Anzeige

Anzeige

Camping Maroadi, Gardasee

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Camping Maroadi, Gardasee

      Hallo in die Runde,

      ist jemand von euch schon auf dem Camping Maroadi in Torbole am Gardasee gewesen? Wie überlegen dort einmal hin zu fahren, haben aber einen nicht ganz kleinen Wohnwagen von 7,70 x 2,50 m. Kann uns jemand sagen ob die Superior Plätze ausreichend sind und ob sie einigermaßen anzufahren sind?
      Was ist eurer Meinung nach die beste Reisezeit für den nördlichen Gardasee. Im Süden des Sees waren wir schon mehrfach. Ab wann im Jahr ist im Norden eine angenehme Badetemperatur? Irgendwo habe ich gelesen das es sich dort etwas später aufwärmt...
      Vielen Dank im Voraus für eure Antworten.

      Viele Grüße Britta
    • Hallo Britta

      Ich war vorletztes Jahr zu Pfingsten dort. Der Platz wurde in den letzten Jahren wirklich sehr schön angelegt.
      Er hat große Stellplätze die auch so in der Preisliste stehen.
      Diese Plätze sind auch wirklich groß und demnach auch für XXL Wohnwagen geeignet.
      Meiner hat 8,60 x 2,50. Ich hatte einen kleinen dieser XXL Plätze und trotzdem ausreichend Stellfläche.
      Du mußt aber wirklich einen dieser Plätze nehmen. Die "Normalen" sind wirklich knapp bemessen und für Wohnmobile und
      kleine Wohnwagen.
      Der Platz ansich ist super schön. Waschhäuser renoviert und sauber.
      Zu Fuß nach Torbole kein Problem. Nach Riva geht, ist aber ca. 2 km weg und dann nochmal 2 km bis zum Ortskern.
      Neben dem o.g. Fluss ist ein Radweg der Spizenklasse. Viele Kilometer am Fluss entlang über Arco ins Hinterland.
      Alles asphaltiert.
      Der Strand ist Kies und auch etwas steinig beim Reingehen.

      Alles in Allem ein sehr zu empfehlender Platz, aber in den Schulferien geht ohne Reservierung nix.

      Gruß Detlef
    • Hallo Rene, Hallo Detlef,

      vielen lieben Dank für eure Antworten. Das hilft schon mal sehr. Ich denke wir werden das mal in Angriff nehmen, wenn auch erst nächstes Jahr im Sommer. Auf die Schulferien sind wir nicht mehr angewiesen und ich denke wir peilen dann Ende August bis Mitte September an...

      Liebe Grüße Britta
    • Oberchef schrieb:

      Der Strand ist Kies und auch etwas steinig beim Reingehen.
      Hallo,
      ist der Platz noch so von Surfern belegt ?(
      Wir waren vor Jahrzehnten dort immer zum Surfen und damals war es immer voll.
      Vor allem am Strand..... ;)

      Gruß Thomas
      das verbrennt der KUGA seit 2012 im Durchschnitt: KLICKST DU HIER
      hier klicken = besuchte Campingplätze
    • Benutzer online 1

      1 Besucher