Anzeige

Anzeige

Suche Campingplatz mit Modellflugmöglichkeit / oder umgekehrt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Meine Nuris sind auch E-Motormodelle, sowie alle anderen auch. Einen reinen Segler könnte ich hier kaum fliegen.
      Daher war die Tendenz der letzten Jahre auch eher in Richtung Schaumwaffel, bis auf ein China-Delta (bespannt) und eine ASW 28 von Simprop mit E-Motorumbau. Die letztere ist für meine begrenzten Landeflächen schon etwas zu schnell, weil keinerlei Brems- oder Wölbklappen verbaut sind.
      Daher eben schnell mal eben ne Schaumwaffel.
      Die ist auch mal schnell geflickt, wenn mal wieder ein Baum hervorgesprungen ist und ne Macke im Flügel hinterlassen hat.
      Als "Hotliner" habe ich einen Blizzard von MPX. Klar kein Vergleich mit einem CFK-Rumpf, aber für mich ausreichend schnell.
      Wobei die ASW den trotz des anderen Profils am Hang in die Tasche steckt.
      Zur Belustigung der Nachbarskinder fliege ich auch schonmal einen Shocki-Doppeldecker auf unserem Garagenhof.
      Ich müsste allerdings diese Variante noch einmal in "etwas leichter" bauen, denn mein Doppeldecker hat eher Parkflyer-Eigenschaften...
      Das muss an meinem "Übermotorisierungssyndrom" liegen.
      Und als guten Nachbarn habe ich schon seit Jahren die Genehmigung eines Bauern, dass ich über seinen Feldern fliegen darf.
      Ich habe einfach mal freundlich gefragt und er hatte Interesse.
      Bodenstarts/ und Landungen sind da eher nicht möglich. daher haben die wenigsten meiner Modelle ein Fahrwerk und müssen auf dem Bauch landen.
      Ausnahme ist im Winter. Da lande ich auf Ski, sofern es der Boden zulässt.
      Gruß,
      lonee