Anzeige

Anzeige

Reisen mit Kindern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • ...ist halt fraglich , ob die Mehrarbeit, die das Moderieren eines solchen zusätzlichen Bereichs, mit dem Nutzen im Einklang steht....aus meiner Sicht eben nicht. Vielmehr wäre es doch allen geholfen, wenn die Threadüberschriften einigermaßen klar formuliert werden, so dass jeder auf einen Blick sehen kann, ob er weiterhelfen kann oder das Thema interessiert....oder eben nicht...


      BTW...ich kann mich nicht erinnern, dass meinen Kindern auf irgendein CP jemals langweilig war oder diesen für nicht geeignet erachteten...
    • Libero return schrieb:

      Mehrarbeit, die das Moderieren eines solchen zusätzlichen Bereichs,
      Macht doch keinen Unterschied wo die einzelnen Threads stehen, oder?
      Ich seh jetzt nicht wo der riesen Aufwand wäre ein solches Unterforum unter zB Spezielle Reisethemen einzurichten.


      Würde die monatelange Diskussion beenden und wäre jetzt in Zeiten der Reiseplanung (für alle die nicht schon 2018 gebucht haben) sinnvoll.
    • Es schreiben jetzt schon viele kreuz und quer und keinen störts.
      So sind unter Reiseberichte sind immer wieder Fragen und keine Berichte drinnen, Reiseerlebnisse unter Sterkeman, Fragen zum Kühlschrank unter einzelnen Wohnwagenmarken obwohl das Standardgeräte sind usw.

      Da stört ein weiteres Unterforum das wie die anderen nicht punktgenau gefüllt wird nicht mehr.

      Einfach anlegen, sind doch nur ein paar Klicks in der Software
      Sind ja nicht in der Steinzeit wo es tatsächlich einen Aufwand bedeutete wenn man einen neuen Hinkelstein aufstellen musste.
    • Weinsbergfreund schrieb:

      Darum muss man auch verstehen wenn die Zeit knapp bemessen ist das schwierige Threads vermieden werden.
      Hast im Prinzip recht, aber nachdem es ein Unterforum für Haustiere gibt und es da offenbar keinen Aufstand dagegen gab, erscheinen mir hier der Aufwand für ein neues Unterforum und die Argumente dagegen ungeheuerlich und fadenscheinig.

      Und ja, ich habe damit das Reizthema angesprochen, die Moderatoren können mich sperren wenns ihnen Spaß macht, aber das ist für mich einfach ungerecht.
      Punkt fertig.
    • Libero return schrieb:

      ..aber so ein Unterforum macht doch nur Sinn, wenn dann auch alle Kinderthemen dann da rein kommen....das passiert doch nicht automatisch.....
      Sind alle Haustierthemen auch im entsprechenden Unterforum?
      Wenn nein, ist das Argument hinfällig.

      Soll doch jeder schreiben wo er meint das es richtig ist.
      Allgemeine Themen im allgemeinen Bereich, spezielle Themen in den passenden Unterforen.
      Wird so wie jetzt nie zu 100% funktionieren. Damit kann man leben wenn man kein Drama daraus macht,
    • Ich verstehe den Sinn dieser Diskussion nicht.
      Es hat bisher doch auch so geklappt, wie in einigen Beiträgen ja auch bestätigt wird.
      Viele, die hier ein Unterforum haben wollen, übersehen allerdings, daß Beiträge, die eigentlich dahin gehören würden nach wie vor kreuz und quer gepostet würden.
      Insofern wäre es dann eine zusätzliche Arbeitsbeschaffung für die Mods, diese Beiträge dann in das passende Unterforum verschieben zu müssen.
    • Neu

      damfino schrieb:

      Libero return schrieb:

      ..aber so ein Unterforum macht doch nur Sinn, wenn dann auch alle Kinderthemen dann da rein kommen....das passiert doch nicht automatisch.....
      Sind alle Haustierthemen auch im entsprechenden Unterforum?Wenn nein, ist das Argument hinfällig.
      so unterschiedlich sind die Empfindungen: für mich wäre dies eher ein Umstand, der eher gegen diverse Unterforen spricht....mal sehen, was draus wird. ;)
    • Neu

      Irre wie viele Gedanken sich Leute machen die nicht betroffen sind nur um eine Meinung zu irgendwas haben zu können.
      Einfach machen und gut ist.
      Wird es angenommen gut, wird es nicht angenommen auch gut dann macht man es nach einem Jahr wieder platt.
      Es wäre dringend Zeit für eine Entscheidung des Betreibers.
      Eine eigene Meinung ist ein Grundrecht,
      sie auch mal für sich zu behandeln ist Anstand,
      denn das Gegenteil von Ungewissheit ist Fakt und nicht Glauben.

      Da stellt sich die Frage weshalb die Platzordungsfetischisten meist keine CEE Kabel verwenden :whistling:
    • Neu

      Nur wenn man Aussitzen als Entscheidung gelten lässt. Es soll Leute geben die dafür regelmäßig wiedergewählt wurden.
      Eine eigene Meinung ist ein Grundrecht,
      sie auch mal für sich zu behandeln ist Anstand,
      denn das Gegenteil von Ungewissheit ist Fakt und nicht Glauben.

      Da stellt sich die Frage weshalb die Platzordungsfetischisten meist keine CEE Kabel verwenden :whistling:
    • Neu

      Du bezeichnest es als aussitzen.

      Ich sage, dass dagegen entschieden wurde. Sonst hätte das die forumsietung schon längst gemacht.

      Wenn ich nach Empfehlungen Flüge einen Platz frage, stelle ich in der Rubrik Infos zu CPen eine präzise Frage, was mich interessiert. Da kann ich geeignetheit für Kinder angeben. Oder auch nicht.

      Oder ich frage als Elternteil bei Infos von kinderlosen Reisenden nach bestimmten Informationen. Vielleicht bekomme ich die von den kinderlosen, vielleicht bekomme ich sie aber im kinderbereich nicht...

      Oder glaubst du, dass es mehr Infos von Reisenden Usern geben wird, wenn es eine kinderrubrik gibt? Ich nicht.
      Alfista

      Erinnern, nicht vergessen! Unser Leben und Handeln einfach mal in Frage stellen.

      Die Erinnerung wach halten.

      Ich weiß, dass ich nichts weiß. Wenn das mehr Menschen wüssten, gäbe es mehr Respekt.

      Sei kein Nimby - think global! :w
    • Neu

      Nein aber ich hoffe, so unwahrscheinlich es auch sei, antworten von Eltern auf Fragen von Familien zu bekommen.

      Kein... ich könnte mir vorstellen wenn ich Kinder hätte oder... also ich habe mal beim Friseur über Kinder gelesen dass... und meine Kinder damals in den 70ern....

      Ich habe schon mehrere Foren zu verschiedenen Themen besucht aber so krass wie hier im Umgangston und der Einstellung "ist doch egal ob ich was sachlich beitragen kann, Hauptsache jemand liest mich" habe ich noch nicht erlebt. Ich kann mich fast wörtlich daran erinnern wie jemand schrieb, "er hätte Meinungsfreiheit und ob seine Beiträge sinnvoll seien müsse der Fragesteller halt filtern".
      Für mich ist es schlicht eine Frage der Kinderstube auf die Frage nach einem veganen Grillrezept nicht eines für einen Lammrücken zu Posten.
      Eine eigene Meinung ist ein Grundrecht,
      sie auch mal für sich zu behandeln ist Anstand,
      denn das Gegenteil von Ungewissheit ist Fakt und nicht Glauben.

      Da stellt sich die Frage weshalb die Platzordungsfetischisten meist keine CEE Kabel verwenden :whistling: