Anzeige

Anzeige

Strandcamping Waging am See

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Strandcamping Waging am See

      Hallo,

      ich bin gestern über das Strandcamping Waging gestolpert und war spontan „schockverliebt“ in die Plätze ganz vorne am See (lila)

      Platzplan.pdf

      Gibt es jemanden der hier auf dem Platz und ggf. auch da vorne urlaubte
      und kann negatives berichten? Sonst buche ich den tatsächlich sofort.

      Jetzt mal ernsthaft. Der Platz sieht groß aus, der See und die Promenade dagegen sehr schön.
      Wenn die Reihen da vorne empfehlenswert ist zahle ich auch mal den Aufschlag dafür.
      Wollen auch erst im September fahren.
      Da ist es ggf. etwas ruhiger.

      Freue mich über das ein oder andere Feedback, schöne Fotos,schaue ich auch gern an :thumbsup:

      Danke euch und ein schönes, sonniges Wochenende
      :saint: 12 / 2017 - Hart erkämpft
    • Weinsbergfreund schrieb:

      Hallo

      Ich würde die Wasserqualität beachten am Waginger See.
      Nun ja : ich habe noch nie Probleme dort gehabt.

      Einziges Manko (wenn man es als Manko ansieht ) vielleicht , wenn es Regnet sind die Plätze ziemlich matschig.
      Grüße aus Bayern Dieter

      Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.
    • Wir sind erst im letzten September dort nach nur einer Nacht gleich abgehauen. Bäume, Bäume, Bäume, schattig und bei Regen, Matsch pur. Der Platz wirkt wie ein riesiger Platz aus den 70er der verlassen ist.

      Aufgrund deines Postings war ich gerade dort auf der Webseite. Die müssen die kürzlich überarbeitet haben.

      Aber viele mögen es schattig...von daher kommt es auf die Bedürfnisse an. Für uns nie wieder - auch für eine Durchreise nach Italien nicht.
    • Ich meine, dass die von Dir genannten Plätze mit einem Zaun vom See abgetrennt sind. 100% sicher bin ich mir aber nicht. Evtl. fragst Du bei der Buchung mal nach.
      Was aber auf jeden Fall bei unserem Besuch so war, war dass die Grünfläche zwischen Platz und See quasi die Liegewiese für die Campinggäste war. Da ist also ordentlich Trubel.
      Wir standen damals auf Dora 45. Der Stellplatz an sich war gut. Aber die Wiese gegenüber war der Hundetreffpunkt schlechthin. War nicht sooo lecker, wenn man morgens draußen zum Frühstück saß und die Hunde ihre Morgentoilette verrichtet haben. Zwar haben die meisten Hundehalter die Hinterlassenschaften in die obligatorische Tüte befördert, aber mir hat es den Appetit verdorben. Wir waren auch nur zwei Nächte zur Durchreise dort. Beim nächsten Mal würden wir den CP Gut Horn besuchen.
    • Lieschen schrieb:

      Ich meine, dass die von Dir genannten Plätze mit einem Zaun vom See abgetrennt sind. 100% sicher bin ich mir aber nicht. Evtl. fragst Du bei der Buchung mal nach.
      Was aber auf jeden Fall bei unserem Besuch so war, war dass die Grünfläche zwischen Platz und See quasi die Liegewiese für die Campinggäste war. Da ist also ordentlich Trubel.
      Wir standen damals auf Dora 45. Der Stellplatz an sich war gut. Aber die Wiese gegenüber war der Hundetreffpunkt schlechthin. War nicht sooo lecker, wenn man morgens draußen zum Frühstück saß und die Hunde ihre Morgentoilette verrichtet haben. Zwar haben die meisten Hundehalter die Hinterlassenschaften in die obligatorische Tüte befördert, aber mir hat es den Appetit verdorben. Wir waren auch nur zwei Nächte zur Durchreise dort. Beim nächsten Mal würden wir den CP Gut Horn besuchen.
      Ja und das sieht so aus outdoorkid.de/strandcamping-waging-am-see/

      Zaun vor dem Vorzelt und davor der Liegestrand.

      Aber und das finde ich da vorne am schlimmsten ………………. der Lärm wenn wieder mal Themenabend ist beim Restaurant/Imbiss.

      ………. und da gibt es viele wenn es noch Hauptsaison sein sollte.

      Da wäre mein Tipp eher weit hinten Richtung Fußballplatz.

      Weniger Hunde ,teilweise nicht so schattig.

      Aber wenn ich ehrlich bin wäre mir der Platz mittlerweile auch viel zu teuer :thumbdown:

      Wenn man mit Autofrei keine Probleme hat finde ich diesen Platz um Welten besser hainzamsee.de/

      Bernd

      WEINSBERGFREUND ♛

      225 Tage on Tour :ok
    • Troy McClure schrieb:

      Wir waren mal auf Anna38 ...

      @Jan_NRW ... du kannst auch vor der Schranke stehen - damals jedenfalls ...

      ... mich kriegen dort keine 10 Pferde mehr hin ...
      :0-0:
      wir werden auch nicht mehr auf diesen Platz fahren. Die „Hundegeschichte“ hat uns massivst gestört. Und auch sonst sind wir mit dem Platz nicht richtig warm geworden.

      Positiv war allerdings das tolle neue Waschhaus. Das war wirklich super.
    • Ja - und die letzten Bewertungen scheinen ja das Hundeproblem verstärkt zu haben die letzten Jahre

      camping.info/deutschland/bayer…ng-am-see-19051/bewertung

      Die stehen ja fast schon drüber wenn es da Probleme gibt.

      Wenn es einem nicht passt das Hunde überall sind ist man da fehl am Platz.

      Ich habe ja nix gegen Hunde aber diese Stellungnahme der Platzbesitzer finde ich nicht so toll...……….

      Bernd

      WEINSBERGFREUND ♛

      225 Tage on Tour :ok
    • Wir wollen 3 Wochen im September hin, da ist die Hauptzeit durch und die Kisd in der Schule.
      Das wir ruhiger sein... jedenfalls aus meiner bisherigen Erfahrung.

      Und es darf auch mal Musik spielen und gefeiert werden, das wird wahrscheinlich auch eher am Fr. /Sa. nur sein. Kann ich ab. Gehenich hin, mache ich mit . :rolleyes:

      Also ganz bin ich noch nicht gegenüberzeugt. ;)

      Danke euch aber für eure Erfahrungen und Meinungen, empfindet ja auch jeder anders.
    • Hallo,

      wir ( Familie mit 2 Kinder 5u.7) waren auch schon öfters auf dem Platz allerdings nur immer an Wochenende da wir nur 1,5 std zu fahren haben!
      Den See und die Umgebung finden wir einfach nur super! Sehr zu empfehlen.

      So wurde über den Platz eh schon alles gechrieben. Finden die vorderen Plätze auch nicht so toll da ist wirklich sehr viel los!
      Wenn es vorne sein soll dann 42,44,47,49,51,53
      Wir finden es in der Mitte vom Platz am schönsten.

      Schau dir mal den Camping schwanenplatz an ist ein sehr schöner und ruhiger Platz !

      Viele Grüße aus Bayern
    • Alexa80 schrieb:

      Schau dir mal den Camping schwanenplatz an ist ein sehr schöner und ruhiger Platz !


      Viele Grüße aus Bayern
      Der Schwanenplatz verfügt über eine Handvoll sehr schöner Stellplätze am Wasser. Allerdings ist der Platz mit kleinen Kindern überhaupt nicht empfehlenswert. Abgesehen von einem kleinen 0815 Spielplatz wird dort zu keiner Zeit ein glaubwürdiger Bezug zu den kleinen Besuchern hergestellt. Es gibt zwar einen Kinderwaschraum und ein kleines Spielzimmer, aber nur in der Hauptsaison.
    • Hallo,

      was braucht’s an Equipment wenn der gewünschte SP einen Kanal- und Frischwasseranschluss am Platz hat.
      Unser Wohni hat z.Bsp. keinen FW Anschluss, das könnte ich also nicht nutzen, oder ?

      Gleiches gilt für das Abwasser...kann ich da irgendwie /- wo diesen schwarzen Schlauch anschließen oder ist da was größeres für notwendig ?

      Da habe ich so gar keine Erfahrung.
    • Clio schrieb:

      Hallo,

      was braucht’s an Equipment wenn der gewünschte SP einen Kanal- und Frischwasseranschluss am Platz hat.
      Unser Wohni hat z.Bsp. keinen FW Anschluss, das könnte ich also nicht nutzen, oder?
      Euer Wohnwagen hat aber sicher einen von außen befüllbaren Frischwassertank. Verschluss abschrauben, HEOS Water Connector aufschrauben. Dann kann man mit Gardena Schnellkupplungen einen Wasserschlauch von der Entnahmestelle mit dem Wohnwagen verbinden und bei Bedarf Wasser in Marsch setzen, ohne Kanister oder Gießkanne zu schleppen.

      Abwasser ähnlich, einen passenden Spiralschlauch auf den Abwasserablauf unter dem Wohnwagen stecken und den Schlauch in den Abwasseranschluss führen.

      Am Schwanenplatz nicht möglich, da nur ein erhöhter Gullydeckel für je vier Stellplätze vorhanden ist und auch der Frischwasseranschluss mit anderen geteilt werden muss. (Plätze höchster Kategorie)

      Des Weiteren darf dort nur sauberes Abwasser entsorgt werden, also kein Spülwasser oder Abwasser der Körperhygiene, da die Abwasserrohre direkt in den See führen.
    • @Clio
      Also,
      wir waren schon mehrfach am Strandcamp in Waging. Der Platz ist sehr groß, hat dafür auch eine sehr gute Ausstattung und ist nicht umsonst im Sommer immer ausgebucht. Die neuen Duschanlagen sind super und sind auch mal so groß, daß man auch Platz in der Dusche hat (mit eigenem Vorraum jeweils). Es gibt von Hundewiese bis Hundedusche alles. Tennisplätze, Minigolf, usw usw. Das Restaurant ist gut und die Promenade mit Seehaus ansprechend. Die Stellplätze mehr als ausreichend groß.
      Die Plätze die du vorne angezeichnet hast haben teilweise einen Zaun davor. Ausserdem ist in der Nähe das Kiosk und morgens gehen da viele Brötchen holen. Uns wäre da zuviel Trubel. Der Platz hat immerhin ein paar hundert Stellplätze. Die Anlagen sind sehr gepflegt und bieten wirklich viel.
      Wasser und Abwasseranschluss sind bei den besseren Plätzen direkt auf dem eigenen Platz vorhanden.
      Das es bei Regen auch matschig sein kann ist ja klar, aber auch nicht mehr oder weniger wie woanders. Am Alpenrand regnet es mal gerne und nicht umsonst sind die Wiesen dort saftig grün.
      Die Gegend ist super und nach Waging ist es fussläüfig.
      Wir würden die Reihen etwas weiter hinten buchen. Wir haben uns da immer wohl gefühlt, wollen aber nicht ein Leben lang auf den gleichen Platz. Was am Schwanplatz besser sein soll, erschliesst sich uns wirklich nicht.
      Die Wasserqualität war als wir dort waren immer gut. Der See ist ein Moorsee und deshalb auch immer schön warm. Ein Kiessee ist vieleicht etwas besser in der Wasserqualität aber eben nicht so warm.

      Wir würden dir zuraten dorthin zu fahren!

      P.S. den Flohmarkt gibt es noch... Die Bereiche 1 (Dora, Centa, Berta) und 3 (zb. Buchenhain usw) sind ruhig und haben nicht soviel Schatten. 3 ist neu angelegt mit toller Duschanlage und teilweise sehr großen Plätzen. Es ist eben von den beiden statt einer Minute, drei Minuten zum See :rolleyes: ...Räder kann man in der Gegend gut gebrauchen, wenn ihr Tips für Ausflüge braucht gerne per PN.

      Nochwas....am Alpenrand bläst manchmal ordentlich der Föhn und es kann mal richtig Wind haben, da sich das Wetter staut, wie überall an den Alpen. Vorzelt gut ! abspannen hilft :D

      Gruss Wolfgang
      Der Stein der Weisen sieht dem Stein der Narren zum Verwechseln ähnlich.
      Joachim Ringelnatz