Anzeige

Anzeige

Sommerurlaub in die Bretagne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Sommerurlaub in die Bretagne

      Hallo Ihr Lieben,

      ich lese fleissig Eure Beiträge hier gerade über Frankreich. Wir möchten Mitte August für drei Wochen in die Bretagne. Wir kommen aus Bayern und möchten natürlich Stück für Stück reisen. Erste Station bis Richtung Metz, dann weiter bis Le Mans und schließlich erst mal auf den Camping Keranterec. Habe ich hier im Forum gefunden, sieht sehr schön aus. Die letzten 10 Tage wollen wir spontan entscheiden, ob wir weiterreisen oder bleiben. Habt Ihr Emfpfehlungen für weitere Stellplätze auf der Hinreise bzw. eine andere Routenoption mit Zwischenzielen für Richtung Heimat!

      Es wäre toll, wenn ihr helfen könnt. Wie ist das in der Bretagne generell, muss man alles vorbuchen?

      Ach und wir reisen mit Wohnwagen, haben zwei Kinder mit 14 und 11 Jahen und einen kleinen Hund. Wir mögen gerne kleine und ruhige Camingplätze ohne viel Tamtam.

      Liebe Grüße
      Birgit
    • Im August sind in Frankreich noch Ferien!
      Buchen wäre also keine schlechte Idee, obwohl wir nie buchen, aber wir reisen ohne Kinder und sind da sehr flexibel. Ist nichts frei, fahren wir eben weiter.
      Noch was zum Wetter!
      In der Bretagne gibt es am Tag mitunter mehrere Wettersituationen, z. B. morgens Regen, mittags eitel Sonnenschein und dann abends Sturm!
      Wir mögen diese Wetterkapriolen sehr. :D :D
      Zurück würde ich z. B. an der Loire entlang fahren.
      In Nantes gibt es z.B. einen wirklich schönen Municipal.
      campingfrance.com/de/suchen-si…que/nantes/nantes-camping
    • Hallo,
      Bretagne ist immer toll.
      Im August haben die meisten Franzosen aber noch Ferien, darum würde ich u.U. buchen, wenn ich auf ganz bestimmte Plätze festegelegt bin.
      Es gibt aber sicher genug Möglichkeiten in der gleichen Gegend. Zum Wetter wurde ja schon etwas gesagt. Die Einheimischen selber sagen,
      dass man in der Bretagne alle 4 Jahreszeiten an einem Tag haben kann! :D
      Wir haben in 2013 den Süden der Bretagne ausgiebig erkundet und darüber auch einen bebilderten Bericht geschrieben.
      Übrigens bei über 2 Wochen Traumwetter !
      "Bretonische Verhältnisse" oder auf den Spuren von Kommissar Dupin
      Vielleicht findet ihr ja noch ein paar Anregungen!
      Schöne Grüße aus dem Münsterland
      Lambert
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      VW-Bus fahren ist wie eine Droge.
      Du weißt, dass er dich ruiniert, aber du kommt einfach nicht davon los.
      ----------------------------------------------------------------------------------------