Anzeige

Anzeige

Tipps für Winter mit Animation/Spielbereich/Schwimmbad

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Tipps für Winter mit Animation/Spielbereich/Schwimmbad

      Hallo,

      wir suchen für diesen Winter (um Silvester in den Ferien) noch einen Campingplatz im Umkreis von etwa 300 km um Stuttgart. Dabei sind 3 Kids (dann 2,4 und 9 Jahre). Da wir keine Wintersportler sind, sollte auch Indoor etwas geboten sein, also zumindest ein Schwimmbad und einen Spielebereich. Gut gefallen würde uns etwas wie Hegau oder Hopfensee. Hegau hat leider zu und der Hopfensee ist bereits komplett ausgebucht (wohl schon am 7.1. diesen Jahres). Dieses Jahr waren wir zu der Zeit am Elbsee, was uns etwas zu wenig für die Kinder war.

      Grüße
      Johannes
    • Hallo,

      warst du schon mal auf der Camping.info Seite? Da kannst du in den Einstellungen auswählen, wann der Platz geöffnet sein soll und welche Ausstattung er haben sollte. Im Winter ist die Auswahl nämlich deutlich dünner, da hilft die Seite ganz gut.
      In der Regel sind da auch Fotos von Urlaubern drin und schriftliche Bewertungen, danach kann (und muss) man sich orientieren. Einige geben z.B. eine sehr schlechte Beurteilung ab, weil der Hund nicht erwünscht war, andere weil Hunde erlaubt waren. Da muss man die Bewertungen dann nach seinen eigenen Vorstellungen sortieren. :camping:
      Wo ein Wille ist, ist immer auch ein "das geht nicht!"
      Bis einer kam, der nicht wusste dass es nicht geht und es einfach gemacht hat...
    • ADAC PinCamp (oder die ADAC App oder das Buch) und ACSI natürlich auch nicht alle, aber sicher alle Plätze, die so was bieten. Bei beiden kannst du entsprechende Filter setzen.

      Auf Camping.info Bewertungen gebe ich nichts (auf andere im Regelfall auch nicht). In aller Regel nicht nachvollziehbar, wenn man den Platz selbst kennt.
      Viele Grüße
      Helmut
    • egal1984 schrieb:

      Hallo,

      wir suchen für diesen Winter (um Silvester in den Ferien) noch einen Campingplatz im Umkreis von etwa 300 km um Stuttgart. Dabei sind 3 Kids (dann 2,4 und 9 Jahre). Da wir keine Wintersportler sind, sollte auch Indoor etwas geboten sein, also zumindest ein Schwimmbad und einen Spielebereich. Gut gefallen würde uns etwas wie Hegau oder Hopfensee. Hegau hat leider zu und der Hopfensee ist bereits komplett ausgebucht (wohl schon am 7.1. diesen Jahres). Dieses Jahr waren wir zu der Zeit am Elbsee, was uns etwas zu wenig für die Kinder war.

      Grüße
      Johannes
      Servus Johannes,
      könnte Dir im Zillertal den CP Aufenfeld empfehlen, bietet alles was Du Dir wünscht....
      Sind zwar ein paar km mehr wie 300km...
      Selber waren wir noch nicht über Sylvester, jedoch ansonsten zu jeder Jahreszeit... Bekannte verbringen seit Jahren dort den Jahreswechsel und sind begeistert.
      CP und das Zillertal bietet echt ne Menge Unternehmungen...
      Ist halt auch recht schnell ausgebucht zu dieser Zeit...
      Gruß Chris
    • Hallo,
      ich möchte euch auf denCP Brunnen, am Forgensee aufmerksam machen.
      (camping-brunnen.de) Wir waren dort und haben in den Herbstferien
      nicht einmal reservieren müssen. In Aufenfeld hatten wir reserviert,
      auf dem reservierten Platz stand ein Gespann,das amAbend angefahren
      war und sich einfach dort hingestellt hatte. Aufenfeld NIE wieder.
      CP Brunnen Füssen in der Nähe, Königschlösser ...wir werden wieder hinfahren.
      Rechtzeitig reservieren !!
      Grüße
      blacky200804
    • Danke für die Tipps und weitere Plattformen zum stöbern.

      Aufenfeld ist eine super Idee, nur "leider" sind wir da bereits im Herbst. Und dann direkt zweimal hintereinander den gleichen Platz anzufahren ist - zumal die Entfernung für uns grenzwertig ist - etwas blöd. Aber evtl. können wir unsere Reservierung verschieben, im Herbst findet sich leichter eine Alternative, wie z.B. Hegau.

      Der CP Brunnen bietet uns zu wenig für Kids im Indoor-Bereich. Da sind wir, bzw. die Kids etwas anspruchsvoller.

      Holland ist uns leider zu weit weg.

      Grüße
      Johannes
    • Helmut-E schrieb:

      ADAC PinCamp (oder die ADAC App oder das Buch) und ACSI natürlich auch nicht alle, aber sicher alle Plätze, die so was bieten. Bei beiden kannst du entsprechende Filter setzen.

      Auf Camping.info Bewertungen gebe ich nichts (auf andere im Regelfall auch nicht). In aller Regel nicht nachvollziehbar, wenn man den Platz selbst kennt.
      ADAC Lügen App naja wer auf Sachen vom ADAC hört dem ist nicht mehr zu helfen.
      Bewertungen muss man gut lesen und auch aussortieren können.
      Wenn 10 Personen schreiben Sanies unter aller Sau und einer Bewertet die Sanies Top ....
    • mopeto schrieb:

      Helmut-E schrieb:

      ADAC PinCamp (oder die ADAC App oder das Buch) und ACSI natürlich auch nicht alle, aber sicher alle Plätze, die so was bieten. .........
      ..... naja wer auf Sachen vom ADAC hört dem ist nicht mehr zu helfen...
      Da bin ich dann wohl verloren. Ich bedauere mich sehr. :xwall: . Ist schon schlimm, wenn ein Verlag einfach so frei erfindet, dass es Hallenbad und Indoor-Spielplatz gäbe und der Platz zu einer bestimmten Zeit geöffnet sei. Macht das am Ende ACSI auch?
      Viele Grüße
      Helmut
    • divemouse99 schrieb:

      wirthshof.de/

      gitzenweiler-hof.de/de/

      Hallo,

      die beiden Plätze könnten doch dann evtl. auch interessant sein.

      Kenn ich aber beide nicht persönlich.

      VG Tanja
      Den Wirthshof testen wir Ende Mai/Anfang Juni aus.

      Der Gitenzweiler Hof war unser erster Campingtripp. Plätze etwas zu klein für uns, dafür aber wunderschön angelegte Spielplätze und angemessene Kinderanimation (leider aber nicht im Winter). Wir hatten dies für letzten Jahr Winter angefragt, und die Aussage war, dass keine Animation stattfindet und das - im Vergleich zu Hopfensee und Hegau - ohnehin kleine Kinderhaus zu ist.
    • Schaut euch mal die Landal-Parks an. Sind Ferienparks mit Bungalows, gibt aber auch einige mit integrierten Campingplätzen. Die haben Indoorspielplatz und Schwimmbad mit an Bord. Ob die die 300km-Umkreis-Voraussetzung erfüllen, weiß ich jetzt nicht. Aber schau mal nach. Die sind unsere Favoriten für Herbst-/Wintercamping mit unseren Kindern (3, 5, 7, 8).
    • egal1984 schrieb:

      Danke für den Tipp. Wir sind an Ostern in einem Landal-Park.
      Irgendwie beruhigt, dasss die Tipps die kommen alle schon im Hinterkopf sind. Da sieht man wenigstens dass wir "richtig" gesucht haben ;)
      Wir waren letzte Herbstferien (Ende Oktober) am Landal Sonnenberg. Der Park hat rel. wenig Stellplätze, was bei später Buchung evtl. zur Absage führen kann.
      Sani fanden wir sauber und gut.
      Schwimmbad fanden wir nett zum planschen, aber nichts wo man einen Regentag ausgiebig verweilen will. Da müsste man dann eher in ein Bad außerhalb des CP fahren.
      Indoorspielplatz i.O. aber eher stickige Luft.
      Lage: schön auf dem Berg gelegen mit Blick auf die Mosel. Ausflug nach Trier, Luxemburg, Idar-Oberstein innerhalb 1/2 bis 1 Stunde. Man muss halt jedes mal den Berg runter und wieder hoch.

      Für dieses Jahr (Herbstferien) werden wir vermutlich den Klein Enzhof Bad Wildbad oder einer der bekannten "Platzhirsche" testen.
    • dreambiker schrieb:

      egal1984 schrieb:

      Danke für den Tipp. Wir sind an Ostern in einem Landal-Park.
      Irgendwie beruhigt, dasss die Tipps die kommen alle schon im Hinterkopf sind. Da sieht man wenigstens dass wir "richtig" gesucht haben ;)
      Wir waren letzte Herbstferien (Ende Oktober) am Landal Sonnenberg. Der Park hat rel. wenig Stellplätze, was bei später Buchung evtl. zur Absage führen kann.Sani fanden wir sauber und gut.
      Schwimmbad fanden wir nett zum planschen, aber nichts wo man einen Regentag ausgiebig verweilen will. Da müsste man dann eher in ein Bad außerhalb des CP fahren.
      Indoorspielplatz i.O. aber eher stickige Luft.
      Lage: schön auf dem Berg gelegen mit Blick auf die Mosel. Ausflug nach Trier, Luxemburg, Idar-Oberstein innerhalb 1/2 bis 1 Stunde. Man muss halt jedes mal den Berg runter und wieder hoch.

      Für dieses Jahr (Herbstferien) werden wir vermutlich den Klein Enzhof Bad Wildbad oder einer der bekannten "Platzhirsche" testen.

      Wir waren nun auch in Landal Sonnenberg. Hat uns für die Kids sehr gut gefallen, aber leider auch nichts für den Winter.
      Sanitär ist meines Erachtens ok, war aber nicht so ganz auf dem Niveau wie wir es von Hegau/Hopfensee kannten. Das Schwimmbad war dagegen für einen halben Tag echt super, ebenso wie die Animation. Den Indoorspielplatz fand ich auch sehr stickig, aber wir hatten natürlich auch top Wetter.
      Was noch ein toller Ausflugstipp in der Region ist: das Feuerwehrmuseum in Hermeskeil. Sehr kinderfreundlich gemacht, da alles angefasst und viele probegessen werden kann.