Anzeige

Anzeige

Bitte an die Mods: eigenen Abschnitt "Kühlschrank" einrichten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Das Problem hatte ich bei meinem Kühlschrank zu Hause auch schon mal. Damals hatte sich im Ablauf so eine Art Gel gebildet, das man auf den ersten Blick nicht sehen konnte. Ich habe ihn dann so lange mit Q-Tips innen ausgewischt, bis alles wieder frei war. Seitdem säubere ich die Öffnung regelmäßig und hatte nie mehr Probleme.
      Viele Grüße, Christiane


      Freiheit bedeutet …dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen
      – Astrid Lindgren
    • Neu

      Klaus.S. schrieb:

      Für das Abtauwasser, das läuft da rein und soll verdunsten,
      Dennoch regelmäßig (1 bis 2 mal im Jahr) nachschauen und ggf. entleeren. Das mit dem vollständigem Verdunsten ist temperaturabhängig und funktioniert nicht immer. Und wenn man das Gitter schon mal entfernt hat, kann man innen auch reinigen und auch mal den Brenner frei pusten.
    • Neu

      dolphin1908 schrieb:

      Klaus.S. schrieb:

      Für das Abtauwasser, das läuft da rein und soll verdunsten,
      Dennoch regelmäßig (1 bis 2 mal im Jahr) nachschauen und ggf. entleeren. Das mit dem vollständigem Verdunsten ist temperaturabhängig und funktioniert nicht immer. Und wenn man das Gitter schon mal entfernt hat, kann man innen auch reinigen und auch mal den Brenner frei pusten.

      deswegen habe ich den Schlauch verlängert und lasse es rauslaufen.
    • Neu

      Klaus.S. schrieb:

      deswegen habe ich den Schlauch verlängert und lasse es rauslaufen.
      Hab ich auch so gemacht :ok
      Bin auch für eine Rubrik Kühlschrank!
      Zu meinem Kühlschrankproblem:
      Kühlschrank zündet schlecht auf Gas.
      Wenn er angeht muss ich sehr lange halten, damit die Flamme dann an bleibt. Habe hinten auch Brenner mit Druckluft ausgeblasen und Thermoelement gesäubert, ist auch am richtigen Platz.
      Kann die Ursache auch vorne an den Drehreglern sein? Zünde mit Piezo. Manchmal auch direkt hinten, wenn er nicht zündet. Habe den Dometic mit dem Dreifachregler Strom, 12V und Gas. Ist der Dometic RM7400.
      Wer hat Tipps?
      Grüße aus de(r) Pfalz

      l---L--OlllllllO¬
      =~~~==oo==
      ()_) ()_)--{}-)_) & :0-0: = :ok
    • Benutzer online 1

      1 Besucher