Anzeige

Anzeige

Averso Plus 440 TK Schutz Heckrollo - meine Lösung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Averso Plus 440 TK Schutz Heckrollo - meine Lösung

      Hallo Bürstner Averso Hubbett-Freunde,

      habt Ihr auch das Problem, dass man nachts aus dem Hubbett mit den Füssen in dem Heckrollo landet?

      Bei meinem Averso Plus 440 TK Bj. 5/2012 habe ich das Problem kurzerhand mit einer Presspappe als Schutz und drei Tenax Druckknöpfen gelöst.

      Durch die Tenax Druckknöpfe lässt sich der Schutz schnell befestigen und abnehmen, wenn der Schutz nicht benutzt wird, so wird der hinter den hinteren Rückenkissen verstaut.

      Wie habt Ihr das Problem gelöst?

      Viele Grüße, Joe
      Dateien