Anzeige

Anzeige

Spontanes Camping an Christi Himmelfahrt & Pfingsten möglich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Spontanes Camping an Christi Himmelfahrt & Pfingsten möglich?

      Hallo zusammen,

      wir sind um Christi Himmelfahrt und Pfingsten in Norddeutschland an der Nordsee unterwegs. Geplant ist ein längere Tour die Küste entlang von der Niederländischen Küste bis in den Norden von Dänemark.
      Da wir wie bei den letzten Touren immer nur die nächsten Etappe 1-2 Tage im Voraus planen stellt sich die Frage ob das über Christi Himmelfahrt & Pfingsten überhaupt möglich ist. Hier im Forum wurde (zumindest in Süddeutschland) schon viel über bereits ausgebuchte CPs berichtet. Das macht mir etwas Sorge.

      Wie sind denn eure Erfahrungen so? Ist das möglich oder muss ich gerade über diese Wochenenden CPs reservieren?
      In Deutschland haben wir eine solche Tour noch nie gemacht.

      Vielleicht noch ein paar Hintergrundinfos & Macken von uns ;) :
      • 2 Erwachsene & 2 Kinder (2 & 5)
      • wir fahren kinderfreundliche CPs an (Spielplatz sollte vorhanden sein)
      • CP sollte immer am Meer liegen, da wir das als "Kur" für unseren Jüngsten machen (Reizklima - gut für die Lungen/Bronchien)
      • Wenn die Sanis nicht sauber sind fahren wir weiter.


      Also, wie sind eure Erfahrungen. Geht das im hohen Norden ohne Reservierung?
      Vielen Dank euch
      Florian
    • Ubertino schrieb:

      ....

      Bei Euren Auswahlkriterien könnt es allerdings Probleme geben.
      ja, das ist auch meine Befürchtung. Wenn jetzt kein großer Aufschrei kommt probieren wir das einfach mal.


      w211 schrieb:

      gerade Dänemark haben die meisten Plätze Spielplatz, meist auch so schöne, große Hüpfkissen. Dieser hier gronhoj-strand-camping.dk/de/ ist unser Lieblingsplatz in DK. Können wir sehr empfehlen. Auf Rømø ist dieser nett: First Camp Lakolk Strand-Rømø. Ob dann immer was frei ist, kann ich dir nicht beantworten.
      vielen Dank für die Tipps.
      Ist schon notiert. Die werde ich mir mal auf der Karte anschauen.
    • Wenn wir reisen, dann planen wir oft nur für ein paar Tage im Voraus. Wenn wir weiter wollen, dann schauen wir vorher im Campingführer nach einem für uns geeigneten Platz und fragen dann direkt dort per Mail, oder Telefon an ob etwas frei ist. So können wir recht entspannt fahren, ohne grosse Sorgen um einen Stellplatz zu haben. Das klappt fast immer gut. Nur in den Sommerferien wird es schwieriger....
      Lieben Gruss und immer schön draussen mobil bleiben... :0-0:
    • @DraussenMobil so haben wir das bisher mit dem Womo auch gemacht. Wobei wir abends (wenn die Kids geschlafen haben) den Campingführer gezückt haben. Da haben wir um 22 Uhr nicht mehr telefoniert und sind morgens los. Nur halt in Frankreich - ohne Telefonat. Aber stimmt. An das einfachste denkt man nicht :whistling:

      Ein Anruf morgens reicht ja dann um zu wissen ob man noch ein Plätzchen findet ;)
    • w211 schrieb:

      gerade Dänemark haben die meisten Plätze Spielplatz, meist auch so schöne, große Hüpfkissen. Dieser hier gronhoj-strand-camping.dk/de/ ist unser Lieblingsplatz in DK. Können wir sehr empfehlen. Auf Rømø ist dieser nett: First Camp Lakolk Strand-Rømø. Ob dann immer was frei ist, kann ich dir nicht beantworten.
      Dänemark ist eigentlich kein Problem. Selbst die bekannten Plätze sind lange nicht mehr alle ausgebucht. Lakolk ist im Grunde ein schöner Platz. Allerdings wollten die im letzten Jahr über Himmelfahrt und Pfingsten neben den Stellplatzkosten auch noch eine Gebühr für einen Sicherheitsdienst haben. Das wird einen Grund haben.....
      Ich kann sonst im Süd-westlichen DK noch Vejers-Strand und Henne-Strand empfehlen. Die Plätze im Bereich Hvide-Sande kann ich dagegen nicht empfehlen.

      Viele Grüße
      osdorf112
    • Benutzer online 1

      1 Besucher