Anzeige

Anzeige

Bollerwagen für den Strand / Kind

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Bollerwagen für den Strand / Kind

      Hallo zusammen,

      ich suche einen Bollerwagen wo ich mal unser Kind reinsetzen kann und gleichzeitig ein paar Strandutensilien unterbringen möchte.
      Hat jemand eine Empfehlung?

      Gruß
      Mirko
      Ich bin nicht da, ich bin mich suchen gegangen. Wenn ich wieder da bin, bevor ich zurück komme, sag mir, ich soll bitte auf mich warten.
    • Hunterli schrieb:

      Hallo zusammen,

      ich suche einen Bollerwagen wo ich mal unser Kind reinsetzen kann und gleichzeitig ein paar Strandutensilien unterbringen möchte.
      Hat jemand eine Empfehlung?
      Empfehlung weniger aber ich sehe diese Wagen hier am Platz täglich ,

      einzig was mir auffällt sind die verschiedenen Bereifungen. Die welche nur so billige Plastikräder haben machen jede menge lärm , die anderen mit Vollgummi oder Luftbereifung laufen dagegen ruhig.

      Mich persönlich würde das geklapper nerven und deshalb würde ich lieber ein paar Euro mehr investieren.

      Das nur mal so als Tipp.
      Grüße aus Bayern Dieter

      Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.
    • Wir haben einen Beachtrekker. Der läuft allgemein und auch im Sand absolut top und hat genug Platz für alle benötigten Utensilien. Allerdings fällt er schon unter die Kategorie "groß" und ist von der Qualität her eher mau, auch wenn er einen wirklich stabilen Eindruck macht. Vielleicht hatten wir einfach nur etwas Pech damit, andere Eltern sind sehr zufrieden.
    • So ein Bollerwagen ist mit kleinen Kindern eine gute Anschaffung. Einfacher Transport von Kindern und Material. Unser müder Enkel hat darin auch schon mal sein Schläfchen gehalten.
      Wichtig ist zu wissen, dass der Bollerwagen gut zum Zusammenklappen ist, aber der Radabstand nach Möglichkeit gleich ist hinten und vorne.
      Unser Wagen hat vorn einen engeren Radstand als hinten und es ist uns mehrere Male passiert, dass der Wagen mit den Kindern umgekippt ist. Und es war nicht an den Kindern gelegen, sondern durch das Einschlagen mit der Zug-bzw. Lenkstange.
      Für den Strand sollte eine breite Bereifung drauf sein, damit man ohne Probleme durch den Sand kommt.
    • Unser hat Luftreifen. Jedes Jahr neu aufpumpen und die sind dicht für ein Jahr. Unser ist ein BelSol und 4 Jahre alt, leicht ausgebleicht, sonst tiptop. Kann ich empfehlen.

      Die hart Plastik Reifen würden mich persönlich auf festem Boden sehr stören.
      . :0-0: ......... adios........
    • Guten Morgen,

      dann werde ich mir einen Ulfbo mal anschauen.
      Vielen Dank für die bisherigen Antworten.
      Allen einen schönen Feiertag.

      Gruß
      Mirko
      Ich bin nicht da, ich bin mich suchen gegangen. Wenn ich wieder da bin, bevor ich zurück komme, sag mir, ich soll bitte auf mich warten.
    • Hallo,
      Ja , nicht ganz preiswert, aber guuuuut.
      Eventuell mal bei den Kleinanzeigen stöbern, da gibt es ein paar wenige gebraucht, etwas günstiger. Vielleicht befindet sich einer in der Nähe.
      Das Angebot ist jedoch überschaubar, da wer so einen hat, der gibt ihn nicht mehr her. Und prinzipiell, hält der auch ewig.
      Viele Grüße
    • wir haben für unseren Hund und auch nur für die Urlaubszeit einen einfachen ohne Luftbereifung vom großen O. diesen gekauft. Wir sind damit super zufrieden.
      OK er ist lauter als die mit Luftbereifung aber für die kurzen Strecken auf Asphalt ist das zu vernachlässigen. Super schnell zusammen und auseinandergeklappt. Unser Hund liebt ihn :)
      Grüßle aus dem schönen Kraichgau Sylvia :0-0:
    • Hallo,
      früher konnte man die Dinger leihen - zumindest auf Texel. Waren aus Holz, unkaputtbar, mit Gummireifen. Haben damit die kleine Schwester, alle Einkäufe etc. transportiert. Ob es heute noch so etwas gibt?
      LG
      Tom
    • @Jupp68
      Danke für den Tipp, die Teile kosten ein Bruchteil vom Ulfbo und sehen auch ganz vernünftig aus. Jetzt frag ich mich natürlich wo der Preisunterschied ist. Die Reifen vom Ulfbo sehen auf jeden Fall für mich besser aus.. zumindest im Sand.

      @MarcoJ
      Hab ich mir angeschaut, die wollen da teilweise (allerdings mit Sonnendach) noch 540€ für haben... da kaufe ich ihn lieber neu.

      @tom500
      Gesehen hab ich das schon, zumindest auf Borkum, aber ich kaufe mir lieber einen eigenen.

      @Rauschi
      Dein Bollerwagen sieht auch gut aus und hat die schönen Reifen... ach, es wird nicht einfacher.
      Ich habe mal überlegt, der Ulfbo würde mit Sonnendach ganze 645€ kosten... oh man.

      @Scheppertonne
      Danke für den Link, da hat man mal eine schöne Übersicht.

      Jetzt werde ich mal ordentlich recherchieren.

      Gruß
      Mirko
      Ich bin nicht da, ich bin mich suchen gegangen. Wenn ich wieder da bin, bevor ich zurück komme, sag mir, ich soll bitte auf mich warten.
    • Hallo,
      Wir haben einen Fuxtec. Haben wir neu bei einem Händler bei E... für 38€ ersteigert. Er hat hinten einen extra "Korb" dran und ein Dach das man bei Bedarf ganz einfach anbauen kann. Einfach die Stangen aus dem Rahmen hochziehen und Dach drauf, passt auch als Abdeckung für den Bollerwagen. Zum Sitzen für Junior habe ich einfach eine Sitzauflage unten gefaltet. Passt perfekt.

      LG KerKe
      Als Camper hast du immer was zu tun :prost: