Anzeige

Anzeige

Tipp für CP auf Korsika

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Tipp für CP auf Korsika

      Hi,

      wir überlegen im August für ca. drei Wochen Korsika zu erkunden. Hat jemand einen günstigen Campingplatz-Tipp für zwei mit dem kleinen Stercki? Einziger Wusch wäre, dass es ruhig und nicht zu windig ist. Da wir uns nur zum Schlafen und Essen auf dem Platz aufhalten muss der Platz kein Schwimmbad haben, nicht direkt am Meer liegen oder sonst nicht irgendwelchen Luxus usw. bieten.
      Interessanter als Baden ist für uns Kultur, Natur und die Berge.

      Gruß
      Gerhard
      Stercki 370 CP, klein aber fein! Eigentlich!
    • Wie schon in mehreren Korsika Threads geschrieben, gibt es auf der Insel nicht den einen Campingplatz, von dem aus man alles passabel erkunden kann. Korsika ist ein Hochgebirge im Meer mit einer mäßigen Infrastruktur. Die Fahrzeiten für vermeintlich kleine Ausflüge erscheinen einem teils absurd, weil man irgendwie immer über einen Berg bzw noch häufiger drum herum muss. Abseits der großen Territorialstraßen (entspricht den französischen Nationalstraßen) fährt man auf vielen Strecken Durchschnittsgeschwindigkeiten um die 30km/h, teils auch deutlich darunter.
      Dazu bietet die Insel hinter jeden dritten Kurve neue wundervolle Ausblicke und dort auch überall kleine Parkbuchten, die zum verweilen einladen. Das senkt die durchschnittlichen Geschwindigkeiten nochmals deutlich.

      Ich kann nur empfehlen die Fahrzeiten mit Google Maps durchzuplanen, da die die tatsächlich gefahrenen Geschwindigkeiten kennen und darauf nochmal ein üppiges Sightseeing Polster zu addieren. Ich sage immer, dass die Korsen die Kurve erfunden haben müssen und sie danach extrem gezüchtet haben. :D

      Es gibt hier im Frankreich Unterforum zwei sehr umfangreiche Reiseberichte, wo wir die meisten wichtigen Ecken der Insel bereist haben. Darin findest du entsprechend Beschreibungen von Plätzen und weitere Tipps zur Insel.
      Drei Wochen reichen gerade so für eine schöne Rundreise, bei der man die wichtigsten Spots besuchen kann.
    • Hallo ,

      wir wollen im September auch nach Korsika und haben insgesamt erstmal 4 bis 5 Plätze eingeplant Von Nord nach Süd .

      Da meine Frau sehr skeptisch ist was die Anfahrt mit dem WW von Plätzen an der Westküste ist sind erstmal nur Plätze an der Ostküste geplant .

      ggf wird aber wenigsten ein Platz auch an der Westküste gewählt - mit einen nur 9 Meter Gespann mit nur 2 Meter Breite müsste das auch machbar sein - oder ?(

      @gerhard2 ihr habt doch auch ein schön kompakten WW und ein " passendes " Zugfahrzeug ;) obwohl das gegen unseres ein " Riese " ist

      Da würde ich an eurer Stelle auch mehrer Plätze als Basislager aussuchen um möglich viel von der Insel zu sehen .

      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese

      2018 :
      4 Campingplätze in Südtirol / Trentino
      7 Plätze in Südfrankreich
      / Provence
    • @Seadancer
      Bis Calvi ist es aber überhaupt kein Problem über die T Straßen. Und selbst von Calvi am Flughafen vorbei nach Galeria soll es noch entspannt sein, wenn man da nicht gerade die D81b Küstenstraße fährt.

      Die eigentlich kritische Engstelle an der Westküste ist der Golf von Porto. Von Süden kommend kann man da auch bis Piana hoch sehr angenehm auf gut ausgebauten Straßen fahren.
    • Hallo ,

      diese interessante Route für ein Rundreise habe ich bei TOM TOM entdeckt - bin mir nur nicht sicher ob die so Gespann tauglich ist

      tomtom.com/de_de/routes/detail…t-road/#Discoverthisroute


      ggf kann man ja auch noch was daran ändern - wir werden auch so ca. 3 Wochen auf der Insel sein und 4 bis 5 Tage für Hin und Rückfahrt einplanen .

      Fahren ja den ganzen September

      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese

      2018 :
      4 Campingplätze in Südtirol / Trentino
      7 Plätze in Südfrankreich
      / Provence
    • Hi,

      vielen Dank für die Infos.

      @Seadancer, ja, Auto und Wohnwagen passen wirklich gut zusammen. Sie sind beide etwa gleich groß ;) . Nur beim Gewicht liegt das Auto mit zGG 3,4 t etwas über den 900 kg von dem kleinen Stercki. (Habe leider gerade kein anderes Bild zur Hand als mit dem Kipper)
      HDJ80.jpg

      Tatsächlich ist es so, dass enge Passagen mit dem Gespann sicher kein Problem sein sollten. Der Wohni soll aber trotzdem auf einem Platz als "Basis" dienen. An ein paar Fahrten in die höheren Regionen, abseits der Touristenrouten denken wir dabei auch. Den Wohni die Schotterwege hoch zu ziehen ist jedenfalls NICHT geplant. So wie ich das bisher gesehen habe gibt es weiter oben auch keinen CP mehr, oder?

      Gruß
      Gerhard
      Stercki 370 CP, klein aber fein! Eigentlich!
    • Hi,

      nein, wir denken nicht an eine bestimmte Region. Der schönste Urlaub ist für uns, wenn Kultur und Natur sich abwechseln: Baudenkmäler, Wasser, Berge, … Der Monte Cinto, ebenso Bonifacio und Ajaccio. Außerdem lieben wir es ab und zu im Supermarkt regionale Dinge zu kaufen bis sich die Achse vom Auto biegt und dann wird gekocht!!! Dann zwei bis drei (vier) Stunden Zeit nehmen zum Essen. Auf keinen Fall darf dazu der Wein fehlen, Wasser Baguette, Käse Kaffee … :) :saint:
      Am Strand in der Sonne zu grillen ist auch schön. Aber nach zwei Stunden wird mir das einfach zu langweilig. Baden ja, aber dann eine halbe Stunde Schwimmen und dann in ein Restaurant, eine Kirche, einen Marktplatz … anschauen.
      Kontakt zu Menschen aus der Region ist auch eine Sache die wir gerne haben. Bisher war das immer eine DER Bereicherungen.

      @whans, vielen Dank für den link. Auf den Bildern sieht das sehr gut aus. Wenn der so ist wie er aussieht, dann ist das genau das was wir suchen. Ein Platz, an dem die Minute 61 Sekunden hat. :thumbsup:

      Gruß
      Gerhard
      Stercki 370 CP, klein aber fein! Eigentlich!
    • gerhard2 schrieb:

      Der schönste Urlaub ist für uns, wenn Kultur und Natur sich abwechseln: Baudenkmäler, Wasser, Berge,

      Hallo ,

      so ähnlich halten wir das im Urlaub auch - eine gute Mischung zwischen erholen und erleben . Nur am Strand liegen ist gar nicht unsres

      wenn dann so :thumbup:

      DSCI2192.JPG

      ich bin sehr schlecht zu Fuß - daher versuchen wir möglichst überall mit dem Auto hinzufahren - nicht nur auf den Strand sondern auch auf die Berge ^^

      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese

      2018 :
      4 Campingplätze in Südtirol / Trentino
      7 Plätze in Südfrankreich
      / Provence
    • Wenn ich gehässig wäre, würde ich den Nachbarplatz direkt neben an vorschlagen
      Camping L'Arimone
      Bin ich aber nicht. Ich habe mich ja ausdrücklich mit dem Wort einfach auf die Ausstattung und Platzgestaltung bezogen. Einfache Lagen gibt es nach meiner Erkenntnis nicht.

      Der Platz bei Lozzi ist sicher schön gelegen, aber die Strecke dort hin gehört sicher nicht zu den einfach zu fahrenden Strecken. Weder die Strecke durchs Golotal von Corte aus, noch von der Küste kommend von Porto aus, ist es für Gespannfahrer sonderlich angenehm. Solange kein Gegenverkehr kommt, ist alles gut. Aber an manchen Ecken verzichtet man besser darauf.
      Mit möglichst kleinem, viel Ruhe, einem wenig ängstlichem Beifahrer und etwas Glück, dass der Gegenverkehr nicht an den engen Stellen kommt, ist die Strecke aber gut zu meistern.
    • Aber denkt daran, 3 Wochen im August bedeutet Hauptsaison auf Korsika. Da ist auch auf den verwinkelten Bergstraßen einiges los.
      Und manch sehr schön gelegener, einfacher Platz hat keinen Strom (falls das wichtig ist).
      Die von @Seadancer verlinkte Route ist m.E. eine gute Basisroute, an der man sich Campingplätze suchen sollte. Die Seite camping.info leistet dabei sicher gute Dienste. Und von diesen vielleicht 3-5 Campingplätzen kann man gut Tagestouren in alle Ecken der Insel unternehmen.
      ---------------------------------------------
      Grüße vom Strelasund, Iguacu.
    • Hallo ,

      ich habe bisher 4 Plätze rausgesucht . Einer im Norden und einer im Süden und zwei Plätze an der Ostküste in der Mitte

      - werde aber noch einen ca. in der Mitte der Westküste mit dazu aufnehmen - irgendwo südlich vom Golf von Porto

      Am Anfang der Tour min. drei Nächte werden wir dann im Norden verbringen und dann an der Ostküste Richtung Süden fahren um dann an der Westküste ein paar Tage auf dem Rückweg uns da die Gegend anschauen - die letzten 2 bis 3 Tage vor dem Ende des Korsika Urlaubs werden wir an einem anderen Platz an der Ostküste verbringen bevor es wieder nach Hause geht .

      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese

      2018 :
      4 Campingplätze in Südtirol / Trentino
      7 Plätze in Südfrankreich
      / Provence
    • Hi,

      worschtsopp schrieb:

      Derartige einfache Plätze findet man auf Korsika fast überall.

      Wollt ihr bergwandern oder seid ihr auch mit intensivem Bergwandern oder Bergsteigen vertraut? Der Cinto wäre keine ganz so einfache Tour.
      es geht mehr in Richtung Wandern. Und es muss auch nicht immer der Gipfel sein. Die Zeiten wo ich jedes Wochenende bei gutem Wetter in der Kletterwand war sind schon länger vorbei :_whistling: .
      Wenn es etwas enger wird auf der Straße stört mich das nicht wirklich. Es sollten aber Strecken sein, auf denen der Wohni nicht auseinanderbricht.

      Die Gretchenfrage hätte ich aber noch an euch: Wie steht ihr zum Reservieren des CP?

      Gruß
      Gerhard
      Stercki 370 CP, klein aber fein! Eigentlich!
    • Hallo ,

      da wir im September fahren reservieren wir nie Campingplätze für unseren Urlaub - bisher haben wir immer einen Platz auf unserem Wunschcampingplatz bekommen . Meist hatten wir sogar richtig Auswahl was die Parzelle / Stellplatz angeht .

      Die Fähre werden wir auch max 14 Tage vor Urlaubsbeginn buchen .

      Wir reservieren auch über Pfingsten nichts - bisher hat auch das gut geklappt .

      Wir lieben Camping weil man sich da eben nicht Monate im voraus fest entscheiden muss wohin es geht - zumindest in der Vor und Nachsaison klappte das seit Jahren einwandfrei ( und hoffentlich bleibt das auch so :anbet: )

      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese

      2018 :
      4 Campingplätze in Südtirol / Trentino
      7 Plätze in Südfrankreich
      / Provence
    • Die einfachen Plätze im Landesinneren kann man häufig gar nicht reservieren. Wer da ist, ist dann da. Gespannfahrer sind dann meist im Vorteil, da sie in der Regel früher kommen als die Reisemobilisten, die mir ihrem Fahrzeug den Tag über unterwegs waren.

      Das gilt auch für viele Plätze an den Küsten. Es würde mich wundern, wenn auf der Insel mehr als 50% der Plätze reservierbar sind. Reservieren macht den Platzbetreibern Arbeit. Arbeit scheuen die Korsen gern.
      Ist nicht böse gemeint, aber bei den Korsen ticken die Uhren ganz anders, als man es sonst gewohnt ist. Man braucht überall Geduld, manchmal viel Geduld. Korsen sind üblicherweise nicht gestresst, außer sie sitzen in Autos oder auf Rollern. :evil: :undweg:

      Die Strecke nach Lozzi ist von Corte aus gut. Die Breite ist ein Problem durch die Verbindung mit engen Kurven in einer Schlucht. Man sieht nicht, was einem entgegen kommt, hat auf der einen Seite Felsen und auf der anderen Steinmauern und zwischendrin stellenweise kaum mehr als 4m Straßenbreite.
      Ich glaube fca95 hatte von der Etappe Porto-Corte auch mal Bilder in seinem Sardinien Korsika Reisebericht gezeigt.
      Im August muss man da noch mit kleineren LKW und Bussen rechnen. Das ist alles machbar, kostet jemanden, der das nicht gewohnt ist, ordentlich Nerven.

      Es sind allerdings nur immer wieder vorkommende Abschnitte problematisch, der Großteil der Strecke ist ganz gut zu fahren.