Anzeige

Anzeige

Weinsberg 550 UK

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Danke Lieselotte aka Ralf :) schau ich mir gleich mal an. Die Videos sind noch ziemlick newbie und sicherlich nicht so schön anzuschauen. Aber wir arbeiten dran, das schneiden der Videos ist , wenn man es toll machen will sehr zeitaufwendig, und die habe ich momentan nicht. Aber die Stimmungen werden gut eingefangen :D

      @ Bernd: Ich habe die laufen lassen in der Halle, das ist nicht so schlimm. Ich weiss auch nicht ob wir die Nachts durchlaufen lassen oder "gekühlt" ins Bett gehen. Die erste Nacht mit Klima wird Erleuchtung bringen. Wir wollten oben kein Fenster opfern, und eine Dachklima scheint auch Radau zu machen. Zum Thema Stauraum: Da ist doch sooooo viel Platz :) So viel wie da rein geht dürfen wir garnicht mitnehmen. Rundsitzgruppe, Elternbett, Stockbett. Wirklich viel Stauraum. Sperrig sind einzig Tisch und Stühle, die passen ins Bett.
      Ochi`s on Tour
      Gladbeck, NRW

      Unser Youtube Kanal:
      youtube.com/channel/UCfwjZtbQ91bmSB-ABVBXohw
    • So heute haben wir endlich die Zeit gefunden, um den Wohnwagen reisefertig zu machen.

      Betten sind fertig, der ganze Krempel ist im Wohnwagen, der Deichselkasten ist gefüllt, beide Gasflaschen sind dran. Grill , Heizstrahler. Sogar Zeltteppich und Zeltplane bedinen sich im Deiselkasten.

      Gewogene Gewichte:

      Stützlast: 79 bei erlaubten 80
      Rad in Fahrtrichtung rechts 712
      Rad in Fahrtrichtung links 683

      Gesamt: 1474 Bei 1395 Anhängelast (erlaubt: 1400)

      Was noch nicht drin ist: Gewürze, Nahrungsmittel, Kleidung, Drogerieartikel, Zeltgestänge, Zelt, Wasser.

      Fazit für mich: Wir können so damit fahren, wenn wir Paar Sachen im Fahrzeug transportieren. Aber ich werde dem i30 ne Anhängelasterhöhung spendieren, damit wir noch Luft haben.
      Ochi`s on Tour
      Gladbeck, NRW

      Unser Youtube Kanal:
      youtube.com/channel/UCfwjZtbQ91bmSB-ABVBXohw
    • Wir haben spontan Besuch bekommen und saßen mit 4 Erwachsenen und 3 Kindern 2-5 in der Rundsitzgruppe. Ohne Probleme. Auf dem Tisch konnten 4 Gläser und 3 Kinderflaschen samt Knabberzeugs problemlos platziert werden. Also das Raumgefühl ist gigantisch in dem Wagen. Wenn ich das z.B. mit nem 480er QDK vergleiche, der ca. 2000 Euro günstiger ist. Sorry, aber da nehme ich die 20cm Breite und die damit verbundenen Schweissperlen gern in Kauf.
      Ochi`s on Tour
      Gladbeck, NRW

      Unser Youtube Kanal:
      youtube.com/channel/UCfwjZtbQ91bmSB-ABVBXohw
    • Moin,
      na denn Glückwunsch.
      Nur um für nachfolgende Interessenten das richtig zu verstehen. Der ganze "Krempel" ist jetzt das unter #15 genannte und befindet sich ausnahmslos im Wohnwagen (bis auf Autospiegel und die Reichwaage) und so kommst du auf die genannten 1.474kg Gesamtgewicht im Wohnwagen?
    • Zeltgestänge und Zelt sind nicht im Wohnwagen. Die Spiegel waren auch nicht dabei genauso natürlich die Waage mit der ich gewogen habe. Der Hersteller gibt bis zu 3% Toleranz an. Ich habe 2 Messungen gemacht und da waren 2 Kilo Abweichung.

      Wir haben auch noch Bettwäsche von Ikea und viele plaatikbehälter, Sammlaboxen etc.

      Etwas mehr als in Beitrag #15
      Ochi`s on Tour
      Gladbeck, NRW

      Unser Youtube Kanal:
      youtube.com/channel/UCfwjZtbQ91bmSB-ABVBXohw
    • Ich würde da mal das Gewicht vom Zug sehen wenn alles drin ist im Auto.

      Den gerade die persönlichen Sachen sind echt schwer für 4.

      Das unterschätzt man ganz schön.

      Bei längerem Urlaub sind das gut 15 Kilo Klamotten pro Person + Jacken,Schuhe Bettzeug u.s.w.

      So eine Anhängelasterhöhung wäre jetzt aufgrund der Garantie vom Auto mir zu riskant.

      Und noch eine große Dachbox drauf macht es nicht besser.

      Bernd

      WEINSBERGFREUND ♛

      214 Tage on Tour :ok
    • Wenn meine Familie mit mir im Auto sitzt, mit dachbox sind 1550 kg im Auto. Nehmen wir mal an ich kann die Gewichte perfekt auf die Achsen verteilen, dann kann ich 300 Kilo einladen. 40 Kilo Zelt abziehen, bleiben 60 Kilo pro Person. Das Zuggesamtgewicht wäre dann am Limit. Wenn wir Ostern für 10 Tage los ziehen kann ich unter realen Bedingungen wiegen.

      Die Garantie ist für alle relevanten Baugruppen offiziell erloschen. Das ist natürlich ein nicht zu unterschätzendes Risiko. Hoffen wir mal das nichts kaputt geht. :)
      Ochi`s on Tour
      Gladbeck, NRW

      Unser Youtube Kanal:
      youtube.com/channel/UCfwjZtbQ91bmSB-ABVBXohw
    • viashin schrieb:


      Fazit für mich: Wir können so damit fahren, wenn wir Paar Sachen im Fahrzeug transportieren. Aber ich werde dem i30 ne Anhängelasterhöhung spendieren, damit wir noch Luft haben.

      da gibt es mehrere Anbieter, ich hatte hier man angefragt, war etwas günstiger wie bei den beiden anderen
      fahrzeugauflastung.de/zuglasterhoehung/hyundai/

      atb-tuning.de/shop/Auflastung-Hyundai-i30-detail-20604.htm
    • :thumbsup: sehr schön.

      Beim Kühlschrank musst du sehen ob die Kühlleistung ausreichend ist.

      Es besteht die Möglichkeit ein Lüfter hinten beim Abluftgitter einzubauen.

      Ich war trotzdem nicht zufrieden und habe noch das Gefrierfach ersetzt gegen ein Gitter.

      Bei den Küchenschränken würde ich noch Antirutschmatte reinlegen.

      Kostet als Rollenware fast nix und bewirkt Wunder.

      Bernd

      WEINSBERGFREUND ♛

      214 Tage on Tour :ok
    • Cooles Video, gefällt mir sehr gut (vielleicht bissl langsamer schwenken, ist aber Jammern auf hohem Niveu). Wir haben uns an den 550 UK nicht rangetraut, wenn die Kids mal größer sind, ist uns das Stockbett zu nahe am Elternbett und wir wollten keine 250cm Breite. Aber der Grundriss wäre es bei uns auch fast geworden, die Rundsitzgruppe hat ihren Namen wirklich verdient! Verarbeitung sieht zumindest auf dem Video auch vernünftig aus.

      Allzeit gute Fahrt und ich freue mich auf viele weitere Videos.

      Grüße,
      Bubi
    • Neu

      Kurze Frage an die Allgemeinheit:

      Alko Big Foot Pflicht? Oder tun`s auch diese Jack Pad`s ? Hab im Moment nichts was ich unter die Schwerlaststützen legen kann. Für nen schlanken Euro gibt es diese Jack Pads hier im Pieper Shop in Gladbeck. Kann mir jemand was positives/negatives sagen?
      Ochi`s on Tour
      Gladbeck, NRW

      Unser Youtube Kanal:
      youtube.com/channel/UCfwjZtbQ91bmSB-ABVBXohw
    • Neu

      viashin schrieb:

      Alko Big Foot Pflicht?
      Hallo,
      mittlerweile habe ich die Big Foots, vorher hatte ich ein paar ganz billige Dinger vom großen "O", ist zwar kein Vergleich zu den Alkos, aber funktioniert haben die auch. Allerdings sind die mit Kunststoffbolzen an den Stützen befestigt, irgendwann verlierst Du den Einen oder Anderen davon auf der Autobahn, was aber bei dem Kaufpreis nun wirklich zu verschmerzen ist.

      Gruß
      bego
    • Neu

      viashin schrieb:

      Alko Big Foot Pflicht? Oder tun`s auch diese Jack Pad`s ? Hab im Moment nichts was ich unter die Schwerlaststützen legen kann. Für nen schlanken Euro gibt es diese Jack Pads hier im Pieper Shop in Gladbeck. Kann mir jemand was positives/negatives sagen?
      Hallo,

      wir nutzen die JackPads unter den Schwerlaststützen. Funktioniert - muss man natürlich immer unter die Stützen schieben und nachher wieder hervorkramen...
      Ich habe 2 dieser Sets - so kann ich grössere Unebenheiten ausgleichen, indem ich 2 oder mehrere unter eine Stütze packe...
      :0-0:

      April 2018: CP De Kleine Wolf, NL
      Juni 2018: CP Ter Spegelt, NL
      August 2018: CP Sonnensee, D
    • Neu

      Weinsbergfreund schrieb:

      Hallo

      Passt sowas nicht unter die Schwerrlaststützen ?? fritz-berger.de/artikel/stuetz…rbelstuetzen-4er-set-6957
      Das sind genau die, die wir uns vor 2 Jahren anlässlich der Neuanschaffung des Wohnwagens gekauft haben. Die funktionieren bis jetzt prima, uns ist auch noch keiner weggeflogen. Keine Ahnung ob das Material irgendwann porös wird und bricht. Bislang reicht es uns vollständig aus.
      gruß knut
    • Neu

      hi,

      Ich hab mir einfach ein Reststück 15mm Siebdruckplatte besorgt und 20*20cm Stück gesägt die ich unterlege und gut.
      Evtl mal beim Schreiner nachfragen oder gucken ob im Baumarkt im der Restekiste etwas für nen schmalen Taler liegt

      Gruß
      Gruß aus Ostwestfalen

      CaRsTeN