Anzeige

Anzeige

Wartezimmer Fendt 2020

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Mi-go schrieb:

      Unser Brief kommt wohl wirklich erst, nachdem wir den Wagen beim Händler bezahlt haben...
      Und da isser. Direkt von Fendt im Auftrag des Händlers.
      Daten sind soweit OK; die tatsächliche Leermasse ist mit 1825kg angegeben, was - hoffentlich - dann auch dem tatsächlichen Leergewicht entsprechen sollte. Rechnerisch passt es mit der Zusatzausstattung. Alles weitere wird die Wiegung ergeben.

      Verbaut sind zwei 1250kg-Achsen mit 205/60 R15 Reifen, wobei auch 195/65 R15 möglich sind, jeweils auf Felgen 5,5-6x15.


      LG
      Mi-go
      Auszeit
    • So, die Zeit im Wartezimmer neigt sich langsam dem Ende zu. Es war gerade so gemütlich in der Lounge zwischen Getränkeautomat und Kaminfeuer, aber die Zeitschriften kennt man jetzt ja auswendig.

      Letzte Woche haben wir unsere Schulden beim Händler beglichen, nach 3 Tagen war auch schon die Zulassungsbescheinigung Teil II bei uns im Briefkasten. Gestern haben wir dann unser Baby zugelassen.

      Am Donnerstag fahren wir gen Norden zum Schwarz(en) Mann zwecks Übergabe und Einweisung. Danach geht es am Freitag nach St. Peter-Ording zum Biike-Brennen. Wir werden dort ein paar Tage bleiben und alles auf Herz und Nieren testen und überprüfen.

      Nächste Woche posten wir dann ein paar Fotos von einem tollen Tendenza mit Dinette und den anderen Um- und Einbauten.

      Bis denne Doris und Jörg
    • Wir werden nun auch bald und früher als erwartet aus der KMG Ecke ausziehen. LT war ursprünglich in KW 11. Diese Woche kam der Anruf das der Wagen nächste Woche nach der Montage von Markise und Klimaanlage schon abholbereit wäre :D .
      Heute ist dann auch schon der Brief eingetrudelt. Mal kucken denn so früh wollte ich ihn gar nicht da er frühestens nächstes Jahr im Mai 2021 wenn keine großen Mängel auftreten erst wieder zur Dichtigkeitsprüfung zum Händler sollte und danach gleich nach Kroatien.

      Weiß jemand den genauen Zeitraum für die Dichtigkeitsprüfung bei Fendt? Glaub hab mal was von bis zu 14 Monaten gelesen? Bei unserem Bürsti musste man genau nach 12 Monaten hin.
    • Neu

      HugoXYZ schrieb:

      ich nehme mal in der Warteecke Platz, da es bei uns noch bis Mai dauert werde ich es mir hier ordentlich gemütlich machen. Hat auch jemand seinen WW in Soltau bestellt?

      Hallo! Und willkommen im Wartezimmer. (Hast dann doch den Weg gefunden... ;) )

      Hinten zwischen Getränkeautomat und Kaminfeuer wird gerade ein Platz frei. Allerdings sind die Zeitschriften schon etwas abgenuddelt...

      Du kommst als meine Ablösung gerade rechtzeitig. Du bist nach meinem Auszug dann der einzige mit 'nem Saphir 650 - oder hätte ich das nicht preisgeben dürfen?


      Tapsi schrieb:

      Mal kucken denn so früh wollte ich ihn gar nicht
      Dann streck den Termin der Übergabe doch bis in den März. Jetzt über Karneval wird's doch eh schwierig... Und bis das Kennzeichen geliefert wird... (unseres kommt heute). Und bis man einen Nachmittagstermin bei der Zulassungsstelle ergattert hat... (bei uns nur dienstags). Und dann gibt einem der Chef ja nicht beliebig frei... (da schreib ich jetzt mal nichts zu :whistling: ).


      LG
      Mi-go
      Auszeit
    • Neu

      Luke0608 schrieb:

      So, die Zeit im Wartezimmer neigt sich langsam dem Ende zu. Es war gerade so gemütlich in der Lounge zwischen Getränkeautomat und Kaminfeuer, aber die Zeitschriften kennt man jetzt ja auswendig.

      Letzte Woche haben wir unsere Schulden beim Händler beglichen, nach 3 Tagen war auch schon die Zulassungsbescheinigung Teil II bei uns im Briefkasten. Gestern haben wir dann unser Baby zugelassen.

      Am Donnerstag fahren wir gen Norden zum Schwarz(en) Mann zwecks Übergabe und Einweisung. Danach geht es am Freitag nach St. Peter-Ording zum Biike-Brennen. Wir werden dort ein paar Tage bleiben und alles auf Herz und Nieren testen und überprüfen.

      Nächste Woche posten wir dann ein paar Fotos von einem tollen Tendenza mit Dinette und den anderen Um- und Einbauten.

      Bis denne Doris und Jörg
      Allzeit gute und Knitterfreie Fahrt.
    • Neu

      Tapsi schrieb:

      Schnipp...
      Weiß jemand den genauen Zeitraum für die Dichtigkeitsprüfung bei Fendt? Glaub hab mal was von bis zu 14 Monaten gelesen? Bei unserem Bürsti musste man genau nach 12 Monaten hin.
      Ich habe gerade einen Termin für die Dichtigkeitsprüfung gemacht. Laut Werkstatt ist bei Fendt ein Monat vor Zulassungsdatum, oder ein Monat nach Zulassungsdatum möglich. Also von 11 bis 13 Monaten.
      Grüße aus Baden


      Die Kroatien - Fans
      unsere kleine Reiseseite Hier

      Dany + Harry :) ;)