Anzeige

Anzeige

Webasto Cool Top Trail 20/24/34

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Webasto Cool Top Trail 20/24/34

      Hallo Zusammen,

      ich wollte mal fragen, ob es schon besonders Mutige gibt, die sich eine Webasto Cool Top Trail Dachklimaanlage eingebaut / einbauen lassen haben bzw. ob jemand sich schon näher damit auseinander gesetzt hat.

      Einige technische Daten lesen sich für mich sehr interessant:
      -215 mm Höhe bei Top Trail 20 und 24, 223 mm Höhe bei Top Trail 34 (ich habe nicht viel Luft unterm Carport, das käme mir entgegen)
      -Anlaufstrom 3,5 / 4,5 / 7,4 Ampere, Nennstrom 3,0 / 4,2 / 5,8 im Kühlbetrieb (Top Trail 20/24/34) das liest sich ja fast zu schön, um wahr zu sein (momentan bin ich da noch etwas skeptisch)
      -alle drei Typen haben eine Heizfunktion, es ist keine separate Temperaturbegrenzung für die Heizfunktion angegeben, es gibt nur den Hinweis, dass der äußere Wärmeübertrager bei sehr niedrigen Außentemperaturen regelmäßig abgetaut wird (und während dessen nicht geheizt werden kann).
      Gewichte und Preise ist ja in etwa vergleichbar zu Truma und Dometic.
      Ich finde es jedenfalls gut, dass die Auswahl an Geräten und Herstellern nun etwas größer wird.

      Gibt es eventuell jemand aus dem LKW Bereich, der schon Erfahrungen hat mit Klimaanlagen von Webasto? Dort sind die ja wohl schon länger verbreitet, wenn auch nicht genau diese oben genannten Typen, die sind ja dieses Jahr erst auf den Markt gekommen.

      Ich bin sehr am überlegen und werde auf alle Fälle mal den Messestand von Webasto ansteuern, wenn ich auf der Caravan Salon bin.
      Vielleicht kommen hier ja so nach und nach auch ein paar Erfahrungsberichte zusammen.

      Viele Grüße aus Rheinhessen :w
      Rico
    • Hallo osi and @All

      ich glaube, das Zeug ist einfach noch zu neu. Da traut sich so recht noch niemand ran. Vielleicht, läuft das Geschäft ja nach der Caravan-Salon erst richtig an.
      Ich selbst zögere ja auch noch, wollte eigentlich mal auf dem Webasto Stand vorbei schauen, aber ich schaffe es dieses Jahr terminlich einfach nicht auf die Messe - leider.
      Es freut mich aber, das der Thread mal wieder belebt wird (und sei es nur durch eine Frage) und wieder nach oben rutscht :thumbup: :w .

      Schönes Wochenende allen und Viel Spaß auf der Caravan-Salon, für die Glücklichen die hinfahren können.
      Vielleicht gibt es ja jemanden, der mal auf dem Webasto Stand vorbei schaut und hier noch ein paar Neuigkeiten posten kann ;) .

      Gruß Rico
    • Mich würde auch interessieren, ob die Anlage schon jemand auf dem Dach hat. So wie ich das sehe ist diese baugleich mit der Belaire 2400 und Houghton 2400. Leider finde ich auch zu den beiden Modellen recht wenig im Netz. Letztere gibt es bei ebay Australien für 925€
    • Hallo zusammen,

      so ich bin dann mal der „Mutige“ der diese Webasto Top Trail 20 in der nächsten Woche erhalten werde.

      Der Einbau wird allerdings erst in 4 Wochen erfolgen. Ich berichte dann gerne weiter.
      Zuvor hatte ich übrigens die Truma Aventa Compact verbaut, welche ich nach dreimaligem Tausch nun zurück geben habe.
      Die Truma lief die ersten Stunden im Betrieb sehr gut und leise, doch dann erzeugte diese ein echt übles
      gurgeln/ röcheln (vermutlich aus dem Kältemittelkreislauf).
      Die Jahre zuvor auf unserem alten Wohnwagen hatte ich die Dometic Freshjet drauf.....würde ich nun auch nicht unbedingt wieder kaufen wollen......
      Also, ich lasse mich überraschen und berichte später mehr.

      LG
    • Nein, außer das ich die Anlage zu Hause liegen habe. Die Klimaanlage wird im Übrigen in Australien hergestellt. Mein erstes Produkt aus diesem Land. Bin gespannt.
      Aber zur Zeit bekommt unser Haus eine neue Heizungsanlage. Da habe ich noch ein wenig dringendere Dinge zu erledigen.
    • Moin,
      die Wbasto habe ich bei dem Händler welcher auch Truma-und Webasto-Partner ist vor Ort gekauft.
      Wobei „vor Ort“(Ehlers Kfz Technik in Lamstedt) auch 100km Entfernung ist.
      Aber nach der Erfahrung mit der Truma bzw. „Unserem“ Trumapartner direkt vor Ort, welcher es einen
      spüren ließ das ich die Anlage nicht bei Ihm gekauft hatte........nee lieber einen vernünftigen Service
      für den Fall der Fälle.
      Da zahle ich lieber 80€ mehr und nehme nicht das günstigste Internet-Schnäppchen.
      Und ja, bisher macht die Anlage wirklich einen wertigen Eindruck. Zumal sich auch die obere Verkleidung ohne Mühe entfernen lässt.
      Wäre bei der Aventa Compact nicht möglich gewesen ohne diese wieder vom Dach zunehmen.
      Was zum Reinigen (Laub entfernen und Kondensatabläufe reinigen) nicht zu verachten ist.
      Was bei der Webasto auch positiv auffällt ist der wirklich sehr große Kondensator und der ebenfalls große Flügellüfter welcher die Warm/Abluft nach oben und nicht zum Nachbarn rüber lärmen lässt.
      Aber wie erwähnt, ich muss mich jetzt erstmal um die Heizung im Haus kümmern.
    • Hallo.
      ich überlege auch mir diese Dachklimaanlage zu kaufen. Ich habe bei meiner Recherche gefunden ;pressebox.de/inaktiv/webasto-g…semobil-2019/boxid/972002,

      Dadurch glaube ich das das Teil so schlecht nicht sein kann. Was ich mich frage wie haben die Konstrukteure das gelöst mit der Luftaustrittsöffnung nach oben wenn mal ein kräftiger Regenguss aufs Dach prasselt? Kann da auch nichts absaufen ?
      Also wenn ich das Gerät im neuen Jahr mir zulege werde ich darüber gerne berichten. Falls jemand zu dem vermutenden Problem
      etwas berichten könnte wäre auch super.
      Viele Grüsse aus dem Erzgebirge
    • Benutzer online 1

      1 Besucher