Anzeige

Anzeige

Bürstner Premio 435TS Bj.2007

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Bürstner Premio 435TS Bj.2007

      Moin, moin,
      ich bin neu hier. Meine Frau und ich, ich Rentner, meine Frau Jahre davor, wollen uns heute Vormittag o.a. WoWa anschauen; erste Sichtung hatte ich schon..
      Mir ist aufgefallen dass der Deckel des vorderen "Flaschenschapps" gar keine Stütze hatte. ich hab zumindest an eine Teleskophalterung gedacht..nix. So heißt es: eine Hand für den Deckel, eine für den Inhalt, was nicht so toll ist.

      Meine Frage: Ist das von Haus aus so??
      _______
      Tschüß
      Joachim
    • Ich glaube nein. Ich habe gerade den Averso Plus 500TS gekauft. Der entspricht vom Grundriss her dem Premio 460 TS, dann allerdings mit Hubbett. Für den Deckel war ein Aufsteller vorhanden, so dass man beide Hände frei hat. Das finde ich selbstverständlich.

      Euren Favoriten mit den schrägen Sitzen habe ich auch gesehen. Gefällt mir persönlich gar nicht. Wir sind auch älteres Paar und wollen es komfortabel haben. Daher auf jeden Fall Rundsitzgruppe, zum Hinlümmeln abends beim TV gucken.
    • ochim1103 schrieb:

      @Walter47: War gestern nochmal am WoWa mit meiner Frau. Der Halter ist vorhanden, lag versteckt im Glasflaschenkasten..Mit der Rundsitzgruppe hast du schon recht: man kann sich so richtig schön hinfletzen. Dürfte der WoWa aber schwerer machen!?
      Rundsitzgruppe ist natürlich etwas länger, daher ist auch der WoWa länger und dann natürlich auch schwerer. Die Rundsitzgruppe für sich gesehen dürfte nicht viel ausmachen. Aber einen ordentlichen Zugwagen sollte man allgemein schon haben.
    • Ich würde auch zur Rundsitzgruppe tendieren. Beim GG sollte man dann bei 1.300, 1.360kg angekommen sein, so waren die Ventana in der Größe als 460 immer angesiedelt.
      Überprüf auf jeden Fall den Boden, da hatte die Premios wohl Verarbeitungsmängel, Freunde können ein Lied davon singen.

      Falls es keinen in der Größe gibt, dann schau nach Brüstner Ventana 460TS, ist die Modellgeneration davor. Bestens verarbeitet, ordentlich Platz. Fahren selbst einen 500TS und würde diese aktuell gegen kein Modell eintauschen wollen.
      Manuel aus Witten



      Du sollst nicht langsam sein :0-0:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher