Anzeige

Anzeige

Wer hat einen Premio 490 TK? Erfahrungen gesucht....

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Bolle schrieb:

      weiss jemand von euch welcher Kühlschranktyp verbaut ist? Ich wollte aussen die Winterabdeckungen montieren, weiss aber nicht welche ich da von Dometic bestellen soll weil es da nach Kühlschranktyp geht....
      In unserem baugleichen 2019er Dethleffs c’joy ist die 8er-Serie von Dometic verbaut. Ich glaube der RM8500 oder der RMS8500.
      Blöd, war gerade noch am WoWa im Winterlager...da hatte ich Deine Frage aber noch nicht gelesen, sonst hätte ich gezielt nachgesehen.
      Signatur? Kann man machen - muss man aber nicht.

      Camping gebucht für 2020:
      -Camping am Deich Nordsee, Upleward/Krummhörn, D
      -Camping de Kleine Wolf, Stegeren, NL
      -Camping Hopfensee, Füssen, D
      -Prümtal Camping, Oberweis, D
    • Rheinlaender schrieb:

      Ich bin diese Woche nochmal in unserem. Werde mal nachsehen.

      @Hendricks

      der 460LE ist nicht Baugleich. Der 480 QLK wäre das passende Gegenstück.
      Stimmt! Aber die Technik ist in allen Modellen dieser „Brüder“ gleich. Daher wohl auch die Kühlschränke... ;)
      Signatur? Kann man machen - muss man aber nicht.

      Camping gebucht für 2020:
      -Camping am Deich Nordsee, Upleward/Krummhörn, D
      -Camping de Kleine Wolf, Stegeren, NL
      -Camping Hopfensee, Füssen, D
      -Prümtal Camping, Oberweis, D
    • Sooo...ich war vorhin im Winterlager am WoWa.

      Wie ich schon vermutet habe, ist in meinem c‘joy der Kühlschrank Dometic RMS8500 verbaut. Der WoWa wurde Anfang Februar 2019 gebaut.

      Man kann daher ziemlich sicher davon ausgehen, dass die Schwestermodelle Bürstner Premio Life und LMC Sassino die gleichen Kühlschränke verbaut haben.

      Aber vielleicht werden hier ja noch mehr Fotos eingestellt...?

      DF221B20-E1A5-458E-878C-23608C2404EF.jpeg
      Signatur? Kann man machen - muss man aber nicht.

      Camping gebucht für 2020:
      -Camping am Deich Nordsee, Upleward/Krummhörn, D
      -Camping de Kleine Wolf, Stegeren, NL
      -Camping Hopfensee, Füssen, D
      -Prümtal Camping, Oberweis, D
    • Neu

      so, neuen Jahr, neuer Urlaub!
      die Urlaubssuche hat auch schon eine Platz gefunden, es geht nach Dänemark, Skagen Bunken Camping. Bin sehr gespannt.
      Aber vorher muss noch das eine oder andere modifiziert werden am Wohner.
      Ich möchte gerne eine Frischwasseranzeige habe, scheint ja nicht schwer zu sein.
      Ich überlege noch einen TV Halter einzubauen, aktuell steht er im Regal über dem Bett rechts. Da soll er auch bleiben und zudem muss da Strom hin und das Antennenkabel. Dies muss auch einen Anschluss nach Draußen haben damit es nicht immer durch das Fenster muss. hat das schon jemand gemacht?
      hat jemand von euch einen Fahrradträger auf der Deichsel? hab ein bisschen Bedenke mit der Stützlast. Oder doch lieber alle auf das Auto...?
      Turbo läuft, Turbo säuft
    • Neu

      moin.... tv haben wir im Regal überm Bett, aber links... der Fuß steht auf dem Brett, dann ist der Tv schräg nach unten ausgerichtet und mit Klebeband am WW-Dach fixiert. Hält bombenfest, Blickwinkel ist super wenn man im Bett liegt und Kabel ließen sich auch alle gut dorthin verlegen....
      Auf der Deichsel ist eine Fahrradschiene für das Kinderrad. Unsere großen Räder kommen in die Heckgarage.... Dafür ist die doch da :ok
      viele Grüße,
      Bolle :w


      :0-0:
    • Neu

      Buchholzer schrieb:

      und das Antennenkabel. Dies muss auch einen Anschluss nach Draußen haben damit es nicht immer durch das Fenster muss. hat das schon jemand gemacht?
      Ich wollte kein weiteres Loch im Wohnwagen und keine separate Antennendose. Deshalb habe ich mir ein Loch innerhalb der Strom-Einspeise-Dose gebohrt und führe dort das Antennenkabel nach außen bzw. nach innen. Das haben hier im Forum schon mehrere so praktiziert (zum Teil sogar mit zusätzlichen Netzwerkkabeln). Such mal in dem Thread "WLAN vom Campingplatz optimal und für mehrere Geräte nutzen mit dem TP-Link CPE210 Richtantenne ( Nachfolger des TL-WA7210N )", da gibt es auch Bilder davon.
      Fahrradtransport auf der Deichsel ist bei von Hause aus sehr buglastigen Grundrissen nicht oder nur eingeschränkt machbar. Da heißt es für Euch: packen, wiegen, Fahrzeugscheine studieren und dann entscheiden, was geht. Wir transportieren die Fahrräder auf dem PKW-Dach, haben allerdings einen Superb Kombi, der vergleichsweise niedrig ist. Bei SUV oder Vans sieht das auch wieder anders aus. Wir haben einen LMC Style 490k. Der ist nicht zu 100% mit Eurem Wohnwagen vergleichbar, bis auf die Tatsache, dass der größte Stauraum im Bug liegt. Wenn Ihr noch keine Gasflaschen habt, könnt Ihr ggf. mit Alugas noch ein paar Kilo vornerum und insgesamt einsparen. :w
    • Neu

      Moin!

      ja da habt ihr recht mit der Buglastigkeit! das macht mir auch Kummer, wenn, dann nur die 2 Kinderräder, aber ich glaube das ist zuviel. In die Heckgarage habe ich aber auch Bedenken, wobei ich die eh voll habe, da lag das Zelt um schon etwas gegen zusteuern für die Deichsel last. (ja, ich weiß, zuviel Gewicht vorne und hinten ist mist!) dann also lieber auf das Dach, wobei der Zafira echt hoch ist und ein Ebike sehr schwer....
      das mit der Antennendurchführung finde ich gut! ist nur leider auf der Falschen Seite, läßt sich aber ja gut verlegen bei dem Wohner! ich mag auch nichts anbohren an der Außenhaut. ich schaue mir den Link mal an...
      Turbo läuft, Turbo säuft
    • Neu

      Buchholzer schrieb:

      In die Heckgarage habe ich aber auch Bedenken, wobei ich die eh voll habe, da lag das Zelt um schon etwas gegen zusteuern für die Deichsel last. (ja, ich weiß, zuviel Gewicht vorne und hinten ist mist!) dann also lieber auf das Dach...
      musst keine Bedenken haben... sind im letzten Jahr viel unterwegs gewesen... ein Kinderrad auf der Deichsel, zwei E Bikes in der Heckgarage. Vorzelt im Kofferraum. Der Wohnwagen wog beladen exakt 1352Kg... läuft absolut problemlos auf der Bahn, selbst beim Überholen von Lkw pendelt nichts... Alles gut :ok
      viele Grüße,
      Bolle :w


      :0-0:
    • Neu

      wie hast du die befestigt hinten?
      dann haste aber nicht viel mehr eingeladen.... wir waren ohne Fahräder schon dran an der 1350... ok, das Zelt (also ein Teil davon) war drin, Hundefutter in Dosen Lebensmittel etc... und Klamotten! Berge davon...( da ist meine Frau verantwortlich für)
      Turbo läuft, Turbo säuft
    • Neu

      Hallo zusammen. Kann mir jemand sagen wo ich Holzbretter (Materialstärke wie in den Hängeschränken ungefähr) mit unserem oder sehr ähnlichem Holzdekor kaufen kann. Alternativ ginge auch Klebefolie.

      Habe zwischenzeitlich das hier gefunden. Kommt das dem nahe ?

      tecosmart.de/moebelfolien/noce-ampere

      Hat jemand den Hersteller schonmal irgendwo im Laden gesehen?
    • Neu

      Buchholzer schrieb:

      wie hast du die befestigt hinten?
      dann haste aber nicht viel mehr eingeladen.... wir waren ohne Fahräder schon dran an der 1350...
      also.... hab in der Garage auf dem Boden ein Lattengestell aufgelegt. Darauf zwei Fahrradschienen angebracht und Zurrösen.... Das Gestell ist entnehmbar wenn man es nicht braucht.

      Sonst haben wir im Wohnwagen noch großen Campingtisch, drei Stühle, Kühlbox und Klamotten transportiert. Zelt, Vorräte, Ersatzrad, Werkzeug usw im Auto.... wir fahren nur zu dritt, da reicht es gerade gewichtsmäßig. Das nächste Auto wird ein Bus :D
      viele Grüße,
      Bolle :w


      :0-0:
    • Neu

      Bolle schrieb:

      weiss jemand von euch welcher Kühlschranktyp verbaut ist? Ich wollte aussen die Winterabdeckungen montieren, weiss aber nicht welche ich da von Dometic bestellen soll weil es da nach Kühlschranktyp geht....
      Bei uns ist es ein DOMETIC RMS 8500 Type C 40/110
    • Neu

      Da wird wohl überall der gleiche Typ eingebaut. Siehe Post 287.
      Signatur? Kann man machen - muss man aber nicht.

      Camping gebucht für 2020:
      -Camping am Deich Nordsee, Upleward/Krummhörn, D
      -Camping de Kleine Wolf, Stegeren, NL
      -Camping Hopfensee, Füssen, D
      -Prümtal Camping, Oberweis, D
    • Neu

      Hallo an alle 490TK´ler bzw. baugleichen Modelle. Habe mir in der letzten Stunde den ganzen Tröd hier mal durchgelesen.
      Wir haben im Herbst unseren uralten WW abgestoßen, weil wir was mit Etagenbetten suchen und sind nach längerer Recherche dazu gekommen, dass es sich kaum lohnt einen 10-15 Jahre alten WW für 8-12t zu kaufen, wenn es einen neuen für rund 15t gibt. Also doch lieber günstige Finanzierung nutzen. Dank neuem Nachwuchs gehen wir mal davon aus, dass wir für die nächsten 12-15 Jahre Camper bleiben werden. So haben wir also auch den aktuellen 490TK ins Auge gefasst, wobei mich hier eure Erfahrungen mit der Sitzgruppe und dem Tisch vorm Bett interessieren würden. Das ist ja jetzt schon erstmal etwas ungewohnt oder?
      Also unser Favorit wäre ja eigentlich der 485TK, den gibt es aber so nicht mehr und gebraucht nur wenige bzw. wenn quasi zum Neupreis.
      Wie ist das also mit dem Bett hier bei dem Modell, schiebt ihr den jeden Abend rein oder habt ihr ihn nur wenig draußen und nutzt nur Vorzelt? Ich meine der Tisch war auch immer eine gute Zwischen-Ablagefläche, d. h. wenn er jeden Abend reingeschoben werden muss/soll, dann muss ich ja auch immer alles abräumen. Wissen aus der Praxis ist als gefragt. Alternativ wäre dann wohl nur der 495TK. Der ist aber vom Gewicht gleich mal anders und wir wollen eigentlich unter 1500kg bleiben, damit meine Frau das Gespann auch mit B fahren darf und überhaupt ist unter 3,5to ZGG schon irgendwie besser.
      Aktuelle hängt ein C-Max 2,0 TDci vorne dran.

      Vielen Dank vorab!
      E.