Anzeige

Anzeige

TV Halterung / Kabel verlegen Hobby 460 UFe 2016

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • TV Halterung / Kabel verlegen Hobby 460 UFe 2016

      Hallo Forengemeinde,

      ich nenne eine Hobby 460 UFe De Luxe Baujahr 2016 mein eigen. Jetzt stehen neben Trips auch die ein oder andere Modifikation an. Zuerst möchte ich einen TV einbauen. TV/Sat Dose ist installiert und geht direkt in den Kleinerschrank, in dem auch die Elektrikverteilung untergebracht ist.
      Im ersten Bild sieht man die Position, die ich gern auch verwenden würde (dieses Bild habe ich im Internet gefunden). Jetzt bin ich mit unsicher, wie und wo man im Wohnwagen oder speziell bei Hobby die Kabel verlegen sollte. Oben entlang geht eine Schiene für den Raumtrenner. Ich dachte daran das Kabel dort oben raus zu führen, einen Kabelkanal nebenher laufen zu lassen und gegenüber dann in den Kleiderschrank zur Technik zu gehen. Steckdose würde ich entweder zum TV oder gleich im Schrank lassen und nur ein Stromkabel rüber legen.
      Ich dachte nur, dass es vielleicht auch noch eleganter geht. Entweder oben hinter der Deckenverkleidung oder unten am boden entlang. Wie sind eure Erfahrungen oder Ideen dazu?
      Dateien
    • Sichtbare Kabelkanäle würde ich auch nicht mögen. Sieht käsich aus.
      Die Kabel der Einbaulautsprecher hab ich unsichtbar in den umlaufenden
      Kanälen in den Hängern verlegt. War zwar bissl Aufwand, optisch aber top.
      Grüßle, Micha

      Kein Haar wächst so schnell, wie´s gespalten wird!

      The sun brings it on the day!
    • Ja, im Kleiderschrank liegt ein Kabel. Jedoch möchte ich den Fernseher auf der gegenüberliegenden Seite aufhängen. Kann man den Boden leicht öffnen? Ist da genug Platz für Kabel? Ich hab bisher keine Erfahrung mit der Verlegung von Kabeln in Wohnwagen. Untenrum erscheint mir extrem aufwändig, zumal im Kleiderschrank unten die Heizung sitzt.
    • So hat jeder (s)einen eigenen Anspruch an die Verlegeart zusätzlicher Kabel. Auch wenn es deutlich umständlicher und anspruchsvoller ist, die zusätzlichen Kabel 'unten herum' (= unsichtbar innerhalb der Sitzstaukästen) zu verlegen, habe ich bisher immer diese Verlegeart präferiert. In meinem Wohnwagen sieht man keine zusätzlichen Kabel. Das ist ein einmaliger Aufwand, der sich - zumindest aus meiner Sicht - lohnt. Ein zusätzlicher 'auf Putz'-Kabelkanal würde mein Auge stören, egal wie dezent dieser verlegt ist.
      Allerdings ist die unsichtbare Verlegeart beim Hobby 460 UFe schon etwas anspruchsvoller, da der TE das zusätzliche Kabel im Bereich der Eingangstür und hinter dem Küchenblock verlegen muss. Aber das ist auch kein Hexenwerk; das habe ich auch schon hinter mir.
      Viele Grüße "dercamper96" :w