Anzeige

Anzeige

Camping Nähe Alhambra

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Camping Nähe Alhambra

      Wir wollen nächste Woche gerne einen Platz in der Nähe von Granada aufsuchen.

      Allgemein sind die Bewertungen nicht so toll, besonders im Hinblick auf die Sanitäranlagen.

      Wir hatten nun Las Lomas oder Alto de Vinuelas in Betracht gezogen.

      Hat jemand einen Tipp?

      Es steht auch überall, dass Busse nach Granada fahren, aber leider nicht wie häufig.

      Bin auf eure Erfahrungen gespannt
    • Hallo Leseratte,
      Campingplätze im Raum Granada sind zur Zeit auch auf meiner "Aufgabenliste". Mein bisheriger Kenntnisstand:

      - Las Lomas: Ca. 45-50 km nach Granada; die Busse sollen stündlich fahren; auf dem Campingplatz ist eine gut laufende Gaststätte (siehe auch in Google den großen Parkplatz und die eingestellten Bilder); dadurch sind mit Sicherheit Beeinträchtigungen zu erwarten, durch An- und abfahrende Fahrzeuge usw.

      - Camping Sierra Nevada: in der Stadtmitte; ist angeblich geschlossen, weil der Platz umgebaut wird

      - Camping Reina Isabel: ca. 10 km ins Zentrum; Bus fährt am Platz weg; wenige und dazu noch kleine Stellplätze; am Platz führt eine gut frequentierte Straße vorbei; das Restaurant ist durch "fremde" gut besucht.

      - Camping Suspiro del Moro; ca. 16 km bis zur Stadt; an einer Schnellstraße gelegen, die allerdings etwas tiefer verläuft; Bus hält in der Nähe - aber wenige Verbindungen, weil der Bus von der Küste hoch kommt; etwas einfacherer Platz.

      - Camping Alto de Vinuelas: schöne Lage; Straße zu weiteren Orten führt direkt vorbei; auf Grund der ansteigenden Hanglage ist der Straßenlärm mit Sicherheit gut zu hören; der Platz eignet sich nicht, wenn man in der Mobilität eingeschränkt ist.

      Unter Strich musst Du für dich klären, was "das kleinere Übel ist" mit dem Du zurecht kommst. Im Moment sind Las Lomas oder del Moro meine Favoriten - Mal sehen wie lange.

      Gruß
      Römerstein
    • Las Lomas haben wir vorletztes Jahr angefahren. Der Bus fährt direkt vor dem Platz los, die Lage ist sehr schön, Beeinträchtigungen durch das Restaurant konnten wir auf unserem Stellplatz nicht feststellen, im Gegenteil die Ruhe nach dem Tag in der quirligen Stadt war wunderbar.

      Der Platz liegt schön in den Bergen. Man sollte von dort auch unbedingt die A395 ganz hoch in die Sierra Nevada fahren zum einen sind die Ausblicke fantastisch, zum anderen sieht man dort am frühen Morgen mit großer Wahrscheinlichkeit zig getarnte Erlkönige.

      Wir waren zum Sonnenaufgang an diesem Aussichtspunkt
      Mirador Monte ahí de cara
      18160 Güéjar Sierra, Provinz Granada, Spanien
      maps.app.goo.gl/4aFn3Dt5Hmv78p9E9
      Traumhaft schön.
    • Kann ich dir nicht mit Sicherheit sagen. Mir ist das Restaurant gar nicht bewusst gewesen. Gut, wir waren auch nur 2 oder drei Nächte dort. Räumlich scheint das Restaurant schon recht nah an den Toiletten zu sein, mir ist aber nicht aufgefallen, dass Nichtcamper dort waren.

      Ich will jetzt auch nicht sagen, dass der Platz besonders toll war. Für uns war er in Ordnung und ich würde schon wegen der Lage und der guten Anbindung trotz der eher einsamen Lage wieder hin fahren. Die Sanitäranlagen waren spanischer Standard, also nichts für die Hochglanzprospekte aber ok.
    • Wir waren vor vier Jahren nicht weit weg von der Alhambra:
      Camping Granada

      War allerdings fürs (damalige) Navi nicht leicht zu finden.
      Aber Lage und Aussicht vom CP sind herrlich ...
      Stammtisch Augsburg: 2x 2011, 4x 2012, 4x 2013, 2x 2014, 4x 2015,4x 2016, 4x 2017, 3x 2018, 2x 2019
      Tuttocaravan-Treffen Füssen: 4/2012 --- RUT Kratzmühle: 9/2012, 10/2013, 10/2014 --- SUT Schwarzfelder Hof: 2012/13, 2013/14 --- FuF Waldsee 4/2018, 5/2019
      :w
      Bitte beachten: Geschriebene Texte können zu gravierenden Missverständnissen führen. Manchmal ergibt schon eine alternative Betonung der Silben einen völlig anderen Sinn ...
      Wenn mir einer im Weg steht ... werde ich ihn umfahren!
    • @Römerstein

      "- Camping Reina Isabel: ca. 10 km ins Zentrum; Bus fährt am Platz weg; wenige und dazu noch kleine Stellplätze; am Platz führt eine gut frequentierte Straße vorbei; das Restaurant ist durch "fremde" gut besucht"

      Wir standen im März auf dem Platz. Die Sanitären Einrichtungen sind einfach, aber nicht deutlich unter spanischen Niveau. Ich würde ggf. Vorher kurz dort anrufen, ob Plätze frei sind. Bei uns waren alle acsi Plätze belegt.
      Wir haben die Möglichkeit in Anspruch genommen mit dem Taxi (bestellt von der Rezeption) direkt zur Alhambra zu fahren. 10 €, war mit Kindern am einfachsten.

      Übrigens Karten für die Alhambra haben wir am Vorabend auch an der Rezeption gekauft.

      Viel Spass!
      easy going 8)