Anzeige

Anzeige

Besonders geeignete Plätze für Liebhaber britischer Caravans

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Hier finden sich immer sehr viele Briten ein: KLICK

      ...
      Viele Grüße, Tom
      ..
      "Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant!"
      (Hoffmann von Fallersleben)
      ..
      2017:
      CP L'Albanou, CP L'Amfora, CP Le Clos du Rhône, CP Les Pinèdes, CP Le Rossignol, CP Airotel Le Puits de l'Auture, CP Le Paradis, CP Bonporteau, CP Parc des Maurettes, CP Den Molinshoeve
      2018:
      CP Municipal de Loupian, CP Bagatelle, CP Le Neptune, CP Les Tropiques, CP Blue Bayou, CP du Port d'Arciat, CP Le Rivage, CP des Chevrets, CP Lakolk, KNAUS CP Oyten, CP de l'Ile Verte, CP Le Moulin de Kermaux
      2019:
      CP Trittenheim/Mosel; SP Pocking, CP Fährhaus Melk, Thermalcamping Papa, CP Balatonakali, CP Putterersee, CP Paartal, SP Weingut Bornerhof
    • Ein fester Wasser und Abwasser Anschluss wäre wünschenswert.
      Gepflegte Grünanlagen.
      Selbstverständlich muss ein Golfplatz,Cricketfeld,Poloplatz und eine Pferderennbahn in der Nähe sein.
      Na viel. doch ein bisschen zu "Very British"....lach
      Ich glaube Besitzer Britischer Wohnwagen können sich auf jeden Platz genauso wohl oder unwohl fühlen wie alle anderen.Da gibt es keinen Unterschied
      Viel. geht es bei der Überschrift eher darum auf welchen Plätzen viele Briten anzutreffen sind.
      Im Zweifelsfall würde ich mal sagen auf britischen Campingplätzen...lach
    • x-file schrieb:

      Die Überschrift verstehe ich nicht ganz.

      Onkeljoni schrieb:

      was muss denn ein Campingplatz haben um besonders für britische WW geeignet zu sein?

      dirkvader71 schrieb:

      Ein fester Wasser und Abwasser Anschluss wäre wünschenswert.
      Gepflegte Grünanlagen.
      Selbstverständlich muss ein Golfplatz,Cricketfeld,Poloplatz und eine Pferderennbahn in der Nähe sein.
      Na viel. doch ein bisschen zu "Very British"....lach
      Ich glaube Besitzer Britischer Wohnwagen können sich auf jeden Platz genauso wohl oder unwohl fühlen wie alle anderen.Da gibt es keinen Unterschied
      Viel. geht es bei der Überschrift eher darum auf welchen Plätzen viele Briten anzutreffen sind.
      Im Zweifelsfall würde ich mal sagen auf britischen Campingplätzen...lach
      :thumbsup:

      Ich glaube, ich muss euch mal aufklären!:

      Also, das ist so eine "Insider"-Geschichte...

      Kürzlich beklagte "cknipp" in einem Thread, dass es keine geeignete Plattform speziell in unserem "Britische Caravans"-Bereich gibt, um sich über Reiseziele, Campingplätze und entsprechende Erfahrungen auszutauschen.

      Er hatte wohl vor längerer Zeit einmal (das weiß ich nur aus seinem Bericht, da war ich selbst noch gar nicht im Forum) mit "ottikess" einen Thread gegründet, der geschlossen wurde, weil wohl der Bezug zu den britischen Caravans fehlte...

      Nun ja, und als "cknipp" jetzt in dem oben von mir zitierten Beitrag wieder das Fehlen ebendieser Möglichkeit erwähnte, dachte ich, ich versuche einfach mal ihm und allen anderen die Interesse haben, diesen Rahmen zu schaffen...

      Deshalb also der Thread-Titel, der mit einem kleinen Augenzwinkern zu verstehen ist... ;)

      Liebe Grüße von
      toffifee :)

      P.S. @dirkvader71
      Was musste ich lachen!!!! :D
    • Ist doch klar. Wenn die Tür auf der anderen Seite ist, muß auch die Parzelle verkehrt heum angelegt sein damit man nicht beim Aussteigen in die Hecke plumpst... :undweg:

      P.S. Gehen dann die Schranken auch verkehrt? Also zu nur zu den Ruhezeiten auf?
      Eine eigene Meinung ist ein Grundrecht,
      sie auch mal für sich zu behandeln ist Anstand,
      denn das Gegenteil von Ungewissheit ist Fakt und nicht Glauben.

      Da stellt sich die Frage weshalb die Platzordungsfetischisten meist keine CEE Kabel verwenden :whistling:
    • Also ich habe sehr viele englische caravans am grubhof in lofer gesehen und dort auch Engländer kennengelernt. Zu diesen Pflege ich eine "Brieffreundschaft" und ihr caravan hat mich letztendlich zu sprite geführt. Also am grubhof waren sehr viele Engländer.
    • dirkvader71 schrieb:

      Ein fester Wasser und Abwasser Anschluss wäre wünschenswert.
      Gepflegte Grünanlagen.
      Selbstverständlich muss ein Golfplatz,Cricketfeld,Poloplatz und eine Pferderennbahn in der Nähe sein.
      Na viel. doch ein bisschen zu "Very British"....lach
      Ich glaube Besitzer Britischer Wohnwagen können sich auf jeden Platz genauso wohl oder unwohl fühlen wie alle anderen.Da gibt es keinen Unterschied
      Viel. geht es bei der Überschrift eher darum auf welchen Plätzen viele Briten anzutreffen sind.
      Im Zweifelsfall würde ich mal sagen auf britischen Campingplätzen...lach
      Wenn Du einen gefunden hast, komme ich mit :D :thumbsup:
      Liebe Grüße vom Niederrhein
      Mein nächster Zugwagen ist ein Lada, oder besser doch ein Volvo

      Marwin
    • Commander-007 schrieb:

      Also ich habe sehr viele englische caravans am grubhof in lofer gesehen und dort auch Engländer kennengelernt. Zu diesen Pflege ich eine "Brieffreundschaft" und ihr caravan hat mich letztendlich zu sprite geführt. Also am grubhof waren sehr viele Engländer.
      Na bitte!
      Da haben wir jetzt sogar einen ernsthaften und seriösen Beitrag, welcher die Existenz dieses Threads rechtfertigt! :ok

      Ansonsten den Titel nicht zu ernst nehmen, er dient lediglich der Legitimation als solcher... ;)
    • Ich wollte mit dem Hinweis auf die Campingplätze eigentlich nur daraufhinweisen, daß die Reiseziele meiner Meinung nach wichtiger sind, als das verwendete Equipment. Weil es hier mal wieder auf hitzige Diskussion zu eben diesem Equipment hinauslief.

      Ziele kann man übrigens häufiger wechseln als Wohnwagen.

      Hier nun der Hinweis auf den Campingplatz Röders' Park in Soltau.
      Best regards

      Christoph






      Die Freiheit besteht in erster Linie nicht aus Privilegien, sondern aus Pflichten.
      Albert Camus
      1913-1960, franz. Schrifsteller unn Philosoph
    • Und jetzt eine Liste der Plätze, auf denen wir übernachtet oder die wir zumindest vor Ort begutachtet haben.
      Dateien
      Best regards

      Christoph






      Die Freiheit besteht in erster Linie nicht aus Privilegien, sondern aus Pflichten.
      Albert Camus
      1913-1960, franz. Schrifsteller unn Philosoph