Anzeige

Anzeige

Meine Nerven liegen blank

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Ich wollte eigentlich als nächstes einen LMC, Knaus oder Adria kaufen, daher lese ich da aktuell auch in den entsprechenden Herstellerforen. Mir wird Angst und Bang ;(

      Von wegen Schubladen: ich hätte bei meinem Weinsberg mehr Schubladen statt einer großen Tür und nur einer Schublade. Wenn ich das alles lese, bin ich froh altertümliche Technik an Bord zu haben.
    • dreambiker schrieb:

      Ich wollte eigentlich als nächstes einen LMC, Knaus oder Adria kaufen, daher lese ich da aktuell auch in den entsprechenden Herstellerforen. Mir wird Angst und Bang ;(

      Von wegen Schubladen: ich hätte bei meinem Weinsberg mehr Schubladen statt einer großen Tür und nur einer Schublade. Wenn ich das alles lese, bin ich froh altertümliche Technik an Bord zu haben.
      Lass Dich nicht erschrecken. Montagsautos oder Probleme gibt es bei allen Marken mal.
      Ich bin sehr zufrieden mit meinem LMC. mein Kumpel hat nen 2019er LMC und ist auch super glücklich.
      Im Urlaub vor kurzem habe ich jemand aus dem LMC Club kennen gelernt. Alle froh.
      Wichtig ist halt, egal welche Marke, ein guter Händler ;)
    • LMCOlli schrieb:

      dreambiker schrieb:

      Ich wollte eigentlich als nächstes einen LMC, Knaus oder Adria kaufen, daher lese ich da aktuell auch in den entsprechenden Herstellerforen. Mir wird Angst und Bang ;(

      Von wegen Schubladen: ich hätte bei meinem Weinsberg mehr Schubladen statt einer großen Tür und nur einer Schublade. Wenn ich das alles lese, bin ich froh altertümliche Technik an Bord zu haben.
      Lass Dich nicht erschrecken. Montagsautos oder Probleme gibt es bei allen Marken mal.Ich bin sehr zufrieden mit meinem LMC. mein Kumpel hat nen 2019er LMC und ist auch super glücklich.
      Im Urlaub vor kurzem habe ich jemand aus dem LMC Club kennen gelernt. Alle froh.
      Wichtig ist halt, egal welche Marke, ein guter Händler ;)
      Da hängen wir uns gerne dran. Wir haben einen neuen LMC seit Frühjahr 2018 und sind richtig glücklich mit dem Wagen. Absolut nichts zu meckern.
      Ich kann die übermäßige Kritik an LMC in dem Forum nicht nachvollziehen, deckt sich nicht mit unseren Erfahrungen bzw. mit denen unserer Bekannten.
      Auch unser regionaler Händler ist in Ordnung, Termine wie z.b. zur Dichtigkeitsprüfung werden schon vorher avisiert und mit Spielraum durch den Händler per Post angeleiert und abgestimmt.
    • Sterckeman schrieb:

      Da hängen wir uns gerne dran. Wir haben einen neuen LMC seit Frühjahr 2018 und sind richtig glücklich mit dem Wagen. Absolut nichts zu meckern.
      Ich kann die übermäßige Kritik an LMC in dem Forum nicht nachvollziehen, deckt sich nicht mit unseren Erfahrungen bzw. mit denen unserer Bekannten.
      Auch unser regionaler Händler ist in Ordnung, Termine wie z.b. zur Dichtigkeitsprüfung werden schon vorher avisiert und mit Spielraum durch den Händler per Post angeleiert und abgestimmt.
      Dem kann ich uneingeschränkt zustimmen! Wir sind ebenfalls mit unserem LMC Musica sehr zufrieden!

      dreambiker schrieb:

      Ich wollte eigentlich als nächstes einen LMC, Knaus oder Adria kaufen, daher lese ich da aktuell auch in den entsprechenden Herstellerforen. Mir wird Angst und Bang
      Ich hoffe Ihr lasst Euch nicht von diesem einen Montagsmodel verunsichern - wie schon gesagt: Montagsmodelle gibts bei jeder Firma!
    • Es ist ein schöner Wagen mit dem wir viel Spaß haben, ist aber wie immer, einen Montagswagen gibt es immer wieder.
      Julianahoeve, Renesse NL, ganz lang und oft
      Camping International, Nieuwvliet NL, lang
      De wijde Blick, Renesse NL, ganz lang
      Südseecamp, Wietzendorf D
      Heldense Bossen, Helden NL, 2x
      Camping Südstrand, Fehmann D, 3x
      Ferienpark Leukermeer, Well NL, 3x
      Campingplatz Laasphetal D
    • @all: klar hat jeder so seine Probleme und überall arbeiten Menschen die mal Fehler machen, ist mir schon klar. Aber durch solche Fälle lernt man auch, wo man bei einem gebrauchten genau hin schauen sollte :rolleyes: . Hatte es in meinem Kommentar evtl. etwas überspitzt ausgedrückt.
      Im Endeffekt muss auch der Grundriss und Möbelfarbe passen und da ist LMC in der engeren Wahl. Eilig hab ich es auch nicht, aber informieren und orientieren fange ich halt schon mal an. Ich denke mit der EHW in Wertheim hätte ich vermutlich eine gute Werkstatt???? in der Nähe.

      Edit: Oh, eben mal die G...le-Bewertungen von der EHW genauer angeschaut, Service scheint dort nicht so toll zu sein. Verkauf wurde fast durchweg gelobt :/
    • Fehler passieren, das Problem bei LMC ist, wie man damit umgeht.
      Julianahoeve, Renesse NL, ganz lang und oft
      Camping International, Nieuwvliet NL, lang
      De wijde Blick, Renesse NL, ganz lang
      Südseecamp, Wietzendorf D
      Heldense Bossen, Helden NL, 2x
      Camping Südstrand, Fehmann D, 3x
      Ferienpark Leukermeer, Well NL, 3x
      Campingplatz Laasphetal D
    • so Leute,gerade zurück aus dem Urlaub in Holland zu Hause eingetroffen.
      Ohne Zwischenstopp 320km gefahren,über Strassen und Autobahnen.
      Zu Hause angekommen,Schublade am Boden :thumbdown:
      Ich würd zu gern ausrasten

      Hab Bilder gemacht von der Tür aus,leider bekomm ich die hier nicht rein
    • dreambiker schrieb:

      @all: klar hat jeder so seine Probleme und überall arbeiten Menschen die mal Fehler machen, ist mir schon klar. Aber durch solche Fälle lernt man auch, wo man bei einem gebrauchten genau hin schauen sollte :rolleyes: . Hatte es in meinem Kommentar evtl. etwas überspitzt ausgedrückt.
      Im Endeffekt muss auch der Grundriss und Möbelfarbe passen und da ist LMC in der engeren Wahl. Eilig hab ich es auch nicht, aber informieren und orientieren fange ich halt schon mal an. Ich denke mit der EHW in Wertheim hätte ich vermutlich eine gute Werkstatt???? in der Nähe.

      Edit: Oh, eben mal die G...le-Bewertungen von der EHW genauer angeschaut, Service scheint dort nicht so toll zu sein. Verkauf wurde fast durchweg gelobt :/
      Ich bin EWH mit dem Service zu Frieden. Hat alles immer gut geklappt. Hatte bei meinem LMC bis dato keine Probleme. Vielleicht liegt es daran dass die in der Werkstatt bei der Auslieferung gewisse Details gleich ausgebessert haben. Ein guter Freund hatte eine größere Reparatur an seinem Bürstner und alles wurde gut gemacht. Für Termine brauch man etwas Geduld. Aber ich plane Dichtigkeitsprüfung und Service rechtzeitig ein.
    • Neu

      camp7 schrieb:

      Ranchero schrieb:

      Ich würd zu gern ausrasten
      Das hat die Schublade ja schon für Dich übernommen ;)
      Das war gemein....
      Wenn ich in einer solchen Situation wäre, würde mir ein solcher Kommentar nicht gut tun. Auch wenn er eher scherzhaften Charakter hat.
      Es stellt sich mir aber die Frage, warum das immer wieder passiert obwohl doch die eigenliche Schublade getauscht wurde?
      Könnte es evtl. an den Schienen im Schrank liegen? Wir haben ja nur die Bestechlade und darunter die Schranktüre. Die darin liegenden Einschübe verfügen dann nochmals über einen Vorreiber. Bisher ist bei uns in der Küche alles an Ort und Stelle geblieben. Allenfalls die Kleiderschranktüren werden mal vergessen abzuschließen und öffnen sich dann. Ich hätte dort einen anderen Verriegelungsmechanismus vorgesehen, aber die Hersteller sehen anscheinen ein Schlüsselschloss an einem Kleiderschrank als sehr wichtig an.
      Mal sehen, vielleicht baue ich das auch auf ein Pushlock um. Aber das erst dann, wenn ich nichts mehr am WW zu reparieren oder zu modifizieren hätte.
      So wichtig ist es nun auch nicht.

      Ich kann nur sagen, dass mir bei einem neuen WW vermutlich spätestens beim zweiten Mal der Geduldsfaden gerissen wäre.
      Gruß,
      lonee
    • Neu

      Das witzige ist ja dabei,es sind 3 Schubladen und alle sind schon fliegen gegangen.
      Also nicht nur eine bestimmte

      Hab am 25.7 einen Termin beim Händler in MH,der soll sich das ansehen und mit LMC in Verbindung setzen.
      Mal sehen wie ich da ankomme,ob wieder eine nen Freiflug hatte.
      Die unterste ist ja letzten Samstag geflogen.
      Inhalt,6 Gläser 4 Tassen und 2 Butterbrotbrettchen.
      Also zu viel dürfte das nicht gewesen sein
    • Neu

      nur mal als Ausweg:
      Wandlung (oder Aufforderung zur Neulieferung!) geht nach zwei gescheiterten Nachbesserungen. Ich würde Dir empfehlen, dem Händler schriftlich einen weiteren, aber damit letzten Mangelbeseitungsversuch zu gewähren und das Schreiben zum nächsten Termin inkl Fristsetzung (max 14 Tage) zum Termin mitzubringen.
      Lass Dir den Empfang zusammen mit dem Werkstattauftrag, in dem stehen muss „Reparatur auf Gewährleistung“ auf einer Kopie bestätigen.
      Das wird sonst eine Never-Ending-Story und es ist zumindest zu erwarten, dass sich die Parteien ins Zeug legen, um Deinen Exit zu vermeiden.

      Wenns dann wieder nicht funktioniert, hast Du zumindest eine Handlungsoption.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher