Anzeige

Anzeige

HILFE? Wir bräuchten dringend TIPPS, Erfahrungen im Bereich Mover für unseren Hymer Nova GL 560

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • HILFE? Wir bräuchten dringend TIPPS, Erfahrungen im Bereich Mover für unseren Hymer Nova GL 560

      Hallo Zusammen,

      wir haben einen Hymer Eriba Nova GL 560 (Familiy) Wohnwagen. Da wir gerne einen Mover möchten fuhren wir dieses Jahr zur CMT nach Stuttgart. Haben uns dort speziell für den Alko Mammut oder den Truma XT interessiert. Der XT war immer mein Favorit gewesen. Uns haben aber unabhanging voneinander Händler empfohlen doch dem Mammut zu nehmen, da dieser direkt auf das Alko Chassis geschraubt werden kann und bei Truma die Bodenfreiheit wesentlich geringer wäre.

      Jetzt wäre gestern unser Montagetermin gewesen für den ALKO Mammut M20 (vor der Achse) und dann wurde uns gesagt es geht nicht, da bei unserem Wohnwagen der Unterwassertank im Weg wäre. Da jetzt der Mammut nicht ginge, würden Sie am Dienstag wieder kommen um uns den Reich Easy Driver pro 2.3 (hinter der Achse) zu montieren. Da dieser ohne Probleme verbaut werden könne. Mit REICH haben wir uns nie beschäftigt. Auch können wir keine Testberichte oder Erfahrungsberichte finden, die uns helfen.

      Was meint Ihr, ist der Reich eine gute Alternative oder würdet ihr davon Abstand nehmen? Ist Reich vergleichbar mit Alko oder Truma?

      Vielen lieben DANK im Voraus.
      LG Tanja :)
    • Hallo Tanja

      Hier im Forum gibts es schon eine Menge Themen zum Reich Mover.
      Ich kann soviel berichten das wir den Easy Driver Basic seit letztem Jahr drunter haben und wir sind zufrieden. 5 Jahre Garantie gibt es nach Registrierung über die Homepage von Reich, das ist auch schonmal ein Argument.
      Wenn ich den WoWa von meinem Abstellplatz hole und in die Einfahrt vor die Garage movern muss klappt das einwandfrei auch über die abgesenkte Bordsteinkante und dann gehts hoch bis vor die Garage mit einer Steigung. Alles kein Problem.
      Aber beachten, mit dem mover ist das kein Rennpferd, selber geschoben geht natürlich schneller, aber ich könnte die Steigung bei uns nicht alleine überwinden und umgekehrt raus ist auch wieder gefährlich da dort dann direkt die Straße ist.
      So mit dem Easy Driver klappt das einwandfrei.
      Habe mich vorher auch beraten lassen bei einem WoWa Händler und der hat mir zum Easy Driver geraten.
      Klar mit Einbau und Batterie liegst du dann bei 2000€ bei dem 1.8er, war mir das aber mehr als wert.
      Du benötigst ja dann eher den 2.3er der natürlich ein wenig teurer ist.

      Gruß
    • Ich hatte 10 Jahre den Truma SER und jetzt seit fast 3 Jahren den Reich2.3.
      Ich habe den Umstieg nie bereut. Der Reich zieht den WW dorthin wo er hinsoll, Hindernisse (bis 4-5cm) und Schlaglöcher werden gut gemeistert.
      Viele Grüße aus dem Vogelsberg

      Hans und Heike



      [erst Sorento 2,5CRDI (140PS), dann Grand Cherokee (241PS), jetzt Cherokee Limited 2,2

      Verbrauch
    • Hallo,
      Bei uns sollte eigentlich der werkseitig montierte XT gegen einen Mammut getauscht werden.
      Aber....die Wassertanks waren im Weg! :)
      Also blieb der Tandem XT.
      Der läuft wunderbar sanft an und lässt sich sehr gut steuern.
    • Hallo

      Wir haben keinen HYMER dafür einen ADRIA mit 7,80m total und 1700kg incl. allem und einen REICH basic 2,3

      Das Teil hat bisher alles gemoved, nasse Wiese, steile Einfahrt, Schnee und die dämlichen 5cm in die Halle wo der WW steht wenn er nicht gebraucht wird.
      On board haben wir eine 85 AH AGM Batterie die auch für die Autarkfunktion dient.
      Die Reichweite der Fernbedienung liegt bei ca. 10m, ist wohl auch der ausgelegten Antenne und dem GFK Gehäuse geschuldet, dürfte bei ALU Aussenhaut geringer sein.
      Funktion ist nach Einarbeitung 1A und ich kann damit auf den cm auf die Kugel movern. Was will man mehr.

      wir sind somit sehr zufrieden :ok


      Grüße
      Let the good times roll
    • Hallo Tanja,

      also ich kenne nur den Truma XT aus eigener Erfahrung :ok , und die ist sehr positiv. Eine davon ist der bürstenlose Antrieb, der den Wohnwagen wirklich super Soft anfahren und auch stoppen läßt. Auch die Fernbedienung, die zwei getrennte Regler für fahren und drehen hat, ist aus meiner Sicht perfekt, da zum einen über den Schieberegler die Geschwindigkeit geregelt werden kann und der zweite Drehregler kann unabhängig davon die Kurve regeln, somit ist ein Drehen im Stand, als auch jeglicher Kurvenradius möglich ohne das der Wohnwagen "schlingert". Auch der Geradeauslaufen ist speziell beim überfahren von Hindernissen unübertroffen. Dies wird dadurch erreicht, dass die Soll- und Ist-Drehzahl ständig kontrolliert wird und der Wohnwagen damit eine sehr gute Spurtreue hat. Nachteil?!? wenn man es so sehen will ist der etwas höhere Preis

      Hier noch ein Testbericht über die beiden Systeme:
      rangiersystem-reich-easydriver-active-truma-mover-sx-xt

      Grüße aus dem Allgäu

      Klaus :w
    • Ob XT oder Reich Pro 2.3 => beide Funktionieren. Der XT ist wegen der drehzahlgesteuerten Brushless-Motoren etwas präziser zu fahren, mehr nicht. Welchen Preisunterschied habt Ihr denn zwischen den beiden Varianten nun angeboten bekommen?

      Alternative: Truma SX.
      Den kannst Du mit einem Hebelschwenk von 180 Grad selbst einlegen. Das geht schneller, ist ne ganze Ecke billiger. Auch hinter der Achse montierbar.