Anzeige

Anzeige

Klopeiner See in Kärnten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Tiirex schrieb:

      Temperaturen über 25°C werden über einen längeren Zeitraum gemessen
      Nach meinen Informationen, soll es der wärmste See in Kärnten sein.
      Ist aber genau nicht mein Ding. Ich brauche Erfrischung. Ich weiß, dass ich diesbezüglich spezieller Natur bin und wenig auf Verständnis stoße. Macht aber nichts.
      Bei entsprechender Außentemperatur und schönem Wetter, sind auch 13° kein Problem. Wasserqualität muss aber perfekt und einladend sein.
      In der hohen Tatra dürfte meine geringste Badetemperatur in einem Gletscherbach max. 8° betragen haben. So klar und hellblau, mit einem kleinen Wehr unter der Holzbrücke, konnte ich nicht widerstehen.
      Wir waren mit dem Zelt dort. Nachts sehr kalt. Die um das Lagerfeuer gelegten großen Flusskiesel, wurden als Wärmflasche in den Schlafsack gelegt. War geil dort.
      Die Zelte im Hintergrund konnten gemietet werden. "Schlaffässer gab es damals nicht". Geniale Zeit, welche ich nicht missen möchte.

      Lediglich vermisse ich meine Haare. Aber auch das macht nichts. :thumbsup:

      Gruß Klaus

      Das Bild stammt aus 1972 oder 1973 und wurde von einem DIA abfotografiert.

      Javorina, Slowakei Camping vom DIA k.jpg
      Wenn ich etwas nicht genau weiß, gebe ich nur eine Empfehlung oder meine Erfahrung weiter.

      2014 Schweden zu empfehlen
      http://www.munkeberg.com/
      2015 Norwegen einfacher Platz http://www.longerak.com/
    • Wenn der erste und einzige Artikel eines Forenmitglieds ein lupenreiner Werbetext ist, läuten schon die Alarmglocken.
      Wenn ein Ort beim aktuellen Campingboom derartige Werbung nötig hat, muss ich dort nicht hin.
    • Christiane59 schrieb:

      Hatte dich deine Frau da gerade aus dem Zelt geschmissen?
      Hallo Christiane,

      da kannten wir es uns noch nicht. Da war ich noch frei. Im Osten auch sehr frei. Diesbezüglich damals auch sehr offen unterwegs.
      Ich gehe davon aus, Du weißt wie ich das meine. Es war eine wirklich schöne Zeit. Ich hatte, selbst als "Ossi" genug Geld und konnte mir vieles leisten.
      Ich möchte meine Jugend nicht missen. In meinem Leben habe ich möglicherweise wenige Fehler gemacht.
      Einer ist, dass ich erst 1984 in den Westen übergesiedelt bin. Es gab schon früher mal eine Möglichkeit, ohne Angst haben zu müssen, erschossen zu werden.

      VG Klaus
      Wenn ich etwas nicht genau weiß, gebe ich nur eine Empfehlung oder meine Erfahrung weiter.

      2014 Schweden zu empfehlen
      http://www.munkeberg.com/
      2015 Norwegen einfacher Platz http://www.longerak.com/
    • Klaus4711 schrieb:

      Einer ist, dass ich erst 1984 in den Westen übergesiedelt bin. Es gab schon früher mal eine Möglichkeit, ohne Angst haben zu müssen, erschossen zu werden.
      Wer weiß wofür es gut war, dass du es erst dann getan hast. Trauriges Kapitel in Deutschland jedenfalls. Wie gut, dass wir heute gehen können, wohin wir wollen.

      Den Kommentar hatte ich eigentlich lustig gemeint, weil alle Sachen auf einem Haufen lagen ;)
      Viele Grüße, Christiane


      Freiheit bedeutet …dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen
      – Astrid Lindgren
    • tng schrieb:

      Wenn der erste und einzige Artikel eines Forenmitglieds ein lupenreiner Werbetext ist, läuten schon die Alarmglocken.
      Wenn ein Ort beim aktuellen Campingboom derartige Werbung nötig hat, muss ich dort nicht hin.
      ;( Nicht nur das !!!

      Sondern es ist einfach weitgehend eine Kopie oe-journal.at/Gemeindedaten/StKanzian/StKanzian_01a.htm

      ......….und da wird es schwierig auch für das Forum ;(

      Es gibt ja auch Urheberrecht und so ein Mist.

      Bernd

      WEINSBERGFREUND ♛

      225 Tage on Tour :ok
    • ...und wenn man dann gerade in diesem Jahr da war und die Realität kennt...

      CP der Gemeinde direkt an der Promenade: 95% Dauercamper, dicht an dicht... für Urlaubscamper eine einzige Katastrophe. Der CP am gegenüberliegenden Ufer höchstens für kleine Gespanne zu Empfehlen.

      Promenade: vor wenigen Jahren recht schön renoviert. Seezugang meist nur an öffentliche Strandbädern... natürlich nur gegen Gebühr. Viele Strandabschnitte von Hotels in Beschlag.
      Die Gemeinden Klopein und Seelach unmittelbar am See... nicht (mehr) unser Geschmackt... erinnert uns an TV Berichte über Ballermann usw. Viele Läden/Stände mit Ramsch, sonst nur Gastronomie usw.
      Die Umgebung und der See selbst sind sehr schön. Wir kennen Ihn seit den 80er Jahren und waren immer mal wieder dort. Aber wahrscheinlich wird es dieses Jahr das letzte mal gewesen sein.
      Gute Unterhaltung im Wohnwagen-Forum wünscht:
      Holger & Familie ;)


    • tng schrieb:

      Ich habe das Posting ca. 3 min nach Erscheinen an die Moderatoren gemeldet. Es gab aber keine Reaktion.
      Vielleicht sollten ein "vertrauenswürdigerer" Mitcamper das Posting noch ein mal melden.

      lg
      Gernot
      :D Wurde schon gemeldet - geht nicht mehr.

      Frank war aber gestern auf dem Profil de TE - eventuell ist es O.K.

      Ich habe da aber meine Zweifel ;(

      Bernd

      WEINSBERGFREUND ♛

      225 Tage on Tour :ok