Anzeige

Anzeige

Dometic Freshjet 1700

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Dometic Freshjet 1700

      Hallo zusammen,

      habe mir im Urlaub eine Dometic Freshjet 1700 in meinen Wohnwagen einbauen lassen.

      Wenn ich nun alles richtig verstanden habe wird an der Fernbedienung die Solltemperatur eingestellt und die Isttemperatur wird auch an der Fernbedienung gemessen und an die Klimaanlage gesendet.

      Nun ist mir aufgefallen dass die gemessene Isttemperatur an der Fernbedienung um einiges geringer ist als die eingestellte Solltemperatur. Z. B. 24° ist eingestellt und gemessen wird 19°. Die Fernbedienung liegt in Reichweite des IR-Empfängers und nicht unmittelbar im Luftzug der Klimaanlage. Zusätzlich ist auch die "I feel" - Funktion eingestellt welche die Isttemperatur alle 10 Minuten zur Klimaanlage sendet.

      Ist das nun so korrekt dass der Temperaturunterschied so ist?

      Vielen herzlichen Dank.

      Gruß Daniel
    • Hallo, ist das noch aktuell? Wenn ja, ich hatte das gleiche Problem - das Regelverhalten der Dometic 1700 ist echt grausam. Meist kühlt die auf Eistemperatur runter, statt sich wirklich auf eine Solltemperatur von z.B. 23 Grad auszuregeln. Anscheinend ist das Problem bei Dometic auch bekannt - denn Systembedingt ist das Regelverhalten der 1700derter durch die Positonierung des eingebauten Fühlers ziemlich madig. Die Servicecenter können wohl den intern verbauten Fühler anders positionieren - was auch Dometic selbst vorschlägt - das bringt eine leichte Verbesserung. Allerdings hat bei mir der Monteur einige Zeit gebraucht, den optimalen Punkt zum Messen zu finden. Anscheinend ist eines der Probleme, dass die 1700derter - im Gegensatz zur 2200 - nur einen Temperaturfühler intern verbaut hat und daher die Raumtemperatur nicht wirklich erfasst. Leider ist die "ifeel" Funktion laut meinem Monteurs wohl auch nicht wirklich zum optimalen Ausregeln brauchbar, da der "ifeel Modus" beim Erreichten des Sollwertes sich danach wohl deaktiviert und wieder auf interne Temperaturerfassung umgeschalten wird. Nach der OP ists ein wenig besser geworden .... der Brüller ists aber leider immer noch nicht.
      Grüße
      Peter