Anzeige

Anzeige

Fritzbox 4020, externe Empfangsantenne für WLAN und LTE, Huawei mobiler LTE Empfänger

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Fritzbox 4020, externe Empfangsantenne für WLAN und LTE, Huawei mobiler LTE Empfänger

      Hallo,
      würde gerne in meinem Wohnwagen den Internetzugang auf stabile Füße stellen. Auf einem Campingplatz möchte ich das Wifi des CP empfangen oder, falls nicht vorhanden, auf LTE umsteigen. Damit möchte ich dann mein persönliches Wifi Netz aufspannen und meine Geräte anmelden und routen.

      Folgende Konfiguration habe ich mir überlegt. Bitte um feedback, was ihr davon haltet!

      Zentrale und Wifi Empfang :
      Fritzbox 4020 mit der Möglichkeit externe Antennen anzuschließen, ( extern= Antenne auf dem Dach) . Dafür bietet die Firma Frixtender eine Lösung.
      Fritzbox deshalb, da ich FritzOs kenne und es als sehr komfortabel empfinde.

      Lte Zugang
      LTE Zugang über Huawei Mobiler Router 5A36 ( habe ich im Bestand)
      Ich hoffe, dass sich der Huawei wie ein LTE Stick verhält und die Fritzbox diesen entsprechend erkennt. Habt ihr hierzu Erfahrung?

      Außenantenne für das Wohnwagendach LPMM 7-27 für WIfi und LTE Empfang Die externe Antenne schließe ich sowohl an den Huawei , als auch an die Fritzbox an.

      Ist dies eine performante, stabile Lösung?