damit in Urlaub fährt, natürlich nur wenn.
    • Seadancer schrieb:

      Peter schrieb:

      3160 € Gesamtkosten für Pacht incl. Nebenkosten
      Hallo ,
      wenn man diese Summe mit Miete und Nebenkosten einer Wohnung vergleicht ist das ein echtes Schnäppchen :thumbup:

      LG Seadancer
      Hm, Schnäppchen?

      O.k. Iss jetzt schon 10 Jahre her, das ich auf nem Dauerplatz gestanden hab.

      Mal so aus der Erinnerung.

      580 € für die Parzelle.
      Für Strom und Wasser etwa 250 €
      Dazu kam dann noch der Gasverbrauch, nochmal etwa 100 € bis 200 €

      Somit kam ich auf um 1000€ pro Jahr.

      Über 3000 € find ich schon sportlich, muss wohl dann nen super duper Platz sein.

      Gruß, der Feger
      Der Weg ist das Ziel, auch wenn es keinen Weg mehr gibt, sondern nur noch eine Richtung.....
    • Feger schrieb:

      Schnäppchen
      ja, für 200 m² mit einem Mobilheim.

      Feger schrieb:

      O.k. Iss jetzt schon 10 Jahre her, das ich auf nem Dauerplatz gestanden hab.
      Wir stehen dort nicht, sondern wohnen auch dort.. zumindest im Winterhalbjahr.

      Feger schrieb:

      Über 3000 € find ich schon sportlich, muss wohl dann nen super duper Platz sein.
      was zahlst du denn für dein Haus/deine Wohnung incl. aller Nebenkosten? :)
      :) Gruß Peter :)
    • Unser Ganzjahresplatz hat ca 270 qm, wenn wir hier immer wohnen würden, ein Schnäppchen...

      und bei dem Blick........

      und fast wie zu Haus....
      Dateien
    • Feger schrieb:



      Somit kam ich auf um 1000€ pro Jahr.

      Über 3000 € find ich schon sportlich, muss wohl dann nen super duper Platz sein.
      Ist irgend wie so sinnvoll, wie die Frage, ob eine Zweizimmerwohnung für 2000€ Miete im Monat teuer ist. In der Innenstadt von London sicher ein Schnäppchen, irgend wo am Land wohl zu teuer.

      Wir haben auf unserem letzten Saison-Platz (März-Oktober) ca. 2000€ bezahlt (ohne Gas). Und das für die billigste Kategorie, kein Wasser/Abwasser am Platz, eher klein. Und trotzdem gibt es viel mehr Interessenten als Plätze.

      Angebot und Nachfrage.

      lg
      Gernot
    • ja, es boomt. Unser CP hat lange Wartelisten.....hat aber auch den Luxus von Wasser, Abwasser, Gasanschluß b.B. und jeder hat ein eigenes Waschhäuschen....
    • Weinis schrieb:

      ja, es boomt. Unser CP hat lange Wartelisten...
      Und dann gibt es immer noch Camper, die Werbung für Camping machen. Da hat man dann davon.
      Bei uns in der Gegend sind Dauercamper gar nicht gerne gesehen, wenn einer aufgibt, darf keiner nachrücken.
      Was sagen die Betreiber von 2 CP, wo ich mal nachfragte: Mit Saisoncamper verdiene ich mehr und
      habe weniger Ärger und kann im Winter auch mal ein paar Wochen oder sogar Monate dicht machen.
      Da haben die nicht ganz unrecht.
      Unser CP wurde gerade verkauft und alle Dauercamper am Flussufer müssen nach hinten auf die Wiese
      ausweichen oder abziehen, denn die Plätze am Ufer werden dann teurer vermietet, als die auf der Wiese.
    • Peter schrieb:

      Feger schrieb:

      O.k. Iss jetzt schon 10 Jahre her, das ich auf nem Dauerplatz gestanden hab.
      Wir stehen dort nicht, sondern wohnen auch dort.. zumindest im Winterhalbjahr.was zahlst du denn für dein Haus/deine Wohnung incl. aller Nebenkosten? :)

      Hm, der Wohni stand dort zum drinn Wohnen, für wat denn sonst?

      Jedes dritte oder vierte Wochenende bin ich heim gefahren, dann stand er halt mal 48 h allein dort.
      Wenn ich länger nich da gewesen bin (Semesterferien, lange Wochenende wie Ostern, Weihnachten) hab ich ihn immer mit heim genommen.

      Und daheim kommen wir wohl fürs Haus nich mit 3000€ klar, aber wir sind auch drei Parteien und haben doch etwas mehr Wohnraum als im Wohni.

      Gruß, der Feger
      Der Weg ist das Ziel, auch wenn es keinen Weg mehr gibt, sondern nur noch eine Richtung.....
    • Moin!

      Ist bei uns ähnlich...

      -> Pacht für Parzelle
      -> Abgabe je Person / Tier
      -> Nebenkosten fix für Müll/Strompauschale etc.
      -> kw/h Verbrauch anteilig mit eigenem Zähler

      Gruß, René
      :w Gruß aus Minden :w

      Fehmarn, du Perle am Ostseestrand
      bist über alle Grenzen hinaus bekannt
      Fehmarn, du Paradies ganz nah am Meer
      sturmerprobt durch Wetter, Wind und Heer
      du stolze Insel zwischen Sund und Belt
      bist einmalig - und schön auf dieser Welt.
    • Wie es da aus sieht bei den Dauercampern?
      Na, so wie es der Platzbesitzer zu läßt.
      Er hat das Hausrecht und kann seine Hausordnung durchsetzen. Wer sich nicht an die Hausordnung hält darf die Jahrespacht noch absitzen aber keinen Tag länger.
      Wir sind auf einem Platz da läuft der Besitzer mindestens einmal die Woche durch und achtet auf die Einhaltung der Hausordnung, Bepflanzungsvorschriften und Bauvorschriften. Da sieht nichts steril aus, aber auch nichts morbide.
      Der (oder das?) Dauercamping wird kommen. Die letzte Fahrt des Wohnwagens macht der Diesel auf seiner letzten Fahrt zum Stellplatz, dann das ach so saubere E-Auto. :xwall: :motz:
    • nixhotel schrieb:

      Der (oder das?) Dauercamping wird kommen. Die letzte Fahrt des Wohnwagens macht der Diesel auf seiner letzten Fahrt zum Stellplatz,
      Danke, genau das wollte ich mit ausdrücken ! Es lebt sich für mich, als nicht mehr berufstätiger, viel entspannter auf dem CP als in einer Whg. ÖPNV usw ist ebenfalls im 60 min Takt während der Kernzeiten vorhanden. Auch Sammelfahrten für den größeren Einkauf gibbet es bereits :camping:
      Gruß
      Helmut

      Dr‘ Pabscht hot‘s Spätzle-b‘steck z‘schbätt b‘stellt :undweg:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher