Anzeige

Anzeige

Fendt - Thule Fahrradträger

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • ChristianR schrieb:

      Bekommt ihr bei montierten Radträger den Gaskasten ohne wegklappen des Trägers auf??
      Hallo,
      Wenn der Träger ca. 10/20 cm vor der Gasklappe montiert ist, kann das nicht funktionieren.

      Umgeklappt auf jeden Fall.
      Deichseltraeger_Thule_ (5).jpg

      In "Fahrstellung" nicht
      Deichseltraeger_Thule_ (4).jpg
      Im angehängten Zustand kommt man dran, aber die Gasflasche bekommt man nicht heraus :D
      Kommt natürlich auch auf den Fahrradlenker / Heckprofil des Zugwagens an
      Deichseltraeger_Thule_ (2).jpg


      Gruß Thomas
      das verbrennt der KUGA seit 2012 im Durchschnitt: KLICKST DU HIER
      hier klicken = besuchte Campingplätze
    • ChristianR schrieb:

      Wir hatten vorher einen Bürstner und da habe ich den Gaskasten auch beladen öffnen können.
      Hallo,
      lag evtl. auch der Klappe des Gaskastens, die anders geöffnet wurde ( Winkel / Schrägstellung ?? )

      Am 2002'er FENDT hatten wir den Fiamma Carry-Bike Caravan XLA.
      carrybike-1.JPG
      Ohne Räder keine Problem, aber mit Fanhrrädern kam ich soeben an die Gaspulle, um diese öffnen zu können
      oder ein paar kleine Teile vom Boden des Gaskastens nehmen können.
      Jetzt beim Fendt keine Chance, da der Deckel anders angeschlagen ist

      Gruß Thomas
      das verbrennt der KUGA seit 2012 im Durchschnitt: KLICKST DU HIER
      hier klicken = besuchte Campingplätze
    • Hallo,
      Ich fand LMC hat da eine tolle Lösung, Die haben eine kleine Klappe in der Haube, die man aufschieben kann und dann die Gasflasche öffnen kann ohne den Gaskasten zu öffnen. Manchmal sollten die Designer über den Tellerrand hinaus schauen
      Gruß
      Roland
    • griessbx schrieb:

      Hallo,
      Ich fand LMC hat da eine tolle Lösung, Die haben eine kleine Klappe in der Haube, die man aufschieben kann und dann die Gasflasche öffnen kann ohne den Gaskasten zu öffnen. Manchmal sollten die Designer über den Tellerrand hinaus schauen
      Gruß
      Roland
      So etwas kann man auch selbst nachrüsten, gibt's im Bootsbereich.
      Oder eine Duo/MonoControlCS verbauen, dann spart man sich das Öffnen der Gasflasche
      Viele Grüße, Tom
      ..
      "Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant!"
      (Hoffmann von Fallersleben)
      ..
      2017:
      CP L'Albanou, CP L'Amfora, CP Le Clos du Rhône, CP Les Pinèdes, CP Le Rossignol, CP Airotel Le Puits de l'Auture, CP Le Paradis, CP Bonporteau, CP Parc des Maurettes, CP Den Molinshoeve
      2018:
      CP Municipal de Loupian, CP Bagatelle, CP Le Neptune, CP Les Tropiques, CP Blue Bayou, CP du Port d'Arciat, CP Le Rivage, CP des Chevrets, CP Lakolk, KNAUS CP Oyten, CP de l'Ile Verte, CP Le Moulin de Kermaux
      2019:
      CP Trittenheim/Mosel; SP Pocking, CP Lakolk Strand-Rømø, CP Fährhaus Melk, Thermalcamping Papa, CP Balatonakali, CP Putterersee, CP Paartal, SP Weingut Bornerhof
    • griessbx schrieb:

      Hallo,
      Ich fand LMC hat da eine tolle Lösung, Die haben eine kleine Klappe in der Haube, die man aufschieben kann und dann die Gasflasche öffnen kann ohne den Gaskasten zu öffnen. Manchmal sollten die Designer über den Tellerrand hinaus schauen
      Gruß
      Roland
      ............hatten wir an unserem Vivo, dass war aber bei aufgeladenen Fahrrädern trotz der kl. Klappe eine richtige "Fummelei" an die Hähne der Gasflaschen zu kommen ;(
      ......klug war es nicht, aber geil :D
    • griessbx schrieb:

      Ich fand LMC hat da eine tolle Lösung, Die haben eine kleine Klappe in der Haube, die man aufschieben kann und dann die Gasflasche öffnen kann ohne den Gaskasten zu öffnen.
      Das ist/war 'meine' Lösung :ok .
      Durchgriff_Gasflaschenkasten_1.JPG Durchgriff_Gasflaschenkasten_2.JPG
      Die hatte ich bereits im Jahr 2003 LMC im Rahmen einer Werksbesichtigung vorgestellt und kurz danach wurde sie in optimierter Form in Serie vorgestellt.
      Viele Grüße "dercamper96" :w