Anzeige

Anzeige

Eurom AC 2401 oder 2400 im Vergleich zur Dometic Freshjet 1700et

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Eurom AC 2401 oder 2400 im Vergleich zur Dometic Freshjet 1700et

      Hallo
      Ich möchte die Diskussion um die Eurom AC2401 Split Klimaanlage mit Daten befüllen.
      Die Anlage habe ich jetzt seit 2 Jahre. In meinem alten Wohnwagen hatte ich eine Dometic Freshjet 1700.
      Die Wohnwagen sind etwa gleich lang und breit.
      Deshalb traue ich mir einen Vergleich zu.

      Hier noch eine Info zu unserem Profil.
      Benötigt habe ich die Klima in den 2,5 Jahren höchsten 4 Wochen und dann auch nur um den Wohnwagen zum Schlafen herunterzukühlen.
      Wir sind ohne Tiere und fahren das ganze Jahr weg. (öfter 2-7 Tage und Sommerurlaub) Meistens Frankreich Spanien ......

      Die Dometic wurde von mir in eine Dachluke eingebaut.
      Im neuen Wohnwagen haben ich mich bis jetzt gegen einen Festeinbau entschieden da ich nicht viele Vorteile gesehen habe außer dem Komfort sie immer dabei zu haben.

      Ich fange mal an mit der tragbaren Eurom AC2401 an.

      Gemessen habe ich in meiner Wohnung im Schlafzimmer und auf dem Balkon. Danach kommen noch Werte vom letzten Jahr auf dem Campingplatz.

      Ich hatte eine Aussentemperatur von 22,8 Grad.
      Zuerst habe ich die Kühlleistung gemessen bei voller Leistung des Gebläses.
      Die 2401 hat Luft um 7 Grad abgesenkt beim ausblassen. Bei halber Leistung des Gebläses hat sie 14,5 Grad. (Kann ab auch Toleranz sein)
      20-06-_2019_17-02-45.jpg20-06-_2019_17-01-33.jpg20-06-_2019_17-04-12.jpg
      Danach habe ich Die 2401 in meinem Schlafzimmer montiert. Ich bekomme die Tür natürlich nicht mehr zu.
      Aber für mich langt das.
      20-06-_2019_17-09-26.jpg
      Die Anlage habe ich angeschaltet und dann die Lärmmessungen gemacht.
      Hier die Ergebnissen:
      Bei voller Leistung und 1,4 Meter Abstand waren es 56,9dBA und in 2 Meter 50,6 dBA.
      Bei halber Leistung und 1,4 Meter Abstand waren es 53,2dBA und in 2 Meter 47,6dBA.
      20-06-_2019_17-30-28.jpg
      Danach habe ich die Kühlleistung im Raum gemessen.
      Das Schlafzimmer hat etwa 25 Qm.
      Die Anfangstemperatur war 25,9 Grad
      Nach 30 Minuten hatten wir 21,9 Grad
      20-06-_2019_17-39-38.jpg
      Das waren jetzt die Werte von meiner Wohnung.
      Jetzt noch die Werte auf meinem Balkon. (Außenteil)
      Gemessen habe ich je in einem Meter von der Ansaugung und auf der Seite wo ausgeblasen wird.
      Bei voller Leistung 61.8dBA und bei Halber Leistung 55,5dBA auf der Ansaugseite in einem Meter.
      Auf der Ausblasseite 61dBA und bei halber Leistung 55,8dBA


      Die Werte von meinem Wohnwagen und der Eurocom 2401 könnt Ihr hier: Beitrag 13 - Klimaanlage oder günstige Alternative nachlesen.
      Ich kopiere die Daten aber noch mal hier rein.

      ---------------------------------------------------------------
      Wohnwagen innen, dBA gemessen in 3 Meter Entfernung
      Klima niedrigste Temperature, Ventilator volle Leistung.
      Messwerte: 45.3 dBA
      Messwerte Aussenbereich je 2 Meter Abstand:
      Ausblass Seite 49 dBA
      Ansaug Seite 50 dBA

      Gleiche Einstellung wie oben nur halbe Leistung des inneren Lüfters.
      Innen: 44 dBA
      Aussen: Ansaug und Ausblass Seite 47 dBA.

      Die Daten von der Dometic Freshjet 1700 gibt es hier: Beitrag 8 : Dometic Freshjet 1700
      Hier meine Werte
      Innen gemessen bei 28 Grad. Eingestellt auf 16 Grad Soll.
      Autokühlung (Max): 46 dB
      Stufe 3: 44 dB
      Stufe 2: 41 dB
      Stufe 1: 36 dB
      Von außen gemessen
      Es geht aber manchmal ein leichter Wind.
      Leistung der Klima innen auf Max.
      40 dB Hinten etwa 2 Meter von Wohnwagen weg und gemessen in einer höhe von 1,2 Meter
      40 DB auf der Türseite etwa 1 Meter vom Wohnwagen weg.
      37 dB auf der anderen Seite der Tür.
      Vorne bei der Deichsel keine Geräusche.

      Mein Meinung dazu.
      Die Freshjet hat von der Leistung genau so gelangt wie die Eurocom.

      Bei der Eurocom wird der Lüfter nie abgeschaltet, Der Kompressor schaltet je nach Temperatur ein oder aus.

      Die Freshjet schaltet bei erreichen der Temperatur komplett aus.

      Bei mir läuft die Eurocom meistens auf halber Lüfterleistung. (44dBA)

      Von der Verwendung finde ich die Eurocom 2401 besser, vor allem nachts. Dadurch das der Lüfter immer läuft, bei uns in der kleinen Stufe stört es nicht.
      Die Freshet schaltet nachts mit einem Schlag an und bei erreichen der Temperatur wieder aus. Dabei hat der Wohnwagen deutlich gewackelt.
      Das hat mich deutlich mehr gestört.

      Es ist richtig das die Eurocom schwächer ist aber zum runterkühlen hat es immer gelangt.
      Auch das ich die Klima jetzt zu hause bei der Hitze einsetzen kann finde ich schon cool.
      Was auch gut ist, ich nehme nicht das ganze Jahr 25 kg mit ohne zu benötigen.

      Noch etwas zum Lärm.
      45 dBA ist wie eine ruhige Wohnung.
      50 dBA leise Musik oder Vogelgezwitscher
      Ich habe gerade neben mir den Lärmmesser.
      Er zeigt ohne Klima einen Pegel zwischen 42 und 46 dBA an und ich bin der Meinung es ist hier ruhig.

      Ich hoffe es hilft bei der Findung einer Klima.

      Harry
      Dateien
    • Hier noch ein kurzes Update aus Italien.
      12 Uhr Mittags, Wohnwagen steht in der Sonne, alles abgedunkelt.
      Außentemperatur: 34 Grad
      Innentemperatur : 26 Grad
      Klima bläst bei voller Leistung mit einer Temperatur von 19 Grad.

      Gestern bei 39 Grad aussen innen 28 Grad.

      Für mich passt die Klima sehr gut.

      Harry
    • Hallo Harry,
      schöner Erfahrungsbericht. Zeigt uns, dass wir mit der Eurom richtig lagen.
      Zumal wenn man das Preis/Leistungsverhaltnis zugrunde legt.
      Den Einbau mal nicht mitgezählt da man die Eurom jedes Mal "installieren" muss.

      :w
      Beste Grüße
      Sönke
      :0-0:

      Forum (Kultur), ein realer oder virtueller Ort, wo Meinungen untereinander ausgetauscht werden können, Fragen gestellt und beantwortet werden können (von Suchfunktion steht da nix :undweg: )
    • Installieren würde ich das bei mir nicht nennen.
      Einmal die zwei Halter für aussen bei meinem Hobby angepasst.
      Klima aus dem Auto holen, 2 Flügelschrauben lösen und die Halter anschrauben.
      Von innen raushängen und unten die 2 Abstützschrauben dranschrauben das er in etwa gerade hängt.
      Strom und fertig.
      5 Minuten mehr nicht.

      Harry
    • Na ja. Ich wollte der Freshjet wenigstens einen Pluspunkt lassen...
      Die brauchst Du einmal einbauen. Und dann nur noch einschalten-ausschalten etc.

      Ca. 4,57 Minuten Zeitgewinn. Für auf und abbau sind das fast 10 Minuten.

      Das langt locker für ein Bierchen.... :prost:

      Wir bleiben aber wegen der, von Dir erwähnten, positiven Aspekte bei der 2401. :ok
      Beste Grüße
      Sönke
      :0-0:

      Forum (Kultur), ein realer oder virtueller Ort, wo Meinungen untereinander ausgetauscht werden können, Fragen gestellt und beantwortet werden können (von Suchfunktion steht da nix :undweg: )