Anzeige

Anzeige

Plätze im Hunsrück benötigt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Plätze im Hunsrück benötigt?

      Hallo zusammen,

      meine Frau und ich habe eine aktuell recht volle Scheune, in der wir aber mit einigem Aufwand sicherlich ein paar Stellplätze freiräumen könnten. Besteht hier im PLZ-Bereich 55469 generell Interesse?

      Bisher ist die Scheune nicht wirklich Diebstahl-geschützt, da sie sich in einem kleinen Dorf befindet, in dem man die Schlüssel bei sowas stecken lässt, die Montage eines Tores o.ä. wäre natürlich Aufwand und Kosten.

      Was nimmt man denn generell so für einen überdachten Stellplatz?

      Danke!!

      Gruß, Jan
    • Hallo Jan,

      wir zahlen in einer abgeschlossenen Halle 2,50€/ m²/Monat.....sind bei unserem kleinen Wohnwagen 30€/Monat.
      Wohnort ist Ostfriesland.

      Gruß Peter.
      :) Gruß Peter :)
    • lueddich schrieb:

      Was nimmt man denn generell so für einen überdachten Stellplatz?
      Hallo Jan,

      die Mietkosten sind natürlich extrem von Angebot und Nachfrage in der Region abhängig.
      Bei uns in der Stadt (Ruhrgebiet) zahle ich für einen eingezäunten Stellplatz unter freiem Himmel 30 € monatl., ein Hallenplatz kostet hier mind. 60-70 €, eher mehr!

      Ich habe einen Winterstellplatz in einer abgeschlossenen Scheune im Emsland (ca 2 Stunden Fahrt vom Wohnort), der kostet 150 € pro Jahr - also weniger als die Hälfte meines Stadt-Platzes unter freiem Himmel ;( <X

      Die Preise sind also wirklich von der Lage und der Nachfrage abhängig, aber ein bisschen aufräumen in deiner Scheune wird sicherlich nicht schaden :_whistling: :w :undweg:
      :0-0:

      April 2018: CP De Kleine Wolf, NL
      Juni 2018: CP Ter Spegelt, NL
      August 2018: CP Sonnensee, D
    • Steffan_WW schrieb:

      aber ein bisschen aufräumen in deiner Scheune wird sicherlich nicht schaden :_whistling: :w :undweg:
      Wenn es denn so einfach wäre - es sind nicht mal meine Sachen, die dort gratis über Jahre lagern... Große Familie im Ort nutzt die Fläche gerne großzügig, langfristig und gratis, ein gewachsenes Problem, welches aber in der Tat zu lösen ist ;)

      Danke für die Hinweise!
    • HI,

      OK, dann habe ich erstmal eine grobe Vorstellung zu den Preisen. Jetzt muss ich erstmal Platz schaffen für meinen eigenen Wohwagen (Lieferung Ende März), über Weiteres mache ich mir dann Gedanken ;)

      Viele Grüße,
      Jan
    • lueddich schrieb:

      Große Familie im Ort nutzt die Fläche gerne großzügig, langfristig und gratis
      dann nimm doch auch eine bestimmte Summe pro m² Lagerfläche. So wie bei uns. Dort lagert auch alles Mögliche. Nicht nur Wohnwagen, Womos und Boote. Auch jede Menge anderer Kram, der gerecht nach genutzter Fläche abgerechnet wird.
      :) Gruß Peter :)