Anzeige

Anzeige

Wohnwagen in Spanien Costa Brava unterstellen.

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • . Unter Umständen kann es die Versicherung als fahrlässig werten, dass du ohne gültigen TÜV gefahren bist. Im Falle eines Schadens könnte sie die übernommenen Kosten von dir zurückfordern.

      Ist dein Wohnwagen nicht mehr zugelassen und hat keinen TÜV, dann darfst du ihn nicht mehr im Straßenverkehr bewegen. Allerdings hast du die Möglichkeit, ihn mit einem Kurzzeitkennzeichen zum TÜV zu bringen. Die Prüfstation muss dabei in deinem Zulassungsbezirk liegen

      So steht es doch in dem Link Geschrieben..

      de.camperstyle.net/tuv-abgelau…land-wohnwagen-wohnmobil/
    • Steht aber auch.......


      Fazit zum abgelaufenen TÜV im Ausland
      Wenn der TÜV an deinem Wohnwagen oder Wohnmobil im Ausland abläuft, ist das kein Beinbruch. Allerdings solltest du daran denken, dass es bei der Wiedereinreise nach Deutschland sowie auf deinen Versicherungsschutz Auswirkungen haben kann. Vereinbare am besten schon vor der Einreise einen Termin für die Hauptuntersuchung und lasse dir diesen schriftlich bestätigen. So kannst du im Falle einer Polizeikontrolle deinen guten Willen beweisen. Ob diese dann ein Verwarn- oder Bußgeld verhängt, bleibt eine Einzelfallentscheidung.



      Ich hatte mal für 4 Jahre ein Boot in Kroatien liegen und auch den Trailer.
      So wie oben beschrieben hatte ich es gemacht und hatte schon den TÜV-Termin.....bin
      allerdings nicht kontrolliert worden.


      Man kann sich aber auch mit vielen wenn & aber verrückt machen, so wie der Deutsche sich gegen alles erdenkliche Versichert.
      In meinem Depot, das ist dort ein kleines, stehen wenigstens 100 deutsche WW in allen Preisklassen.
      Sicher die Hälfte ist abgemeldet und steht schon mehr als 5 Jahre in Spanien. Ein Teil hängt die
      WW im Frühjahr an und fährt weiter in Richtung Portugal.
      Sie sparen sich im Frühjahr den Weg durch Frankreich da es dort im April genau so kalt ist wie in Deutschland.
      Man muss es für sich entscheiden wie man das regelt.
      Wir bringen unseren alle 2 Jahre im Mai nach Deutschland mit, da geht er zum TüV und im Herbst bleibt
      er wieder in Spanien.
    • Ok,.. das zählt für Deutschland habe ich ja Verstanden,..

      Das wird dem Spanier Franzosen,Luxenbourger Belgier aber egal sein,wie erklärst du das beim abgelaufenden Tüv das du dich trozdem mit dem Fahrzeug in den Ländern dich bewegen tuhst, und es, bei einer Kontrolle der Obrigkeit (Gendarmerie) das Teil Stillgelegt und eine weiterfahrt nur auf einem Anhänger oder LKW gestattet wird,. :?:

      Wenn ich als Ausländer durch Deutschland fahre mit einem abgelaufenen TÜV werde ich bei einer überprüfung oder BAG kontrolle ja auch nicht weiter fahren dürfen ..Das Fahrzeug wird dann in dem land wo ich mich befinde überprüft auf Fahrtüchtigkeit und dann werden die ganz genau hinsehen,weil bei einer weiterfahrt auch es in deren Verantwortung liegt wenn mal was passieren sollte Zb; Unfall.

      Ich weiß es nicht, aber mir wäre das ein zu großes Risiko das könnte verdammt Teuer werden..
    • Ich kenne es aus Schweden das die unser tüv nicht interessiert, Nachbar hatte auch einen WW in Schweden stehen da war 4 Jahre der tüv abgelaufen und wurde normal als reisewagen genutzt. Bei der Rückführung vorher einen tüv Termin gemacht und in heiligenhafen auf den tüv gefahren, danach die restlichen km.
    • Das ist kein Problem mit dem abgelaufenen TÜV im Ausland. Man darf den Wagen nur nicht abmelden, da man keine Anmeldung ohne TÜV bekommt. Überführungskennzeichen bekommst du auch keins ohne gültigen TÜV.
      Grüße aus de(r) Pfalz

      l---L--OlllllllO¬
      =~~~==oo==
      ()_) ()_)--{}-)_) & :0-0: = :ok
    • Korando-3 schrieb:

      Ok,.. das zählt für Deutschland habe ich ja Verstanden,..

      Das wird dem Spanier Franzosen,Luxenbourger Belgier aber egal sein,wie erklärst du das beim abgelaufenden Tüv das du dich trozdem mit dem Fahrzeug in den Ländern dich bewegen tuhst, und es, bei einer Kontrolle der Obrigkeit (Gendarmerie) das Teil Stillgelegt und eine weiterfahrt nur auf einem Anhänger oder LKW gestattet wird,. :?:

      Wenn ich als Ausländer durch Deutschland fahre mit einem abgelaufenen TÜV werde ich bei einer überprüfung oder BAG kontrolle ja auch nicht weiter fahren dürfen ..Das Fahrzeug wird dann in dem land wo ich mich befinde überprüft auf Fahrtüchtigkeit und dann werden die ganz genau hinsehen,weil bei einer weiterfahrt auch es in deren Verantwortung liegt wenn mal was passieren sollte Zb; Unfall.

      Ich weiß es nicht, aber mir wäre das ein zu großes Risiko das könnte verdammt Teuer werden..
      Eine Frage......wie viel mal ist dein TÜV im Ausland kontrolliert worden ?
      Wenn Kontrollen sind, dann Gewicht und Verkehrssicherheit aber nicht der Pepper, der interessiert keinen.
    • montanus schrieb:

      Eine Frage......wie viel mal ist dein TÜV im Ausland kontrolliert worden ?
      Wenn Kontrollen sind, dann Gewicht und Verkehrssicherheit aber nicht der Pepper, der interessiert keinen.
      Also da bin ich vollkommen anderer Meinung,
      Die Grüne Versicherungskarte,Tüv Bescheinigung,und Zulassung. werden in Frankreich sowie auch in Spanien gefragt oft an den Péagen Kontrollen oder Fährüberfahrten zu den Inseln.

      Ok. nicht oft das stimmt, aber einmal reicht und du bleibst stehen ohne weiterfahrt und dann :?:
    • Auf meinst eine nach der Zahlstelle mögliche Polizeikontrolle wie oft an der Zahlstelle vor Perpignan?
      Da wurde ich schon kontrolliert, von Spanien kommend. Immer nur Ausweis.
      Aber möglich ist es bestimmt.
      Grüße aus de(r) Pfalz

      l---L--OlllllllO¬
      =~~~==oo==
      ()_) ()_)--{}-)_) & :0-0: = :ok
    • Korando-3 schrieb:

      montanus schrieb:

      ...schippel
      Also da bin ich vollkommen anderer Meinung,Die Grüne Versicherungskarte,Tüv Bescheinigung,und Zulassung. werden in Frankreich sowie auch in Spanien gefragt oft an den Péagen Kontrollen oder Fährüberfahrten zu den Inseln.

      Ok. nicht oft das stimmt, aber einmal reicht und du bleibst stehen ohne weiterfahrt und dann :?:
      ok., sicher bist du da zu anderen Zeiten unterwegs und hast deine Erfahrungen gemacht.
      Ich fahre jedes Jahr 2x, wenn Kontrolle dann nur Gesichtskontrolle, Gesichtskontrolle verstärkt seit 2015.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher