Anzeige

Anzeige

Les Mas de Balma FKK Pyrenaen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Les Mas de Balma FKK Pyrenaen

      Hallo FKK Campingfreunde,


      beim Suchen eines ruhigen naturnahen
      FKK Camps in den Pyreneen sind wir auf Mas de Balma gestossen. Habe mit
      dem Platzbesitzer bereis Kontakt aufgenommen. Er ist sich sicher das die
      Zufahrt mit 7,50 Meter Caravan ( inkl. Deichsel ) möglich ist. Wer war
      schon auf diesem Platz welche Erfahrungen gibt es in Bezug auf Anfahrt ,
      Ruhe ... Sauberkeit....
      Danke für Eure Hilfe :w


      Liebe Grüße
      Taunus Camper :0-0: :0-0: :0-0:
    • Hallo Taunus Camper,
      den Campingplatz kenne ich nicht. Ich habe mir aber aus Neugier die Strecke in Google-Maps angeschaut. Bei einer angenommenen Anfahrt von 66110 Amélie-les-Bains-Palalda aus, sind es ab der D115 über die D618 ca. 12 km bis zum Platz. Bereits nach ca. 2 km wird die Strecke - so wie ich sie bewerte - zu eng. Ein Gegenverkehr wäre nur noch mit zwei Pkw möglich. Für einen Pkw und ein Gespann ist die restliche Strecke zu eng - für Gespanne im Begegnungsverkehr auf jeden Fall.
      Eine Anfahrt wäre für mich nur möglich, wenn ich jeden Gegenverkehr ausschließen könnte.

      Gruß
      Römerstein
    • Hallo Römerstein;
      Genau das hab ich auch gemacht ... ja die Strasse ist die genannte und einspurig mit Ausweichen... ich weiss halt nicht ob das korrekt in Street View rüberkommt. Ich würde sehr gerne diesen Platz anfahren... hab aber genau wegen deinen Bedenken auch Sorge...vielleicht war ja jemand live Vorort...
      1. Liebe Grüße von Taunus Camper Jens
    • Hallo ,

      wir kenne den Platz zwar nicht aber ähnliche enge Zufahrten zu den FKK Campingplätzen die wir in Frankreich besucht haben . Um die und ähnliche weiterhin besuchen zu können haben wir sowohl WW als auch Zugfahrzeug erheblich verkleinert .

      Solange einem niemand entgegen kommt ist einiges auch mit einem 7 Meter WW machbar - nur wenn doch gibt es riesige Probleme . 100 te von Meter rückwärts mit dem Gespann durch enge Kurven fahren 8o - nee beim besten Willen möchte ich mir das nicht antun !

      LG Seadancer
    • Kann gut gehen muss es aber nicht.
      Ich würde es mit meinen gut 13m und 2,5 Breite versuchen, wenn ich da hin wollte.
      Bin auch schon paar rückwärts gefahren.
      Franzosen sind da eher recht unkompliziert und rücksichtsvoll.
      Grüße aus de(r) Pfalz

      l---L--OlllllllO¬
      =~~~==oo==
      ()_) ()_)--{}-)_) & :0-0: = :ok
    • Taunus Camper schrieb:

      der Platz scheint vorwiegend von Niederländern frequentiert zu sein.
      Hallo ,

      und die haben zu mindest 98 % nur recht kleine WW ;) . Ich glaube in den Niederlanden gibt es mindest doppelt so viele Eriba Touring wie hier in Deutschland ^^ Schau doch mal in einem Camper oder FKK Forum in den Niederlanden nach Berichten über den Platz deiner Wahl .

      Aber was die Franzosen angeht - da gebe ich @x-file 100 % Recht - die sind viel entspannter und rücksichtsvoller beim Autofahren als andre Nationen in Europa .

      LG Seadancer