Anzeige

Anzeige

Hundekragen nach OP

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Hundekragen nach OP

      Hat jetzt nicht direkt mit Camping zu tun, aber da unser Hund bis zum Urlaub in 5 Wochen wieder fit sein soll, indirekt schon ;) .
      Er bekommt am Donnerstag eine Bauch-OP und die Tierärztin möchte ihm danach den klassischen Plastiktrichter über den Kopf
      ziehen. Ich denke, das Teil ist nicht sonderlich angenehm für den Hund. Habt ihr hier Erfahrung mit Alternativen, wie z.B.
      aufblasbarer Kragen oder ein Body? Oder noch andere Ideen? Oder ist der Plastiktrichter doch die sicherste Variante?

      Gruß, Steffie
    • Body fänd ich auch super, werde ich auf jeden Fall mitnehmen ( hat die Tierärztin da ) , sie hat bedenken, dass er am Body leckt und die Wunde nass wird. Und bei den aufblasbaren meint sie, ein
      gelenkiger Hund würde sich mit dem Teil so weit hinten trotzdem lecken können. Ich denke, ich werde mich am besten mit allen drei Teilen "bewaffnen" und gucken, was am besten geht. Wir haben es so
      organisiert, das erstmal immer jemand da ist und ihn im Blick hat. Da die Wunde ziemlich groß und tief
      wird, will ich kein Risiko eingehen,
      Gruß, Steffie
    • Die starren Dinger sind Mist. Damit tut Ihr weder dem Hund noch Euch einen Gefallen. Es gibt die großen blauen Krausen, die aus Stoff flexibler sind. Aber auch der behindert den Hund, zum Beispiel beim Liegen.
      Unsere Hündin hatte auch eine große Bauch-OP. Die besten Erfahrungen für alle "Beteiligten" haben wir mit dem OP-Body gemacht. Diese gibt es in verschiedene Größen.
      Dateien
    • Wir haben eben den Kragen Comfy Cone entdeckt und bestellt. Der ist wohl etwas flexibler als
      diese Plastiktröte. Und den Body nehme ich auch. Wie gesagt, mal sehen wie sich der Kleine verhält. Bei der Hündin von unseren Nachbarn hat das mit dem Body auch gut geklappt.
      Gruß, Steffie
    • Kann den Body auch empfehlen. Meine Boxerin hatte vor 2,5 Jahren eine Tumor-OP an der Milchleiste. Hat super funktioniert mit dem Body. Zum Gassi gehen einfach hinten aufknöpfen, nach vorne umschlagen und es kann gepieselt und gek...t werden. Beim Futtern und Trinken stört nix und beim Schnarchen auch nicht. Innen sind beim Body so eine Art Taschen, in die Wundkompressen oder Watte eingelegt werden können. Da durchnässt auch nichts so schnell, falls doch mal geleckt wird. In so einem Fall nie wieder Kragen...
      _________________
      Tempus fugit...

      I believe I spider.
    • Jetzt sind ein paar Tage nach der OP (die sehr gut verlaufen ist) vergangen, und es klappt
      super mit dem Body. Da er keinen Verband, nur Silberspray auf die Wunde bekommen hat, schützt der Body auch noch sehr gut. Die Wunde ist schön trocken und er versucht gar nicht dran zu gehen.
      Hoffe, dass alles weiterhin gut verheilt. Wünsche allen einen schönen Sonntag,
      Gruß, Steffie
    • Unser Hund hat uns mit dem Platiktrichter immer die Holzspäne aus der Rauhfaser gefräst und Macken in die Holztreppe gestoßen.

      Wir haben den weichen Kragen aus Beitrag 4 und können ihn nur empfehlen. Nichts vermackt, kann mit dem Halsband fixiert werden und ist schön weich - er nutzt ihn als Kopfkissen. Uuuuund - erfüllt seinen Zweck.
      Julianahoeve, Renesse NL, ganz lang und oft
      Camping International, Nieuwvliet NL, lang
      De wijde Blick, Renesse NL, ganz lang
      Südseecamp, Wietzendorf D
      Heldense Bossen, Helden NL, 2x
      Camping Südstrand, Fehmann D, 3x
      Ferienpark Leukermeer, Well NL, 3x
      Campingplatz Laasphetal D
    • Benutzer online 1

      1 Besucher