Anzeige

Anzeige

Truma s 3002 Abgasrohr Verlängerung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

  • ?Wieso muss man plötzlich ein Abgasrohr verlängern?
    Ansonsten stehen die Antworten schon oben...
    Obwohl es da auch eine Änderung gegeben hat. Wir haben aktuell ein Doppeltes Rohr drin, oder besser formuiert Doppelwandig.. Innenteil ist Alu.
    Gruß,
    lonee
  • Am Abgasausgang der Heizung brauch man und darf man nix verlängern , sollte ab dem Flansch was weggegammelt sein dann muß das ganze Abgasrohr getauscht werden .....nur Lebensmüde frickeln und stückeln ;)
    *Du krichs den Jungen aussem Pott, aber niemals den Pott aussem Jungen. Glück Auf*
    Viele Grüsse, Michael 8)
  • lonee schrieb:

    ?Wieso muss man plötzlich ein Abgasrohr verlängern?
    Ansonsten stehen die Antworten schon oben...
    Obwohl es da auch eine Änderung gegeben hat. Wir haben aktuell ein Doppeltes Rohr drin, oder besser formuiert Doppelwandig.. Innenteil ist Alu.
    wenn das Innenteil noch aus Alu ist dann hast du eine sehr alte Heizung und dürftest schon lange keine Gasprüfung mehr bekommen. Die Rohre aus Alu mussten ausgetauscht werden, da sie Löcher bekamen. Normalerweise sind die Kaminrohre aus Edelstahl
    Timo

    Grüße aus Weißenburg (Mfr.) :w
  • OK, dann isset aus VA. Der Prüfer hatte letztes Jahr jedenfalls nichts zu meckern.
    Aber trotzdem ist es bei uns Doppelwandig. Aus welchem Grund weiß ich allerdings nicht.
    Die Außenumhüllung ist wie ein zweites Rohr und sieht fast so aus wie ein Lüftungsrohr (also das bräunliche!).
    Ich kann auch nicht sagen ob das original ist, vermutlich ist es das nicht.
    Ich gehe davon aus das dies vom Vorbesitzer gemacht wurde, damit die direkte Wärme von den Klamotten weg gehalten wird.
    Oben, wo die Umhüllung endet, kann man den Unterschied richtig fühlen.
    Gruß,
    lonee
  • lonee schrieb:

    ..Aber trotzdem ist es bei uns Doppelwandig. Aus welchem Grund weiß ich allerdings nicht.
    Die Außenumhüllung ist wie ein zweites Rohr und sieht fast so aus wie ein Lüftungsrohr..
    ..Ich kann auch nicht sagen, ob das original ist, vermutlich ist es das nicht.
    Das doppelwandige ist normal und ja, es ist ein ganz normales Heizungs-, bzw. Lüftungsrohr und noch mal ja, es soll isolieren, weil das innere Edelstahlrohr sehr sehr heiß werden kann.
  • Ich hatte das nicht für original gehalten, weil die WW´s zuvor nur blanke Rohre drin hatten.
    Da ich nicht so oft (eigentlich nie) neue WW´s kaufe und diese auch nicht wechsle wie die Unterhose kommen mir neue Modelle so selten unter.
    Zumindest habe ich mit meinen Vermutungen hinsichtlich Temperaturschutz nicht daneben gelegen. Ist ja auch mal was.
    Gruß,
    lonee
  • Bitte entschuldige, dass ich nicht gleich eine Materialanalyse habe machen lassen.
    Mir war es eben nicht bekannt, dass mittlerweile VA als Innenrohr vorgeschrieben ist.
    Ändert aber nichts an der Tatsache, dass man hier keine Verlängerung verbauen darf!
    Gruß,
    lonee
  • lonee schrieb:

    Bitte entschuldige, dass ich nicht gleich eine Materialanalyse habe machen lassen.
    Mir war es eben nicht bekannt, dass mittlerweile VA als Innenrohr vorgeschrieben ist.
    Ändert aber nichts an der Tatsache, dass man hier keine Verlängerung verbauen darf!
    Du solltest wirklich die Finger öfter mal in einer Ruhestellung belassen.

    Aluminium Rohre werden ab ca. Mitte der 80er nicht mehr eingebaut.
    Es grüßt Jürgen :w
  • @bastl-axel
    Warum sollte ich Franjo etwas vorwerfen? Ich habe eben nicht kontrolliert ob das Alu oder VA ist!
    Ich war doch sogar erstaunt das wir nun, im Vergleich zu den noch älteren WW´s, ein doppeltes Rohr drin haben.

    @ERIBA 530SL
    Unser letzer WW hatte das Baujahr 1972. Dieser hatte dann eben nur Alu.


    Aber ich weiß gar nicht was jetzt das Material des Abgasrohres mit der Frage des TO´s zu tun hat?
    Die Grundsatzfrage war doch: Darf man ein Abgasrohr im WW verlängern?

    Und ich kann mich nicht erinnern, dass ich geschrieben hätte das man dieses dürfe!
    Und dabei ist es doch wohl völlig egal aus welchem Baujahr der WW stammt.
    Es ist schlicht und einfach nicht erlaubt!

    Die einzige Ausnahme ist die Verlängerung des Abgaskamins. Aber das hat auch nichts mehr mit der Ausgangsfrage zu tun.
    Gruß,
    lonee