Anzeige

Anzeige

Dethleffs Anschlussgarantie +3 Jahre - Meinungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Dethleffs Anschlussgarantie +3 Jahre - Meinungen

      Hallo zusammen,

      wir holen nächste Woche unseren Neuen WW ab. Dethleffs Nomad 560 FMK

      Was haltet ihr von der Anschlussgarantie von Dethleffs für 2018 ?

      Ich bin hin u. her gerissen ob es das Geld wert ist bzw. ob es einen wirklichen "Mehrwert" allein schon für den Weiterverkauf in 2-3 Jahren evtl. macht.

      Was meint ihr dazu ?

      Gruss

      ToSiJuPa
    • ToSiJuPa schrieb:

      Hallo zusammen,

      wir holen nächste Woche unseren Neuen WW ab. Dethleffs Nomad 560 FMK

      Was haltet ihr von der Anschlussgarantie von Dethleffs für 2018 ?

      Ich bin hin u. her gerissen ob es das Geld wert ist bzw. ob es einen wirklichen "Mehrwert" allein schon für den Weiterverkauf in 2-3 Jahren evtl. macht.

      Was meint ihr dazu ?

      Gruss
      Wenn es Diese ist dethleffs.de/fileadmin/user_up…/Garantieheft_Caravan.pdf

      DANN lohnt Die sich eigendlich nicht, ist im Gegensatz zur alten voll mit Ausschlüssen. Grobe Fehler falle in den 11. 2-6 Monaten auf, wenn man die nicht verpennt reicht die normale Aufbaugarantie.

      Die alte Werksgaratieverlängerung war dagegen sehr lohnenswert.
    • Ich habe mir gerade mal die Versicherungsbedingungen und den damit abgedeckten Versicherungsumfang angesehen und muss an der Stelle feststellen, das werde ich nicht machen. Wir müssten dafür 1199,00€ bezahlen, ich glaube das lohnt sich für uns nicht. Wirkliche Produktionsfehler zeigen sich relativ schnell, da sollten 2 Jahre Garantie reichen, der Aufbau ist über die Dichtigkeitsgarantie sowieso länger abgesichert.
      Da der Wohnwagen, wenn überhaupt nur für grobe Mängel zum Händler gehen wird, spare ich die Kohle.
      Die in der Regel anfallenden "Kleinigkeiten" repariere ich selber, wofür habe ich das sonst bis vor einigen Jahren die Kisten beruflich repariert. Irgendwofür musste das ja auch mal Gut sein.

      Gruß Andreas
    • OnkelR schrieb:

      ToSiJuPa schrieb:

      Hallo zusammen,

      wir holen nächste Woche unseren Neuen WW ab. Dethleffs Nomad 560 FMK

      Was haltet ihr von der Anschlussgarantie von Dethleffs für 2018 ?

      Ich bin hin u. her gerissen ob es das Geld wert ist bzw. ob es einen wirklichen "Mehrwert" allein schon für den Weiterverkauf in 2-3 Jahren evtl. macht.

      Was meint ihr dazu ?

      Gruss
      Wenn es Diese ist dethleffs.de/fileadmin/user_up…/Garantieheft_Caravan.pdf
      DANN lohnt Die sich eigendlich nicht, ist im Gegensatz zur alten voll mit Ausschlüssen. Grobe Fehler falle in den 11. 2-6 Monaten auf, wenn man die nicht verpennt reicht die normale Aufbaugarantie.

      Die alte Werksgaratieverlängerung war dagegen sehr lohnenswert.




      Hallo OnkelR,


      was genau meinst mit 11. - meinst du §11 ? Welchen Punkt dort genau mit 2-6 Monate ?


      Gruss
    • ToSiJuPa schrieb:

      OnkelR schrieb:

      ToSiJuPa schrieb:

      Hallo zusammen,

      wir holen nächste Woche unseren Neuen WW ab. Dethleffs Nomad 560 FMK

      Was haltet ihr von der Anschlussgarantie von Dethleffs für 2018 ?

      Ich bin hin u. her gerissen ob es das Geld wert ist bzw. ob es einen wirklichen "Mehrwert" allein schon für den Weiterverkauf in 2-3 Jahren evtl. macht.

      Was meint ihr dazu ?

      Gruss
      Wenn es Diese ist dethleffs.de/fileadmin/user_up…/Garantieheft_Caravan.pdfDANN lohnt Die sich eigendlich nicht, ist im Gegensatz zur alten voll mit Ausschlüssen. Grobe Fehler falle in den 11. 2-6 Monaten auf, wenn man die nicht verpennt reicht die normale Aufbaugarantie.

      Die alte Werksgaratieverlängerung war dagegen sehr lohnenswert.




      Hallo OnkelR,


      was genau meinst mit 11. - meinst du §11 ? Welchen Punkt dort genau mit 2-6 Monate ?


      Gruss


      x-file schrieb:

      at ToSiJuPa
      Was soll die bei dir kosten?
      Meine war 2006 vom Preis und der Leistung absolut ok.
      Die war ja auch gut, seit MJ 16 gibt es die nicht mehr. Ich habe die alte noch gerade vor Schlüssel abgeschlossen. Die neue lag bei über 1000€ mit deutlich schlechteren AGB
    • x-file schrieb:

      Bei meinen Garantiearbeiten seinerzeit hätten sich auch 1000€ gerechnet. Was bei mir noch im 3.+4. Jahr noch alles war......
      Is halt keine Werksgarantie, sondern eine Versicherung bei der alles was Teuer werden kann ausgeschlossen ist oder nur zu geringen Anteilen übernommen wird! Eigenschaften sollte Dethleffs sich schämen sowas anzubieten....
    • Für uns kam diese Garantie vor fast 2 Jahren nicht in Frage.
      Was soll denn an technischen Geräten kaputtgehen (Vollersatz)?
      Mal aufgezählt:
      Heizung, Gebläse, Kocher, Kühlschrank, Therme, Pumpe, Fernumschalter Gas.
      Leuchtmittel dürften ausgeschlossen sein (hab nicht nachgeschaut).
      Hab ich was vergessen?


      LG
      Mi-go
    • Mi-go schrieb:

      Für uns kam diese Garantie vor fast 2 Jahren nicht in Frage.
      Was soll denn an technischen Geräten kaputtgehen (Vollersatz)?
      Mal aufgezählt:
      Heizung, Gebläse, Kocher, Kühlschrank, Therme, Pumpe, Fernumschalter Gas.
      Leuchtmittel dürften ausgeschlossen sein (hab nicht nachgeschaut).
      Hab ich was vergessen?


      LG
      Mi-go
      Wir haben die vor zwei Jahren auch nicht abgeschlossen..wäre rausgeschmissenes Geld gewesen...