Anzeige

Anzeige

Neue Matratze für Topas 510 wird benötigt

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Neue Matratze für Topas 510 wird benötigt

      Ich brauche eine neue Matratze, leider ist der Lattenrost ja nicht rechteckig:

      Wie macht ihr das mit dem Zuschnitt? Google kennt ja diverse Verkäufer, aber diese muß ja noch zugeschnitten werden.
      Dateien
      • IMG_8253.JPG

        (339,92 kB, 16 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Fendt 510 TFB (Bj 2004)
    • moin

      wir haben die neue Matratze nach unten gelegt , die alte Matratze oben drauf und die umrisse markiert , abgeschnitten mit einem langen scharfen messer.
      hat wunderbar geklappt , sauber und ordentlich.
      das war die einfache variante. du kannst natürlich auch messen und schneiden.
      gruß klaus
    • Hallo Housil,

      wir haben die Hüllen der neuen und der alten Matratze entfernt und beide Matratzen nebeneinander gestellt. Die Form wurde mit einem Filzstift von der alten Matratze
      auf die neue Matratze übertragen. Geschnitten haben wir mit einem Elektromesser. Danach wurde die neue Matratze wieder in die Hülle gesteckt. Das überstehende
      Material der Hülle wurde umgenäht bzw. abgeschnitten - fertig.
      Viele Grüße aus Westfalen
      Uwe
    • Wie sagt die Werbung: Die beste jemals getestete Matratze kostetet 199,-€ Die bieten sogar 100 Tage Probeschlafen mit Geld zurück Garantie an

      Wir haben uns im Lidl Internetshop eine Matratze 140x200 cm bestellt und wie oben beschrieben bearbeitet.
      Das finktioniert mit jeder Matratze ohne Federkern, also Schaummatratze.
      Viele Grüße aus Westfalen
      Uwe
    • Housil schrieb:

      Erledigt, kann geschlossen werden.

      Banausenkurt schrieb:

      Wie sagt die Werbung: Die beste jemals getestete Matratze kostetet 199,-€ Die bieten sogar 100 Tage Probeschlafen mit Geld zurück Garantie an
      In meiner Größe 200 x 140 auch dort über €300...
      Hallo Housil,

      Diese Größe kostet nun mal mehr Geld. Der Quadratmeterpreis für 100x200 beträgt 99,50€, für 140x200 ist 121,07€.
      Wenn die Qualität dann stimmt ist es doch gut angelegtes Geld. Man steht morgens ohne Schmerzen, Verspannungen o.ä auf.
      Unsere Matratze haben wir ca 2011 im Lidl Shop bestellt. Hat 199€ gekostet. Schlafen kann man sehr gut darauf. Bett1.de kannte ich damals noch nicht.
      Sollte ich wieder neue Matratzen benötigen, würde ich dort bestellen. Allein die Rückgabegarantie des Herstellers spricht doch für sich, habe ich noch bei keinem
      anderen Hersteller erlebt. Auch die Erfahrungen im Freundes- und Bekanntenkreis sind durchweg positiv.
      Viele Grüße aus Westfalen
      Uwe
    • Und, die richtige Matratze gefunden bzw. dann ja auch eine Lösung?
      Falls nicht, dann kann ich dir raten, dich mal hier umzusehen wohnwagenmatratzen.com/ ... Da ist sicherlich das passende dabei!
      Also, ich hab' da vor kurzem die passende Matratze für meinen Wohnwagen finden können.
      Bin mit dieser durchaus zufrieden! Schlafe besser denn je... und das wichtigste, ich habe keine Rückenschmerzen morgens!
      Kein Vergleich zu meiner bisherigen Matratze!

      So, ich hoffe, dass ich dann hiermit weiterhelfen konnte, vielleicht ja auch jemand anders!?
    • Neu

      rzklaus schrieb:

      moin

      wir haben die neue Matratze nach unten gelegt , die alte Matratze oben drauf und die umrisse markiert , abgeschnitten mit einem langen scharfen messer.
      hat wunderbar geklappt , sauber und ordentlich.
      das war die einfache variante. du kannst natürlich auch messen und schneiden.
      gruß klaus
      Genau so wie oben beschrieben:
      1° beim blauen Einrichtungshaus die meinem Rücken zusagende Matratze und Topper gekauft
      2° Matratzenbezug abgenommen und Umriss von alter Matratze auf die neue kopiert
      3° mit Cuttermesser zugeschnitten und Matratzenbezug wieder aufgezogen
      Funktioniert!

      Was noch fehlt ist der Matratzenbezug einer Schneiderei zu geben damit der an die Matratze angepasst wird,
      die letzten 4 Monate war der nur umgeschlagen und unter die Matratze geschoben.

      Alternative wäre nur den Topper auf die alte Matratze zu legen, das macht aber alles schwerer und der lattenrostlift hätlt evt. nicht mehr alleine.

      Chris
      2017 Amarok V6 4Motion 224 PS mit 2017 Fendt Saphir 700 SFD mit Mover, keine Gewichtsprobleme, noch kein Autark und Wechselrichter, aber relaxed 8)
      Verkauft: 2014 Tabbert 560 Private Edition (aka P.E.A.T.) mit Autark, zuviel Gewicht, zuwenig Batterie und noch kein Wechselrichter , aber HAPPY! 8o

      Reisen 2019:
      1° Reise Juli/August : Kroatien (Basel - Lago di Iseo - Porec - Pula - Pag - Trogir - Trieste - Bellinzona - Basel)
      2° Reise: August/September/Oktober ( Basel - La Colombiere - L'Estartit - Madrid - Nazaré - Albufeira - L'Estartit)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher