Anzeige

Anzeige

Hindermann Bugschutzplane während der Fahrt dranlassen (Bugfenster vorhanden)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Hindermann Bugschutzplane während der Fahrt dranlassen (Bugfenster vorhanden)

      Moin, würdet ihr die Plane dranlassen? Kleines Bugfenster ist vorhanden, das ist aber dreckig! Die Plane ist von innen so samtartig! Oder könnte das Kratzer geben??
      Gruß
      Wulj :w

      2012: - Strandcamping Waging am See D
      2014: - de Leistert, Roggel NL, de Paal, Bergeijk NL, Strandcamping, Waging am See D, Marveld, Groenlo NL
      2015: - Julianahoeve, Renesse NL, Ter Spegelt, Eersel, NL, Camping Cote d'Argent, Hourtin-Plage, F
      2016: - Camping "de kleine Wolf", Ommen NL, Ter Spegelt, Eersel NL, Les Sablons, Portiragnes-Plage F, La Roubine, Vallon Pont d'Arc F,
      de Leistert, Roggel NL
      2017: - Tempelhof, Callantsoog NL, de Molenhof, Reutum NL, Camp Kovacine, Cres HR, Seecamping Berghof, Ossiacher See- Villach A, Marveld,
      Groenlo NL
      2018: - de twee Bruggen, CP Bensersiel,

      [Blockierte Grafik: http://images.spritmonitor.de/753662.png] :0-0:
    • Ich habe auch so eine Bugplane. Während der Fahrt würde ich die auf keinen Fall dran lassen, dafür ist sie auch nicht gemacht. Einerseits ist natürlich die Gefahr von Kratzer am Bugfenster oder bei Glattblech auch der Bugwand, andererseits gibt es keine vernünftige Möglichkeit die Plane richtig zu befestigen. Die Bugplane ist so gefertigt dass sie oben in eine Kederleiste eingezogen wird und nach unten mittels Heringen abgespannt wird. Der Hersteller schreibt auch in seiner Producktbeschreibung " Sicherheitshinweis:Nicht während der Fahrt verwenden."
      Gruß, Knaus-er
    • Danke für Eure Antworten, ich habe sie vor Abfahrt sicherheitshalber doch entfernt u. hat meiner Meinung nach auch nicht geschadet!

      Gruß
      Wulj
      Gruß
      Wulj :w

      2012: - Strandcamping Waging am See D
      2014: - de Leistert, Roggel NL, de Paal, Bergeijk NL, Strandcamping, Waging am See D, Marveld, Groenlo NL
      2015: - Julianahoeve, Renesse NL, Ter Spegelt, Eersel, NL, Camping Cote d'Argent, Hourtin-Plage, F
      2016: - Camping "de kleine Wolf", Ommen NL, Ter Spegelt, Eersel NL, Les Sablons, Portiragnes-Plage F, La Roubine, Vallon Pont d'Arc F,
      de Leistert, Roggel NL
      2017: - Tempelhof, Callantsoog NL, de Molenhof, Reutum NL, Camp Kovacine, Cres HR, Seecamping Berghof, Ossiacher See- Villach A, Marveld,
      Groenlo NL
      2018: - de twee Bruggen, CP Bensersiel,

      [Blockierte Grafik: http://images.spritmonitor.de/753662.png] :0-0:
    • Knaus-er schrieb:

      Einerseits ist natürlich die Gefahr von Kratzer am Bugfenster oder bei Glattblech auch der Bugwand, andererseits gibt es keine vernünftige Möglichkeit die Plane richtig zu befestigen. Die Bugplane ist so gefertigt dass sie oben in eine Kederleiste eingezogen wird und nach unten mittels Heringen abgespannt wird.
      Ich lasse die Plane immer dran. Ich habe unter den Wohnwagen rechst und links einen Haken geschraubt, wo ich mittels Gummiring die Plane befestige.
      Während der Fahrt wird die Plane vom Fahrtwind so angepresst, das es zu keine Scheuerungrn kommt.


      Nichts bewegt sich wie ein Citroën

      viele Grüße
      vom Willipitschen
    • Ich lasse meine Plane auch drauf, habe sie extra wegen Dreck und Fliegen gekauft.
      Weil das Zugfahrzeug den Dreck bis zu den oberen Markierungsleuchten hoch wirft ( 2,50 breit).
      Die Plane liegt durch den Winddruck glatt und fest an, da flattert nix. Hab sie unten mit Gummi Strippen am Rahmen der Stützen fixiert.
      Ich mach sie auf dem Platz ab, weil sie unmöglich flattert wenn der wind von der Seite oder von Hinten kommt und es dann auch arg dunkel ist wenn das Bugfenster zu ist.

      Ansonsten wüsste ich auch nicht was eine Bugschutzplane für einen Sinn haben sollte. Wenn nicht den Wohnwagenbug während der fahrt zu schützen ????????
      Wer Rechtschreibefehler findet - darf sie behalten !
    • Benutzer online 1

      1 Besucher