Anzeige

Anzeige

Solarpanel auf Dach montieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Wir haben 2 100Watt Panels auf unserem Puccini auf Trägern montiert. Ich würde diese, zweifellos etwas teurere Variante, in jedem Fall empfehlen (hatten wir beim vorigen WW auch so) und ist perfekt. Gerade bei dem doppelten Dach von Tabbert käme Kleben für mich nicht in Frage.
      OB kleben beim doppelten Tabbert Dach überhaupt eine Alternative ist, würde ich in jedem Fall bei einem Tabbert(Händler)/techniker erfragen.
      Gute Unterhaltung im Wohnwagen-Forum wünscht:
      Holger & Familie ;)


    • Neu

      Wir haben einen Tabbert Vivaldi und auch Doppeldach.

      Auf Anfrage hatte unser Caravanhändler ein Verkleben auf diesem Dach abgelehnt.
      Dachte ich mir auch schon da es dazu in diesem Forum schon entsprechende Berichte gibt.
      Die Klebepanels werden ja auch unnötig heiss (wegen fehlender Hinterlüftung) was auf die Jahre gesehen sicher nicht gut ist fürs Dach und auchnicht für die effizienz der Panels.

      Haben nun 3 x 150 WP Rahmenpanels mit Querträgern montiert.
      Einzig das Gewicht entspricht bei 36 kg einer Dachklimaanlage weswegen wir eine Staukastenklima
      montiert haben um die Massen auf dem Dach im Rahmen zu halten.
      Durch die Hinterlüftung sollten sie nicht so stark aufheizen und effizienter Arbeiten.
      Auch können sie bei defekten leicht getauscht werden.