Anzeige

Anzeige

Alternative für KIA Sportage oder Hyundai Tucson gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Alternative für KIA Sportage oder Hyundai Tucson gesucht

      Hallo zusammen,

      ich bin auf der Suche nach einer Alternative für den Sportage oder den Tucson als Zugfahrzeug, da ich mit meinem Golf nicht ganz so glücklich bin. Auf der Straße ist es kein Thema und Leistung hat der GTI ebenfalls genug, jedoch macht das rangieren keinen Spaß und auch die Traktion ist auf nassem Untergrund nicht so prall.

      Zu berücksichtigen sind besonders die Gewichte, da ich „nur“ den B96 Führerschein besitze.

      Eckdaten:

      Leergewicht: 1700kg - 1800kg
      Stützlast: >=100kg
      zGG maximal: 2450kg
      Wandler-Automatik
      Allradantrieb
      Benzin oder Diesel
      Newtonmeter: >=350
      Preis: ~30.000€

      Gezogen werden soll damit ein Dethleffs C‘Go 515 RE, der aktuell auf 1700kg aufgelastet ist. Wenn es das Zugfahrzeug ermöglicht besteht noch die Möglichkeit den Wohnwagen auf 1800kg aufzulasten.

      Für über einen guten Tip würde ich mich sehr freuen.

      Viele Grüße

      Björn
    • Hi,

      danke schon einmal für die Antworten von euch.

      Die Stützlast von 100kg ist halt für einen Fahrradträger, bestückt mit 2 E-Bikes (ca. 24kg ohne Akku :w ), wirklich von Vorteil.
      Habe jetzt 80kg beim Golf und kann in die Staukästen unter der Sitzgruppe nichts mehr laden und musste eine Gasflasche im Auto transportieren :wacko: .

      Der KIA gefällt mit von außen nicht, die Front :thumbdown: und beim Hyundai ist es das Innere.
      Die beiden gepaart mit dem Inneren von KIA und dem Äußeren vom Hyundai und es wäre für mich das perfekte Auto! :saint:

      Hatte schon einmal einen KIA und war leider nicht zufrieden.
      Aber irgendwas ist ja immer :D

      Mitsubishi hätte ich bisher noch nicht auf den Schirm - sehe ich mir gleich mal an. :ok


      Viele Grüße
      Björn
    • bjoern81 schrieb:

      Hallo zusammen,

      ich bin auf der Suche nach einer Alternative für den Sportage oder den Tucson als Zugfahrzeug, da ich mit meinem Golf nicht ganz so glücklich bin. Auf der Straße ist es kein Thema und Leistung hat der GTI ebenfalls genug, jedoch macht das rangieren keinen Spaß und auch die Traktion ist auf nassem Untergrund nicht so prall.

      Zu berücksichtigen sind besonders die Gewichte, da ich „nur“ den B96 Führerschein besitze.

      Eckdaten:

      Leergewicht: 1700kg - 1800kg
      Stützlast: >=100kg
      zGG maximal: 2450kg
      Wandler-Automatik
      Allradantrieb
      Benzin oder Diesel
      Newtonmeter: >=350
      Preis: ~30.000€

      Gezogen werden soll damit ein Dethleffs C‘Go 515 RE, der aktuell auf 1700kg aufgelastet ist. Wenn es das Zugfahrzeug ermöglicht besteht noch die Möglichkeit den Wohnwagen auf 1800kg aufzulasten.

      Für über einen guten Tip würde ich mich sehr freuen.

      Viele Grüße

      Björn
      Naja...Leistung genug ?( :saint: :undweg:
    • Mailo schrieb:

      Nimm von deinen 30.000 Budget etwas weg und investiere in den BE Führerschein.
      Dann ist die Auswahl viel größer. Und bedenke, dass, außer beim 2.0 Diesel bei Kia/Hyundai, nur DSG arbeiten.
      ?( Das wäre mir beim Mitsubishi neu.

      Mein Händler hat mir versichert es ist ein Wandler von Mitsubishi selbst entwickelt.

      Bernd

      WEINSBERGFREUND ♛

      214 Tage on Tour :ok
    • Weinsbergfreund schrieb:

      Versuch es doch mit einem Mitsubishi Eclipse Diesel mitsubishi-motors.de/nc/konfig…wunschauto/eclipse-cross/

      100 KG Stützlast ,6dtemp mit ad blue,2000 KG Anhängelast.

      Die Automatik ist von Mitsubishi ( Wandler)

      Bernd
      Moin Bernd und die anderen,
      manchmal ist es lohnenswert auch Threads einfach mal mitzulesen.
      Und so war das interessant mit dem Mitsubishi.
      Dachte das sie den gar nicht mit dem großen Diesel bringen und mit der Anhängerlast.
      Also gleich Probefahrttermin anberaumt. mal sehen wenn das dann ist.
      LG andreas
      es gibt keine mehr
    • Die VAG Produkte haben zwar keinen Wandler, sondern DSG - aber was ist mit denen? (Seat, Skoda (Kodiaq RS), VW)?
      Was ist mit Jeep Wrangler? (Ok. die Anhängelast dürfte da größer 2,45to sein)?

      Ich kann mich den Vorrednern auch nur anschließen und würde ggf. auch in den Führerschein noch mal investieren, da es langfristig ggf. besser ist.
      Du merkst ja selber, dass die diese Gewichtsvorgaben einen Großteil der Lösungen nehmen...
      Gruß

      Sebastian

      _____________

      Gier frisst Hirn
    • Hallo,

      nächste Woche habe ich 3 Probefahrten mit Kia, Hyundai und denn Mitsubishi.
      Bin mal gespannt was ich für Eindrücke gewinnen werde.

      DSG will ich auf keinen Fall! Beim rangieren schleift doch wieder eine Kupplung, auch wenn man sie selbst nicht bedient.
      Ist nicht der alleinige Grund für meinen Ausschuss, aber ein DSG kommt mit nicht ins Auto.

      Den BE Führerschein werde ich evtl. machen wenn ich einen anderen Wohnwagen bekommen sollte. Dies liegt aber wenn in weit entfernter Zukunft. Es gibt ja Möglichkeiten....


      @Andreas
      lass mich/uns doch bitte teilhaben an deiner Erfahrung aus der Probefahrt mit dem Mitsubishi.

      Viele Grüße
    • Dann würde ich noch die Franzosen rein nehmen...dieser 3008 oder 5008 sieht, wie ich finde, ganz gut aus...kann aber nicht sagen ob es nicht auch ein DSG ist.
      Bei meinem Franzmann ist ein Wandler drin.

      Mercedes - Gebraucht? GLA/GLC?
      Gruß

      Sebastian

      _____________

      Gier frisst Hirn