Anzeige

Anzeige

Weinsberg WW mit Ersatzrad bestellt... wo sind die Aufnahmen für den Wagenheber?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Sicher ??

      Planeta : PLANETA Hebezeuge unterliegen strengen Qualitätskontrollen und sind auch für härteste Einsatzbedingungen konzipiert. Mit seiner über 150-jährigen Tradition verfügt PLANETA über viel Erfahrung und Know-how im Bereich Hebezeuge und Lastaufnahmemittel.

      Ist nicht vergleichbar mit China - Mist aber natürlich auch nicht vergleichbar mit Weberhydraulik wo der Kojak auch Müll ist im Vergleich.

      Hier noch ein Link : planeta-hebetechnik.eu/de/hebe…likheber-typ-a3-wh-detail

      Benrd

      WEINSBERGFREUND ♛

      214 Tage on Tour :ok
    • Bstone schrieb:

      Ob jetzt Weinsberg von Haus aus einen Alko, Rangierwagenheber oder einfach nach Verfügbarkeit beilegt weiss ich nicht.
      Ich glaub so langsam aber sicher, dass bei Weinsberg die linke Hand nicht weiß, was die rechte tut.

      Hatte ausser dem bestellten Ersatzrad nichts an Bord, weder Heber noch die Vorrichtung am Rahmen.
      Wenn man dann auch noch so nen Händler wie ich hat, der ebenfalls keinerlei Durchblick besitzt, wird's schwierig :cursing: .

      Musste ihm erst mal die Preisliste unter die Nase halten, damit er eingesteht dass zum Ersatzrad doch ein Wagenheber gehört... :S .
      Wo waren wir, wo gehts hin:
      05/2018 Gut Horn.................... :thumbup:
      06/2018 Europa Cavallino......... :thumbsup:
      07/2018 Strandcamp Schuhbeck.. :thumbdown:
      09/2018 Europa Cavallino......... :thumbsup:
      ----------------------------------
      05/2019 Gut Horn
      06/2019 Europa Cavallino
      07/2019 Europa Cavallino
      08/2019 ?? mal sehen ??
      09/2019 Le Palme Gardasee
    • @ Bstone ; den kannst du kaufen, wichtig ist der Adapter, da kann nix wegrutschen, ich habe das auch aber nicht als Hydraulik sondern als Spindelheber, da verschleißt auch nach Jahren nichts, und wenn ich den WW anhebe drehe ich immer die Stützen mit runter, da ist man auf der sicheren Seite. Mir ist durch eine defekte Dichtung einmal an einem Mitsubishi Bus der Wagenheber weggesackt, zum Glück hatte ich gesichert.
      Gruß vom Valentin
    • Weinsbergfreund schrieb:

      Sicher ??

      Planeta : PLANETA Hebezeuge unterliegen strengen Qualitätskontrollen und sind auch für härteste Einsatzbedingungen konzipiert. Mit seiner über 150-jährigen Tradition verfügt PLANETA über viel Erfahrung und Know-how im Bereich Hebezeuge und Lastaufnahmemittel.

      Ist nicht vergleichbar mit China - Mist aber natürlich auch nicht vergleichbar mit Weberhydraulik wo der Kojak auch Müll ist im Vergleich.

      Hier noch ein Link : planeta-hebetechnik.eu/de/hebe…likheber-typ-a3-wh-detail

      Benrd
      Hallo Bernd, Websites schreiben viel, und ganz bestimmt sind dort keine kritischen Informationen gegenüber dem eigenen Unternehmen zu finden. Dieses von dir angeführte Unternehmen ist direkt gegenüber dem Campingsalon Zimmerman in Herne-Wanne-Eickel beheimatet und ist einer meiner Kunden in einem anderen Geschäftsfeld. Es gibt dort relativ große Lager, eine kleine Montage und einen großen (für Firmen dieser Größe) Waren Ein- und Ausgang. Eine eigene Produktion habe ich dort nicht gesehen, schon gar nicht eine Fertigungsstätte für Hydraulikzylinder. Die Waren von dort werden entweder im Firmenblau ausgeliefert oder im Customerbrand. Mit Customerlabel etc.
      Die Ingenieur-Leistungen dort sind sehr gut, aber eigene Produktion gibt es nicht. Montage ja.Und wenn die Zukaufteile den geforderten gesetzlichen Rahmenbedingungen entsprechen, für dessen Einhaltung der tatsächliche Hersteller haftet, und dies einkaufstechnisch niedergelegt ist, dann sind die QS-Vorgaben in der Regel nach Erstbemusterung erfüllt. Claims werden wie bei allen Unternehmen dieser Art an die Zulieferer weitergereicht, welche diese dann, falls auch nicht selbst Produzent, wieder weiterreichen. Ein hochkomplexer, teilweise sehr teurer Prozess, seitdem es globale Zulieferer gibt.

      Mein Hauptarbeitsfeld, inklusive der Ursachenrecherche in Einkäufer- und Verkäuferrichtung, viel Vertragsdefinition.

      Es besteht aber, um zurück auf den konkreten Fall zukommen, kein Grund zu der Annahme dass es sich um unterschiedliche Produzenten handelt.

      Peter
      Diesellandy


      It's never the fall that kills, it's the sudden stop at the end!!!!!


      :motz: You and I, we've never asked for any of this :motz:

      (Justin Sullivan, New Model Army)

      #401GE


      Korruption muss bezahlbar bleiben!!!

      Die erbarmungsloseste Waffe ist die gelassene Darlegung von Fakten!
      (Raymond Barre)
    • Weinsbergfreund schrieb:

      Valentin schrieb:

      Mir ist durch eine defekte Dichtung einmal an einem Mitsubishi Bus der Wagenheber weggesackt
      Das ist der Grund warum ich nicht am falschen Ende sparen würde.
      Das kann auch schlagartig gehen :thumbdown:

      Spindelwagenheber würde ich auch bevorzugen.

      Bernd
      Der Wagenheber am L300 war Original und 1 Jahr alt, ich wollte die Sommerreifen wechseln.
      Der Spindelwagenheber den ich jetzt habe ist Original Toyota und für die Ewigkeit gebaut.
    • Ja ich habe ja auch so ein Rangierwagenheber um die Reifen zu wechseln

      Aber wenn der oben ist lege ich entweder noch eine Stütze oder auch ein Ersatzrad drunter.

      Ich traue dem nicht auch wenn es kein 30 Euro Teil aus dem Supermarkt ist :thumbdown:

      Bernd

      WEINSBERGFREUND ♛

      214 Tage on Tour :ok
    • @Valentin und @Weinsbergfreund
      Jetzt muss ich doch nochmal nachfragen. Mit Spindelwagenheber meint ihr diese Scherenwagenheber? Der Argumentation für den mechanischen Wagenheber kann ich gut folgen und denke auch das das die beste Lösung ist. Da hab ich noch sicher einen im Keller liegen. Der Adapter vom Obelink hat ja eine Runde Aufnahme für den Stempel der kleinen hydraulischen Heber. Die Scherenwagenheber sind meist für das Ansetzen an einem Falz konzipiert und bei der Suche im Internet finde ich hier keine Adapterlösung. Vielleicht könnt ihr mir ja mit einem Link weiterhelfen?

      Grundsätzlich werde ich jetzt die low budget Variante verfolgen, denn wir sind neu im Camping Business und momentan fliegt so viel Geld für Dinge raus die man wirklich beim Campen braucht und jeden Tag in der Hand hat. Da kaufe ich gerne gute Qualität, aber bei einem Teil das ich wahrscheinlich nie benutze fange ich jetzt mal das sparen an. Sollte das dann beim ersten Einsatz den Dienst versagen hat der Mann vom Pannendienst sicher was passendes dabei. Hauptsache ich habe das passende Ersatzrad. Ich weiss eh nicht, ob ich Lust dazu hätte auf dem Standstreifen fahrerseitig einen Reifen zu wechseln nur mit einem Warndreieck paar Meter weiter.

      Michael
    • Ein Spindelwagenheber sieht aus wie hydraulischer, aber innen drin ist eine Spindel, statt gepumpt wird gedreht, ein Scherenwagenheber ist aber auch ok, vor allem ist der sehr flach , ich kann von meinem (einem Toyota Spindelheber) im Moment kein Foto einstellen da ich wegen einem Trauerfall nicht auf meinem Campingplatz komme, gib einmal bei Google Spindelwagenheber ein dann sieht man meistens Fotos von alten Wagenheber die natürlich sehr schwer sind, anbei noch ein Bild von einem alten Spindelheber
      Gruß vom Valentin
      Dateien
      • 308364-1.jpg

        (13,21 kB, 59 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Benutzer online 1

      1 Besucher