Anzeige

Anzeige

Werkstatt suchen/finden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Werkstatt suchen/finden

      Hallo Sprite-Gemeinde, ich suche im Landkreis Harburg eine Fachwerkstatt die an unserem 520er Sprite die erste Garantie-Inspektion vornehmen kann. Freizeitcenter Albrecht in Winsen und Südsee--Caravan in Soltau haben wegen "Überlastung" abgesagt. (oder weil es einen Sprite ist?) Ich wollte mir - in Absprache mit dem Händler in Wrohm (SH) die je 150km & 2Std eigentlich ersparen. Ich drücke die Daumen ganz fest dass ihr mir helfen könnt. Sonst muss ich wohl doch diese " Spazierfahrt" machen. Beste Grüße, Andreas. :?:
    • Hallo Andreas
      Die Frage ist aber jetzt nicht ernst gemeint oder?

      Wie schon von dir selber bezeichnend erwähnt, möchtest du eine erste Garantie Inspektion durchführen lassen.

      Ist es kein gelisteter Sprite Händler verlierst du deine 10 jährige Garantie, welches auch den Kauf unter anderem interessant gemacht hat.

      Alle Sprite Anhänger sind in einem PC Programm mit Fahrgestell Nummer und Kunde gelistet.

      Diese muß natürlich bedient werden um etwaige Ansprüche nicht in der Zukunft zu verlieren.

      Und ich rate dazu.

      Ich denke das genügend Auswahl auf der offiziellen Sprite / Swift Seite genügend Händler für dich gelistet sind.

      Ansonsten bist du eigentlich mit 150 Kilometern noch sehr gut bedient.
      Da kenne ich andere situative Darstellungen.

      Otti
    • Danke Klaus für die Händlerliste. Mein Händler in Tellingstedt ist dort ja aufgeführt. Genau das habe ich ja Versuch darzustellen, ottikees. Deshalb war es von mir ernst gemeint Aber wo ist jetzt das Missverständnis, wenn ich keine Werkstatt im Umland finde?
    • AnTi84 schrieb:

      Hallo Sprite-Gemeinde, ich suche im Landkreis Harburg eine Fachwerkstatt die an unserem 520er Sprite die erste Garantie-Inspektion vornehmen kann. Freizeitcenter Albrecht in Winsen und Südsee--Caravan in Soltau haben wegen "Überlastung" abgesagt. (oder weil es einen Sprite ist?) Ich wollte mir - in Absprache mit dem Händler in Wrohm (SH) die je 150km & 2Std eigentlich ersparen.
      Hatte ich daraus so entnommen
    • Falls Du die Entfernung scheust, bleibt Dir aus meiner Sicht nur:

      1. Die Inspektion zwingend bei einem authorisierten Sprite-Händler durchführen zu lassen, umm den Garantieanspruch nicht zu verlieren. Dabei ist unbedingt auf den Zeitpunkt der Insektion zu achten, sie darf nur innerhalb bestimmter Fristen vor und nach dem Kaufdatum erfolgen, s. Auszug.

      2. Für alle anderen Arbeiten eine reine Servicewerkstatt zu suchen. Dabei würde ich mir über Truma einen Servicepartner suchen, weil die Heizung das komplexeste Gerät im Wohnwagen ist.

      Markenhändler mögen Sprite nicht besonders, warum weiß ich nicht. Vielleicht mögen die aber auch grundsätzlich keine Wettbewerber. Und sie versuchen Dich für die "falsche" Fabrikatswahl zu bestrafen. Jedenfalls
      habe ich hier im Umkreis die Erfahrung gemacht.

      Sprite Garantie.jpg
      Best regards

      Christoph






      Die Freiheit besteht in erster Linie nicht aus Privilegien, sondern aus Pflichten.
      Albert Camus
      1913-1960, franz. Schrifsteller unn Philosoph
    • cknipp schrieb:

      Markenhändler mögen Sprite nicht besonders, warum weiß ich nicht. Vielleicht mögen die aber auch grundsätzlich keine Wettbewerber. Und sie versuchen Dich für die "falsche" Fabrikatswahl zu bestrafen. Jedenfalls
      habe ich hier im Umkreis die Erfahrung gemacht.
      Das hat weniger mit Bestrafung zu tun als die Bindung des Produktes an den Sprite/Swift Händler.
      Warum sollte sich (auch bei Problemen), ein Fremdhändler sich des Fahrzeuges annehmen ?

      Versuch mal einen Inspektionstermin eines neuen Rover Discovery bei Volkswagen oder Mercedes zu bekommen? :whistling:

      Vorgegebene Ausführungen und Durchsichten von arbeiten anhand eines Kataloges welches das Werk vorgibt ist einem Fremdhändler nicht bekannt.
      Der Fahrzeug Eigentümer selber sollte sich im Rahmen seiner Ansprüche der Gewährleistungspflicht und eventueller Inanspruchnahme seines Produktes doch darüber im klaren sein, so dass die Idee als solches schon ins Ad-Absurdum führt.
    • Ich habe nicht verlangt, daß der Dethleffs-Händler die Garantiearbeiten am Sprite kostenlos bzw. auf eigene Kosten durchführen soll. Ich habe lediglich mal vorsichtig angefragt, ob jemeand, der jeden Tag an Al-Ko Chassis arbeitet und dort die Bremsen wartet, mal nach meiner Bremse an einem Fremdfabrikat, jedoch mit Al-Ko Chassis nachschauen könnte. Ferner habe ich vorsichtig angefragt, ob ein Movera-Fachhändler mir eine neue Reich-Armatur beschaffen könnte. In beiden Fällen Fehlanzeige. Und das lag nicht daran, daß man dafür spezielles Sprite-Wissen benötigt.

      Jetzt kaufe ich da nicht mal mehr Aqua-Kem Green. Notfalls bestelle ich es im Internet.

      Genau aus diesen Gründen soll sich der TE eine reine Service-Werkstatt suchen, vielleicht sind die da interessierter an Kunden. Im Automobil-Bereich funktioniert das glaube ich ganz gut, siehe A.T.U oder Motoo.
      Best regards

      Christoph






      Die Freiheit besteht in erster Linie nicht aus Privilegien, sondern aus Pflichten.
      Albert Camus
      1913-1960, franz. Schrifsteller unn Philosoph