Anzeige

Anzeige

Hat jemand eine Telair Klimaanlage verbaut?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Hat jemand eine Telair Klimaanlage verbaut?

      Neu

      Hallo,
      hat jemand eine Dachklimaanlage von Telair verbaut? Am optimalsten eine 7400 oder eine 8400 Dual Clima und könnte mal seine Erfahrungen schildern. :)
      48 Jahre, Fahrzeuglackierermeister, 49 Jahre Hauswirtschafterin und Mama, nicht verheiratet, 3 Kinder, die jüngste (19) mit Down-Syndrom, die beiden Jungs (24 und 22)nicht mehr mit uns auf Reisen und natürlich Cairn-Terrier Prinzessin Fee (11)
      :0-0: :0-0: :0-0:
    • Neu

      Ja ich habe bei meinem Bürstner 2017 eine Telair8400 einbauen lassen.Die erste hat 4 Monate gehalten dann auf Garantie die zweite die hat 6 Monate gehalten jetzt ist die 3 drauf und die läuft Super (bis jetzt) sie ist 2018 draufgekommen und hat innen ein anderes Design und Ich finde sie leiser stehe gerade in Italien und sie verrichtet ihr Dienst super!!! Auch die heizfunktion ist gut!!
      Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
      Mfg. Motdriver.
    • Neu

      @WWlLacker

      Noch einen TIP zum Einbau der Klima.
      Ich nehme an diese soll bei dir in die Mitte des WW gesetzt werden um die Stützlast nicht zu beeinflussen ( Auslass der Klima ist in Höhe des Kleiderschrankes). Damit hast du den Vorteil, dass hier das Dach maximal auf dem Möbelbau aufliegt und du kannst elegant das Stromkabel auf einem kurzen Weg verschwinden lassen.
      So wirds gemacht...
      Es wird eine Öffnung des Daches zum Einbau der Klima gemacht und dann mittels eines angespitzten Rohres (2mm grösser wie die Leitung die eingezogen werden soll) ein Kanal in die Isolierung gebohrt. Geschätzte 20-30 cm lang. Am Ende (Im Kleiderschrank) wird ein ca. 40 mm Loch in die Decke gebohrt und die Verbindung zum Kanal geschaffen . Einen Draht durchgefädelt und das Kabel dann durchgezogen. So wurde das bei mir auch gemacht.

      Funktioniert.
      Schaut gut aus.
      Einfach zum machen.

      Gruss
      Wolfgang
      Der Stein der Weisen sieht dem Stein der Narren zum Verwechseln ähnlich.
      Joachim Ringelnatz
    • Neu

      ich werde den original ab Werk verbauten Fantastic Vent (ein absolut geniales Teil) opfern und dort die Klima einbauen (kabelkanal liegt dort auch schon).
      Vielleicht setz ich den Fantastic Vent dann übers Bett an Stelle der dort verbauten Dachluke
      Dateien
      48 Jahre, Fahrzeuglackierermeister, 49 Jahre Hauswirtschafterin und Mama, nicht verheiratet, 3 Kinder, die jüngste (19) mit Down-Syndrom, die beiden Jungs (24 und 22)nicht mehr mit uns auf Reisen und natürlich Cairn-Terrier Prinzessin Fee (11)
      :0-0: :0-0: :0-0:
    • Neu

      Anstatt des Vents ist die optimale Stelle :ok :ok Ich vermute aber, wenn du eine Klima hast, brauchst du diesen gar nicht mehr. Also vorher erstmal ausprobieren....

      Gruss
      Wolfgang
      Der Stein der Weisen sieht dem Stein der Narren zum Verwechseln ähnlich.
      Joachim Ringelnatz
    • Neu

      könntest du mir irgenwie zwei Masse nennen, wenn dir das so möglich ist.
      Zum einen wie weit geht die Klimaanlage auf dem Dach nach vorne, gemessen ab dem Dachausschnitt da bei mir vom Dachauschnitt bis zu unserer großen Dachluke nur ca. 16 cm Platz sind.
      Und im innenraum wie viel Platz vom Dachausschnitt hinten bis zum Ende des Lüftungsverteilers ist.
      Wär super wenn du die beiden Längen mir verraten könntest (befürchte allerdings das dies nicht ohne größeren Aufwand zu bewerkstelligen ist)
      Ich kenne die technischen Zeichnungen vom Hersteller aber live gemessen wäre mir lieber.
      Bei uns ist leider auf dem Dach nach vorne nicht viel Platz und innen das gleiche Problem nur halt nach hinten, wo wir ein Brett innen an der Decke haben.
      Darum kommen auch nur die Telair Klimaanlagen in Frage, Dometic und Truma passen nicht.
      Man kann den geringen Abstand oben und unten auf meinen Bildern schon erahnen
      Vielen Dank :) :prost:
      48 Jahre, Fahrzeuglackierermeister, 49 Jahre Hauswirtschafterin und Mama, nicht verheiratet, 3 Kinder, die jüngste (19) mit Down-Syndrom, die beiden Jungs (24 und 22)nicht mehr mit uns auf Reisen und natürlich Cairn-Terrier Prinzessin Fee (11)
      :0-0: :0-0: :0-0:
    • Neu

      Kein Problem trotzdem danke. Dachte im ersten Moment eigentlich auch eher an @motdriver, der ja gerade die Klimaanlage in Italien im Einsatz hat.
      Wie laut ist sie eigentlich (ich weiß ist immer ein subjektiver Eindruck) besonders für die Nachbarn nachts.
      48 Jahre, Fahrzeuglackierermeister, 49 Jahre Hauswirtschafterin und Mama, nicht verheiratet, 3 Kinder, die jüngste (19) mit Down-Syndrom, die beiden Jungs (24 und 22)nicht mehr mit uns auf Reisen und natürlich Cairn-Terrier Prinzessin Fee (11)
      :0-0: :0-0: :0-0:
    • Neu

      Benütze sie nur tagsüber neben uns steht eine freshjet die ist nicht leiser wie gesagt finde die 2018 leiser als die 2017 auch der Kompressor finde Ich beim ein und ausschalten überhaupt nicht lästig.
      Hab sie ab Werk drauf das heißt mein Heki ist quer eingebaut und es ist ein zusätzlicher Ausschnitt aber ich organisiere morgen mal ein Meterstab und versuche sie auszumessen!
      Mfg. Motdriver.
    • Neu

      Wär echt klasse. Schon mal Probleme mit der Stromabsicherung gehabt, also geflogene Sicherung, weil Softstart hat sie ja nicht.
      48 Jahre, Fahrzeuglackierermeister, 49 Jahre Hauswirtschafterin und Mama, nicht verheiratet, 3 Kinder, die jüngste (19) mit Down-Syndrom, die beiden Jungs (24 und 22)nicht mehr mit uns auf Reisen und natürlich Cairn-Terrier Prinzessin Fee (11)
      :0-0: :0-0: :0-0:
    • Neu

      Schaue gerade mit meiner Leiter durch das Dachfenster sehe beim besten Willen nicht wie weit die Klima über den Dachausschnitt raussteht sie liegt knapp über dem Dach auf,und auch innen müsste Ich die Verkleidung abbauen! sorry weiß nicht wie Ich das machen sollte!
      Wegen der Absicherung kann ich dir weiterhelfen war schon öfter auf 6 Ampere Plätze hatte noch nie Probleme sogar mit gleichzeitigem betreiben meiner Kaffeemaschine ich hoffe ich konnte dir wenigstens ein wenig weiterhelfen.
      Mfg. Motdriver.
    • Neu

      Ja vielen dank. Dachte mir schon das messen nicht so einfach geht.
      Hast mir schon sehr weiter geholfen.
      Danke für die Mühe. :prost:
      Schönen Urlaub noch (wo in Italien steht ihr denn?)
      48 Jahre, Fahrzeuglackierermeister, 49 Jahre Hauswirtschafterin und Mama, nicht verheiratet, 3 Kinder, die jüngste (19) mit Down-Syndrom, die beiden Jungs (24 und 22)nicht mehr mit uns auf Reisen und natürlich Cairn-Terrier Prinzessin Fee (11)
      :0-0: :0-0: :0-0:
    • Neu

      Da wir mit der Telair keine so guten Erfahrungen gemacht haben, möchte ich auf einen Umstand hinweisen. Bitte schaut immer mal wieder nach dem Dichtgummi zwischen Dach und Klima. Bei und war die nach4 Jahren so porös, dass da das Kondenswasser oder Regen durch kam. Die Dichtung ist nicht teuer der Tausch schnell erledigt!
    • Neu

      motdriver schrieb:

      Hab ein älteres Bild von der Seite gefunden da ist doch keine Dichtung oder?

      schrubber schrieb:

      Meine ist mit ordentlich Dichtmasse verbaut, kein Gummi zu sehen.
      Dann ist die nicht nach den Herstellervorgaben verbaut und ist noch lauter als sie eh schon ist. Kommt leider recht oft vor, kontrollieren muss man immer, da auch Dichtmasse aushärten und durch die Bewegung bei der Fahrt undicht werden kann.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher