Anzeige

Anzeige

Pech mit einem Sprite Alpin 420 ct

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Der Riss wurde von einem Händler abgedichtet schon vor Jahren und solche Beschädigungen laut dem Händler sind häufig und nicht schlimm .Aber ich denke auch , der hätte die Stelle gut gesehen wenn er den Wohnwagen bei der Übernahme
      angeschaut hätte.Aber ich denke das hat er absichtlich nicht getan .
    • Inwieweit ein Mangel schlimm ist oder üblich, ist erstmal egal. Relevant ist, wann der Vertrag aufgesetzt wurde und ob der Händler vorher oder nachher davon in Kenntnis gesetzt worden ist. Wenn der Vertrag schon vor Übergabe aufgesetzt worden ist und du diesen bekannten Mangel nicht genannt hast, dann ist das ein verschwiegener Mangel.

      Du bist da ja in guter Gesellschaft, ich würde schätzen, dass mindestens 90% der privaten Verkäufer so vorgehen. Aber ändern tut es nichts daran, dass der Händler diesbezüglich im Recht ist.
    • Wenn du ein Auto kaufst bekommst du eine Preisermittlung.

      Aber nur nach genauer Durchsicht und Probefahrt.

      Ich sehe da die Schuld beim Händler !!

      Als ich mein Sharan verkauft habe z.B. wurde in der Wertermittlung eine Delle auf dem Dach gefunden die ich noch nicht mal gesehen habe.

      Ich bin da selbst erschrocken ;(

      Bernd

      WEINSBERGFREUND ♛

      225 Tage on Tour :ok
    • Wenn der Riss schon vor Jahren von einem anderen Händler repariert wurde ??

      Man muss blind sein das als verheimlichter Schaden zu sehen !!

      Einmal rum laufen sollte man schon wenn man was in Zahlung nimmt.

      Ich würde das eher so sehen das man was gefunden hat wo man nicht aufgenommen hat im Nachhinein !!

      Bernd

      WEINSBERGFREUND ♛

      225 Tage on Tour :ok
    • Ich denke auch wenn vorher der Vertrag gemacht wurde , sollte der Händler den Wagen den er in Zahlung nimmt bei der Übernahme genau anschauen . Dieser Mangel war nicht schlimm und schon gar nicht versteckt .
      Dann hätten wir uns dieses Theater im nachhinein erspart .
      Aber entschuldige das ist nicht mein größstes Problem, mein Problem ist der Sprite .Mit ihm fühle ich mich ziemlich alleine der Händler und Sprite hilft bisher nicht . Ich habe auch schon mit mehreren Sprite Händler gesprochen
      sie fühlen sich von Sprite auch in Garantie Sachen im Stich gelassen .
    • Hallo und guten Abend,

      tut mir leid was da passiert ist. Zur Qualität und After Sales Service von Sprite kann ich nichts sagen, dachte bis vor Kurzem es handele sich um ein zuckerhaltiges Erfrischungsgetränk mit Kohlensäure.

      Allerdings kommt mir diese Masche mit dem nachträglichen Abzug sehr, sehr bekannt vor. Wir haben unseren vorletzten Wohnwagen auch zur Inzahlungsnahme bei 3 Händlern in und um Hamburg vorgestellt. Bei 2 Händlern wurde der Wohnwagen angesehen und es wurde ein realistisches Angebot gemacht, das in Zusammenhang mit einem Neukauf ein Paket ergab. Nur bei einem Händler bekamen wir ein unrealistisch hohes Angebot, der Händler wollte den Wohnwagen aber gar nicht sehen. Nach einem vorsichtigen Hinweis eines anderen Händlers haben wir recherchiert und offensichtlich handelte es sich um die Masche des Händlers, denn das Ankaufangebot war so geschickt formuliert, dass es möglich gewesen wäre "Mängel" die ein Gebrauchtwagen immer hat, in Abzug zu bringen. Davon hat er bei Übergabe reichlich Gebrauch gemacht, bei einigen Kunden hat er gerade mal die Hälfte des Angebotspreises bezahlt. Offensichtlich gab es reichlich Geschädigte, Leute die das öffentlich machen wollten hat er gleich durch seinen Anwalt einschüchtern lassen. Der Händler hat inzwischen 3 mal die Marken gewechselt und auch die Location. Wir haben Glück gehabt. Soll mal keiner sagen, dass man auf sowas niemals reinfallen würde, so in der Aufregeung der Kaufabwicklung.
    • Das ist natürlich sehr bedauerlich was dir bisher widerfahren ist.Der Kühlschrank und das Schloss gehen sicher nicht auf die Kappe von Sprite. Was war das für ein Wasserschaden? Im englischen Foren wird immer wieder von sich lösenden Abwasserschläuchen berichtet.Das Problem besteht darin das der Abwasserschlauch und das Abwasserrohr aus Kunststoff sich unterschiedlich ausdehnen wenn kochend heißes Wasser ausgeschüttet wird. EINE 2te Schlauchschelle sollte helfen
      Wo ist denn der Kotflügel und die Fenster gebrochen?
      Sprite Cruzer 520 SR
      Isuzu D-Max 3,0l AT Doka
    • ;( Krasse Masche um an Aufträge zu kommen.

      So werden auch andere Händler geprellt wenn man es genau nimmt .

      Von Autohändler kennt man ja schon seltsame Methoden.

      Wenn man da ein Auto günstig in Mobile findet schreibe ich die auch erst an wo der tatsächliche Endpreis liegt.

      Überzogene Zusatzkosten machen die Wagen oft teurer wie bei der Konkurrenz.

      Bernd

      WEINSBERGFREUND ♛

      225 Tage on Tour :ok
    • Ein Kaltwasserschlauch war zu knapp befestigt er hat sich gelöst und das Wasser lief über den Fußboden.
      Bei dem Fensterbruch handelt es sich um das Front und rechte Seitenfenster .Beide haben einen unsichtbaren Riß so das sie innen zwischen den Scheiben beschlagen und nach dem trocknen
      häßliche Flecken hinterlassen.
      Der Kotflügel ist ,denke ich durch Spannung im Material gerissen .
      Dateien
      • Schaden 2.jpg

        (466,49 kB, 141 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Mängel müssen direkt gemeldet und behoben werden. Ein Türschloss kann doch ruckzuck gewechselt werden. Ich versteh nicht ganz, warum der Händler die Mängel nicht beseitigt hat. Hattest du dem Händler die Mängel schriftlich mitgteiteilt und auch eine Frist zur Behebung vorgegeben? Ich hätte mich jedenfalls nicht lange geärgert und zeitnah den Hersteller direkt und nach gegebener Zeit einen Anwalt eingeschaltet.

      Wir haben mit Swift/Sprite gute Erfahrungen gemacht, auch in Sachen Reklamation (europaweites Händlernetz).
      Als wir unseren Türmagneten während unserers Urlaubs verloren hatten, informierte wir Swift über "Connect Direct". Ich bekam sofort eine Rückmeldung eines Service-Mitarbeiters. Der Türmagnet wurde einige Tage später bei einem auf der Reiseroute liegenden Händler ausgewechselt. Der Service-Mitarbeiter informierte uns per E-Mail über den Ersatzteilversand. Den Termin beim Händler hatte ich auch per E-Mail gemacht.Wir bekamen sogar ein neues Tischchen, weil sich der Umleimer gelöst hatte. Unser Service war perfekt und wir hatten während des Reklamationsvorganges auch immer den selben E-Mail-Ansprechpartner.
    • Hallo Hartmut,

      sehr bedauerlich und von mir nicht nachvollziehbar. Ich habe diesbezüglich nicht die geringsten Probleme. Meiner steht "wegen einer Kleinigkeit" (für mich) gerade in England.
      Sonntags nach 23:00 Uhr meinem Händler die Sache geschildert und Bilder geschickt. Bereits am Montag um ca. 8:30 Antwort vom Händler und ca. 9:30 die Antwort aus England, dass ich den Wagen bis zu meinem angedachten Saisonende, ohne Einschränkungen, nutzen kann. Der Vorteil von Sprite ist auch die Garantie von 3 Jahren und 10 Jahre auf Dichtigkeit. Ich würde mir, nach heutigen Erkenntnissen, den gleichen Wagen wieder kaufen.

      Ich weiß nicht, ob es nicht besser wäre, den Händler zu nennen. Andere User sollten vor dessen Machenschaften geschützt werden.
      Tut mir wirklich Leid für Dich.

      VG Klaus
      Wenn ich etwas nicht genau weiß, gebe ich nur eine Empfehlung oder meine Erfahrung weiter.

      2014 Schweden zu empfehlen
      http://www.munkeberg.com/
      2015 Norwegen einfacher Platz http://www.longerak.com/
    • Weinsbergfreund hat euch die Lösung doch schon in #14 verraten:

      spritecaravans.com/haendler_de.html

      => Mitte von Deutschland
      => Reisemobilhändler
      => jetzt ihr...
      :0-0:

      2018: De Kleine Wolf (NL) - TerSpegelt (NL) - Sonnensee, Versmold
      2019: De Wildhoeve (NL) - Blauer See, Lünne - TerSpegelt (NL) - Pommernland, Usedom - Arterhof, Bad Birnbach