Anzeige

Anzeige

Fendt Joker 410 E - Ausstattung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Fendt Joker 410 E - Ausstattung?

      Hi,
      nachdem ich vor 2 Jahren schonmal auf der Suche nach einem Wohnwagen war, solls nun endlich ernst werden :) Unser Budget hat sich dabei auch verdoppelt auf sagenhafte 3000€ :D

      Auf jeden Fall habe ich nun einen alten Fendt Joker 410 E aus den 80ern im Auge.
      Dort ist ja eine Nasszelle mit Waschbecken und WC installiert. Könnte man eine Dusche nachträglich einbauen? Hat sowas schonmal jemand versucht?
    • Hi, ja den meine ich auch.
      Hatte noch nie einen Wohnwagen und beschäftige mich grade mit der Materie: Dusche und Toilette.
      Ist aber wohl nur ein PortaPotti drin, ne Kasette von draußen wäre schon schön.. oder Festtank, aber das wirds wohl in der Größe/Preisklasse nicht geben denke ich.
    • Hmm, ich eruiere grade, welche meiner Ansprüche mit meinen Anforderungen in Einklang zu bringen sind :D

      Bleiben wir mal bei dem Fendt...
      Wie ist denn bei diesem die Wasserzufuhr geregelt? Er hat ja 2 Spülbecken... Kommt das Wasser aus nem kleinen 15L Tank? Oder ist da was richtig großes verbaut? Wie war das damals in der Serie?
      Und fülle ich das System von außen mit Schlauch? Oder muss ich Kanister schleppen?

      Wie läuft die Elektrik? Sind bei diesen Modellen Batterien verbaut die den Kühlschrank speisen? Oder hat man nur Strom wenn man am Campingplatz am Kabel hängt?

      Danke euch für weitere Hilfe!
    • @Egar: Ich schreibe mal zu unserem Fendt, was in 2003 Serie war. Das sollte bei dem Verlinkten auch so ähnlich sein.

      Wasserversorgung:
      Unser Fendt hat einen 25l-Tank fürs Wasser. Der ist in einem Staukasten der Sitzgruppe untergebracht.
      Der Tank speist sowohl das Spülbecken der Küche als auch das Waschbecken im Bad. An beiden Becken gibt es Armaturen mit einem Micro-Schalter, die die Wasserpumpe (12V) in Betrieb setzen.
      Die Befüllung des Tanks erfolgt von außen durch eine entsprechende Öffnung. Das kann mittels einem Kanister, Gießkanne oder Schlauch erfolgen. Hier mal ein Beispielbild des Einfüllstutzens incl. dem Deckel mit Anschlußmöglichkeit für einen Schlauch.

      Elektroversorgung:
      Prinzipiell haben Wohnwagen nur Strom, wenn die am Landstrom (Cp oder heimische Steckdose) angeschlossen sind. Teile der 12V-Ausrüstung funktionieren auch, wenn der WW mit dem Auto verbunden ist (12V-Dauerplus ist am PKW Voraussetzung - Pin 9/13)
      Batterien sind Sonderausrüstung und werden für Mover oder Autark-Betrieb benötigt. Da in dem Fendt-Angebot weder das eine noch das andere steht, wird er keine Batterie haben.

      Kühlschrank:
      Der Absorberkühlschrank läßt sich über 230V, 12V oder Gas betreiben. Die Betriebsart wird am Kühlschrank entsprechend eingestellt. In den beiden Betriebsarten 230V und Gas wird die Kühlitemperatur per Thermostat geregelt.
      Wenn Dauerplus am Auto vorhanden ist, dann läuft der Kühli auch über 12V (ungeregelt!). Das ist bei Fendt so! Bei anderen Herstellern läuft die 12V-Versorgung für den Kühli über die Ladeleitung vom Auto (Pin 10/11).

      Soviel zu den Grundlagen. Ich hoffe, das es verständlich ist.
      Peugeotpik, Kurzform von Peugeot RC PIK
      RC Pik und RC Karo: 2 Konzeptstudien von Peugeot für den Genfer Automobilsalon 2002
    • mclain schrieb:

      Hast Du den schon gesehen? Sieht doch sehr nett aus und soll trocken und dicht sein! Mit Vorzelt und Sonnensegel!
      Toilette sieht man leider nicht auf den Fotos - aber fragen kostet ja nichts!

      ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…r-410/1073291638-220-4857
      Hallo ,

      der ist echt schick für das Geld :ok - wenn hat der aber nur ein Porta Potti ( man sieht auf den Fotos das keinen Klappe zur Kassetten Entleerung vorhanden ist )

      Vergiss das Duschen im WW - in so einen kleinen sowieso !

      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese

      2018 :
      4 Campingplätze in Südtirol / Trentino
      7 Plätze in Südfrankreich
      / Provence