Anzeige

Anzeige

Suchen CP an der Ostseeküste

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • @Rosenhof
      Sehr cool :thumbsup:
      Wir waren im August 18 fast zur gleichen Zeit wie Ihr auf dem Camping Skrila in Stara Baska (waren ein paar Mal bei euch am Stellplatz aber haben euch leider nicht angetroffen). Für diesen Sommer haben uns auch für die Ostseeküste entschieden und bereits reserviert. Wir sind im Osteseebad Dierhagen auf dem Camping in Neuhaus.

      Wünschen euch ganz viel Spaß!

      LG Uli und Sybille
    • Rosenhof schrieb:

      So, nach vielem Lesen kreuz und quer, Familienrat und hitzigen Diskussioen haben wir uns entschlossen nach Usedom zu fahren.
      Fahrtechnisch so weit wie nach Kroatien, aber vom Wetter her? Bin ja mal gespannt.
      Haben jetzt mal Anfragen abgesandt und warten auf die Antworten.
      Hallo,

      darf ich fragen, wann ihr dort sein wollt?

      wir werden im August für 2 Wochen nach Usedom fahren - ich muss zum buchen leider noch die Urlaubsbestätigung meiner Frau abwarten. Ich hoffe, Ende der Woche noch ein Plätzchen buchen zu können... ...

      Welcher CP soll es bei euch sein? wir schwanken noch zwischen Karlshagen / Pommernland / Stubbenfelde / Ostseeblick


      Viele Grüße,
      Steffan
      :0-0:

      April 2018: CP De Kleine Wolf, NL
      Juni 2018: CP Ter Spegelt, NL
      August 2018: CP Sonnensee, D
    • Muehlix schrieb:


      Für diesen Sommer haben uns auch für die Ostseeküste entschieden und bereits reserviert. Wir sind im Osteseebad Dierhagen auf dem Camping in Neuhaus.
      Hallo,

      wir waren bis vor 2 Jahren häufiger in FeWos vom Strandhotel Fischland in Dierhagen - das ist dort echt ne tolle Ecke, um Urlaub zu machen! :ok
      :0-0:

      April 2018: CP De Kleine Wolf, NL
      Juni 2018: CP Ter Spegelt, NL
      August 2018: CP Sonnensee, D
    • Hallo Stefan,

      auch während der letzten drei Augustwochen, grob gesagt. Kommt darauf an, wie die Rückantworten kommen (freier Platz). Wir haben Stubbenfelde angemailt aber noch keine Antwort bekommen. Bei zwei anderen versuchen wir gerade telefonisch Kontakt herzustellen, Karlshagen mag mein Mann nicht weil er nicht will, dass unser Wohni von jemanden anders durch die Gegend gezogen wird (Sand).
      Bei mir ist der Urlaub auch noch nicht genehmigt (dauert diesesmal ewig) und ich werde mit Bauchschmerzen wohl oder übel buchen müssen.

      Während ich jetzt schrieb kam das mail von Stubbenfelde: ist noch ein Platz für unsere "Kleine" frei. Also ist das in trockenen Tüchern. Die Treppe schreckt uns nicht so sehr. Gibt Schlimmeres.
    • Rosenhof schrieb:

      Hallo Stefan,

      auch während der letzten drei Augustwochen, grob gesagt. Kommt darauf an, wie die Rückantworten kommen (freier Platz). Wir haben Stubbenfelde angemailt aber noch keine Antwort bekommen. Bei zwei anderen versuchen wir gerade telefonisch Kontakt herzustellen, Karlshagen mag mein Mann nicht weil er nicht will, dass unser Wohni von jemanden anders durch die Gegend gezogen wird (Sand).
      Bei mir ist der Urlaub auch noch nicht genehmigt (dauert diesesmal ewig) und ich werde mit Bauchschmerzen wohl oder übel buchen müssen.

      Während ich jetzt schrieb kam das mail von Stubbenfelde: ist noch ein Platz für unsere "Kleine" frei. Also ist das in trockenen Tüchern. Die Treppe schreckt uns nicht so sehr. Gibt Schlimmeres.

      Hallo,

      viel Spaß euch in Stubbenfelde.
      Wir haben uns gegen die Stubbenfelder Treppe und für etwas mehr "Leben" am Rande von Zinnowitz entschieden:
      wir fahren im August für 2 Wochen auf den CP Pommernland, Platz ist gerade fix gebucht...

      Viele Grüße,
      Steffan
      :0-0:

      April 2018: CP De Kleine Wolf, NL
      Juni 2018: CP Ter Spegelt, NL
      August 2018: CP Sonnensee, D
    • Oh Gott, Stubbenfelde???

      Nie wieder dieser unmögliche Platz!

      Wir waren letztes Jahr in den Sommerferien dort. Sowas wie dort habe ich noch nicht erlebt. Der ganze Platz wimmelte nur so von Wespen, so dass man sogar sein Frühstück im Vorzelt einnehmen musste. Die meisten Plätzen total in Hanglage und fast unmöglich seinen WOWA dort vernünftig auszurichten. Die Plätze befinden sich fast alle unter Bäumen und somit fast den ganzen Tag Schatten, der Boden ist so fein das es schon beim gehen staubt und wenn es regnet läuft das Wasser so über ihn hinweg und direkt durch die Vorzelte. Die Brötchen im Shop sind gefälligst vorzubestellen, sonst gibt der maulige Herr keine raus. Dazu sind sie absolut überteuert und schmecken noch nicht einmal. Die Angebote für die Kids koste alle extra. Die 1x wöchentlich stattfindende Musikveranstaltung war auch zum abgewöhnen.
      Die ewig lange Treppe zum Strand runter ist für Hunde absolut ungeeignet.

      Nun die Sanitärhäuser. Leute, sowas habe ich noch nicht gesehen. Es gibt 3 Stück davon. In dem "guten" befindet sich auch der Frisör und der Fitnessbereich. Aber genau dieses Haus, was echt vom Zustand am besten ist, ist zur Hauptduschzeit vormittags 2 Stunden wegen Reinigung geschlossen. Das schlimme ist, man sieht dann aber danach nichts von der Reinigung. Während dieser Zeit ist man gezwungen die anderen 2 Sanihäuser zu benutzen. Das Mittlere sollte man aber umgehen, denn es roch dort die ganzen 14 Tage nur nach Urin und anderen Dingen und Sauberkeit hat man dort umsonst gesucht. Die Duschautomaten funktionieren im unteren und oberen Sanitärhaus auch mal und mal nicht. Wenn man dann in die Rezeption geht und die Damen dort nett drauf hinweist das der Automat mal wieder die Münzegeschluckt hat, wird man blöd angemacht und einem klar gemacht man sei als Urlauber zu dumm dazu den Automaten richtig zu bedienen.
      Was auch ganz schlimm war, pünktlich um 23.00 Uhr wird das obere Sanitärhaus geschlossen, bis zum nächsten Morgen dann. Alle Camper sind dann dazu gezwungen das dreckige und stinkende mittlere Sanitärhaus oder gar das unten an der Rezeption zu buchen. Das ist alleine schon eine Zumutung für all die, die weit hinten im oberen Bereich ihren Platz haben, denn die können dann mitten in der Nacht ewig über den Platz wandern.

      Ich habe noch soviel negatives von diesme Platz auf dem Zettel, aber dann würde ich hier noch Minuten weiterschreiben. Wir werden auf jedenfall NIE WIEDER auf diesen Platz fahren und weiterhin jedem davon abraten es zu tun.

      Am Anfang dachte ich ja ich habe mir das alles nur eingebildet, aber im Herbst habe ich dann auf einem anderen Platz Camper aus HH und aus Köln getroffen (Platznachbarn) die dort im Sommer 2018 genau das selbe erlebt und geschilert haben. Also kein EInzelfall.

      In diesem Sinne, sucht euch einen anderen Platz, wenn ihr einen schönen Urlaub erleben wollt.

      MfG
      Black
    • BlackRain78 schrieb:

      Wir waren letztes Jahr in den Sommerferien dort.
      Sowas wie dort habe ich noch nicht erlebt.
      Der ganze Platz wimmelte nur so von Wespen, so dass man sogar sein Frühstück im Vorzelt einnehmen musste.


      Die meisten Plätzen total in Hanglage und fast unmöglich seinen WOWA dort vernünftig auszurichten.
      Die Plätze befinden sich fast alle unter Bäumen und somit fast den ganzen Tag Schatten, der Boden ist so fein das es schon beim gehen staubt und wenn es regnet läuft das Wasser so über ihn hinweg und direkt durch die Vorzelte.


      Die ewig lange Treppe zum Strand runter ist für Hunde absolut ungeeignet.
      Moin,
      kann ich bestätigen, finde das aber nicht so schlimm.

      Wespen waren bei uns nicht, da wir im Herbst waren ( nervt, aber halt Natur )

      Auch sind die überwiegenden Plätze mit waagerechtem Boden ( ist halt Natur und nicht gepflastert) ausgestattet, nur die ohne Baumbestand / in der Sonne.
      Und man kann den WoWa ja anscheinend dort auch abstellen, denn dieses Plätze waren im Herbst alle komplett belegt, da immer in der Sonne

      Lediglich die herabfallenden Eicheln, von den sehr hohen Bäumen, benötigen ein hagelsicheres Dach 8|
      Und schön das die Treppe dort ist :ok - dann gibt es weniger Hunde am Strand.


      BlackRain78 schrieb:

      Alle Camper sind dann dazu gezwungen das dreckige und stinkende mittlere Sanitärhaus oder gar das unten an der Rezeption zu buchen. Das ist alleine schon eine Zumutung für all die, die weit hinten im oberen Bereich ihren Platz haben, denn die können dann mitten in der Nacht ewig über den Platz wandern.
      Also wir lagen ganz am Ende, am Toor zum Strand
      Klar ist das ein weiterer Weg, aber die paar mal, die ich bei 10 Tagen Urlaub dort, mitten in der Nacht dahin muss,
      kann ich an zwei Fingern abzählen.

      Auch sehr nette Rezeption - nur halt, wie oft in Deutschland, Mittagspause.

      Restaurant so la la und an die Brötchen ( Vorbestellen ??) kann ich mich nicht erinnern.
      Kann also nicht so schlimm oder so gut gewesen sein :D

      So hat der eine die Vorlieben für die Abneigung des Anderen :)

      Ich würde dort wieder hinfahren :ok

      Gruß Thomas
      das verbrennt der KUGA seit 2012 im Durchschnitt: KLICKST DU HIER
      hier klicken = besuchte Campingplätze