Anzeige

Anzeige

Prag über Ostern 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Prag über Ostern 2019

      Hallo Foristi,

      Wir planen, nächstes Ostern in bzw. bei Prag zu verbringen. Hat jemand von Euch schon Erfahrungen zu folgenden Punkten machen können:

      - CP in der Nähe von Prag, am liebsten so dicht, daß man auch mit dem Fahrrad ins Zentrum radeln kann. Falls nicht, mit dem Auto geht's natürlich auch.
      - Welche Route ist die beste ? Wir kommen entweder die A9 oder - noch wahrscheinlicher - die A13 aus Norden.
      - Wie ist die Maut in Tschechien geregelt ? Muß man für den WW extra zahlen ?
      - Gibt es in Prag schon Umweltzonen oder andere Maßnahmen, die Fahrzeuge aus der Innenstadt aussperren ?
      - Welche Sehenswürdigkeiten sollte man nicht auslassen ?
      - Wo tauscht man am besten Geld, in Deutschland bei der Bank, an der Wechselstube an der Grenze oder bei einer Bank in Prag ?
      - Werden Kreditkarten akzeptiert, z.B. an Tankstellen und in Restaurants ?
      - ... und was Euch sonst noch einfällt

      Vielen Dank schon im Voraus !
      ---------------------------------------------
      Grüße vom Strelasund, Iguacu.
    • Hallo,

      vor zwei Jahren zum Balaton sind wir über Prag (Wien) gefahren, aber auf alles kann ich nicht antworten,

      -Route A13 an Dresden vorbei, in Tschechien Top Autobahn bis Prag
      -Mautvignette nur für PKW notwendig, hatten wir beim ADAC vorab bestellt (10Tage oder 1Monat möglich)
      -an Tankstellen und im Schnellrestaurant haben wir mit EC oder Visa ohne Probleme gezahlt

      Im Sommer auf unseren Weg nach Italien werden wir auch wieder über Prag fahren (Berlin-Dresden-Prag-Znojmo-Wien-Graz-Klagenfurt-Cavallino),mal sehen wo wir dann noch unterwegs mal eine Nacht bleiben. Und ja der Weg ist länger, als über München-Salzburg.
      Bitte berichte dann mal von Prag, da würden wir auf den Weg 2 Tage in Prag planen.

      :w aus MV
      2014: D_MV_Ostseecamping Zierow; D_MV_Wesenberg Weißer-See; D_NI_Südseecamp;
      2015:
      D_BB_Familiencampingpark Senftenberger-See; D_NI_Alfsee;
      2016:
      D_MV_Seehof Schweriner-See; D_NI_Am-Hohen-Hagen Dransfeld;
      2017:
      D_MV_Stubbenfelde-Usedom; A_Aktiv-Camping Neue Donau_Wien; H_Camping Napfeny_Revfülöp(Balaton); A_Danaupark Camping_Klosterneuburg; D_BB_CP am Tropical Islands;
      2018: D_SN_LuxOase; D_ST_Mühlenholz_Havelberg; D_TH_Rohrer Stirn_Meiningen; D_BW_Freizeitcenter Oberrhein;
    • Wir waren auf dem River Camping letztes Jahr. Einfacher Platz mit Videoüberwachung, direkt am Fluß gelegen und somit einfach per Rad in die Stadt zu kommen. Der Platz ist allerdings sehr eng, für große WW nur eingeschränkt zu empfehlen.
      Gruß,

      Der Christian

      :0-0:

      PS, alle meine Tipps, Erfahrungen usw. sind meine Erfahrung und ohne Gewähr.
    • Hallo,
      Etwas weiter weg ist Camping Oase Prag!
      Mit dem Auto zur U Bahn und dann in die Stadt ist kein Problem!!

      Mitten in der Stadt war auf einer Art Insel noch ein CP- es standen auch Wohnwagen dort!

      Geld haben wir in der Wechselstube oder in der Bank gewechselt ( Vorsicht Gebühren)
      Das jüdische Viertel in der Altstadt hat mir am Besten gefallen!!

      Das Mucha Museum ist auch toll

      Viel Spaß dort
      Lg Hilke
    • Wir waren u.a. Ostern 2007 in Prag. Es wurde das Camp HERZOG in der Trojska. Dort sind mehrere Mini CP in den Gärten der Besitzer angelegt. Ins Zentrum (20 Minuten) mit der Straßenbahn - bis Wenzelsplatz.

      Hier mal die Straße bei Google maps
      goo.gl/maps/M9E6B6JJrsq

      k-Prag - Ostern 2007 011.jpg
      k-Prag - Ostern 2007 012.jpg
      k-Prag - Ostern 2007 010.jpg

      Didi vom Spreewald,+2°C, böiger Ostwind, noch trocken - Camperwetter eben...
    • Klaro doch - der (ehemalige) Garten ist der Campingplatz mit den separaten dazugehötigen Einrichtungen, wie ein normaler CP eben.
      Wenn ich gewusst hätte, daß dieses Thema mal so interessant wird, hätte ich doch glatt Lokus und Dusche in allen Details fotografiert 8)

      Zur weiteren Information: campherzog.cz/de/

      Didi vom Spreewald,+1°C, der Ostwind jodelt immer noch, gsd immer noch trocken - Camperwetter eben...
    • @Opelcamper :lol: Falls ich dort hinkomme, mache ich noch ein paar Fotos für Dich :D
      Aber wahrscheinlich nicht, da er auf seiner Homepage nur von Wohnwagen / Womos bis 7m Länge spricht. Das reicht uns leider nicht.
      ---------------------------------------------
      Grüße vom Strelasund, Iguacu.
    • Iguacu schrieb:

      .....wahrscheinlich nicht, da er auf seiner Homepage nur von Wohnwagen / Womos bis 7m Länge spricht. Das reicht uns leider nicht.
      Dann kannste ja einen der anderen CP nehmen. Z.B Camp Dana. Dort kommst du mit deinem Gespann mit Sicherheit rauf bzw unter. Da brauchst du auch nur um die Ecke gehen und bist an der Tram - Haltestelle.

      Didi vom Spreewald,+0,5°C, langsam schwächelnder Ostwind, trocken - Camperwetter eben...